Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
04.01.2022 14:20

CES: Infineon will CO2-Sensor in viele Geräte bringen - Aktie gefragt

Technik-Messe: CES: Infineon will CO2-Sensor in viele Geräte bringen - Aktie gefragt | Nachricht | finanzen.net
Technik-Messe
Folgen
Der deutsche Halbleiter-Spezialist Infineon will in der Pandemie mit einem neuartigen CO2-Sensor punkten.
Werbung
Der Plan sei, ihn in verschiedenen Geräten wie Klimaanlagen, Raumüberwachung oder vernetzten Lautsprechern unterzubringen, kündigte das Münchner Unternehmen am Dienstag zur Technik-Messe CES in Las Vegas an.

Infineon sieht einen Markt für die Technik zum einen durch die steigenden Anforderungen an die Energieeffizienz - um nur dann lüften zu müssen, wenn es nötig ist und im Sommer wenig Kälte und im Winter wenig Wärme entweichen zu lassen. So müssen in Kalifornien selbst die Belüftungsanlagen in Privatwohnungen mit CO2-Sensoren ausgestattet werden.

Infineon-Manager Philipp von Schierstädt verwies aber auch speziell auf den Nutzen in der Pandemie durch den Zusammenhang zwischen CO2 und Aerosolen in der Luft. "Mit zunehmendem CO2-Pegel steigt die Gefahr, angesteckt zu werden." Infineon habe die Sensoren in den eigenen Besprechungsräumen installiert. "Damit wollen wir sicherstellen, dass in allen Besprechungsräumen immer ein niedriger CO2-Wert ist und damit ein geringer Aerosol-Gehalt, um die Mitarbeiter zu schützen."

Der Sensor mit dem Namen Xensiv PAS funktioniert mit photoakustischer Spektroskopie. Dabei wird Licht mit einer bestimmten Wellenlänge in eine Kammer mit Umgebungsluft geleitet. Die CO2-Moleküle absorbieren das Licht - und die Heftigkeit ihrer Reaktion wird mit einem Mikrofon gemessen. Daraus wird der CO2-Gehalt errechnet. "Man hat wirklich reale Werte", betonte von Schierstädt.

Infineon könne auch Sensoren kombinieren, um zum Beispiel Radar und CO2-Messung zu verbinden. So würde man nicht nur den CO2-Gehalt feststellen, sondern auch erkennen, wo sich die Menschen aufhalten und gelüftet werden müsse. "Es ist für den Kunden am besten, eine Komplettlösung aus einer Hand zu erhalten." Mit Abmessungen von 14 mal 13,8 mal 7,5 Millimeter sei der Sensor zudem etwa vier Mal kleiner als aktuelle High-End-Technik.

Infineon arbeitet zudem an der Messung anderer Gase mit der Photoakustik-Technologie, auch im Außenbereich. "Wir wollen mittelfristig der wesentlichste Anbieter werden", kündigte von Schierstädt an. Die Firma denke dabei auch an den Schutz der Innovationen: "Wir sind mit 200 Patenten ganz gut abgedeckt."

Die Infineon-Aktie notiert im XETRA-Handel zeitweise 0,67 Prozent höher bei 41,18 Euro.

/so/DP/stw

LAS VEGAS (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Infineon AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Infineon AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Sean Gallup/Getty Images, CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Infineon AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Infineon AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.05.2022Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
24.05.2022Infineon BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.05.2022Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.05.2022Infineon BuyWarburg Research
18.05.2022Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.05.2022Infineon BuyGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2022Infineon BuyWarburg Research
18.05.2022Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.05.2022Infineon KaufenDZ BANK
12.05.2022Infineon BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.05.2022Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.05.2022Infineon Equal WeightBarclays Capital
10.05.2022Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.05.2022Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.05.2022Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.05.2022Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
12.05.2022Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
10.05.2022Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
09.05.2022Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
14.04.2022Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: Wall Street letztlich stärker -- DAX beendet Sitzung knapp über 14.000 Punkten -- CureVac spürt immer noch Folgen von Impfstoff-Misserfolg -- VW, Aareal Bank, RWE im Fokus

App-Store von Apple laut Studie an 400.000 Arbeitsplätze in Deutschland gekoppelt. Affenpocken-Impfstoff laut Hersteller in ausreichender Menge vorhanden. Danone und Reckitt fahren Export von Babynahrung in die USA hoch. EZB-Direktor Panetta für Zinspolitik als Hauptinstrument der Geldpolitik - Rehn für kleinen Zinsschritt im Juli.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln