finanzen.net
04.06.2020 18:00

adidas-Geschäfte in China legen im Mai wieder zu - Aktie stark, auch PUMA profitiert

Umsatzwachstum: adidas-Geschäfte in China legen im Mai wieder zu - Aktie stark, auch PUMA profitiert | Nachricht | finanzen.net
Umsatzwachstum
Folgen
Der Sportartikelhersteller adidas kommt in China nach dem Lockdown in der Corona-Krise wieder gut aus den Startlöchern.
Werbung
Zwar sei auch im Mai das Kundenaufkommen geringer gewesen als im Vorjahresmonat, teilte der DAX-Konzern am Donnerstag in Herzogenaurach mit. Da die Kunden aber mehr kauften sowie der Onlinehandel außerordentlich wuchs, konnten die Franken das mehr als ausgleichen. "Infolgedessen konnte in China für den Monat Mai ein Umsatzwachstum erzielt werden", hieß es weiter. Wegen der unerwartet schnellen Rückkehr zu Wachstum geht das Unternehmen jetzt davon aus, dass der Umsatz in China im zweiten Quartal in etwa auf Höhe des Vorjahres liegen wird.

Auch außerhalb von China seien in Asien und den Schwellenländern fast alle Läden wieder in Betrieb. Die Region Asien-Pazifik war für adidas im vergangenen Jahr der nach Umsatz größte Markt, der zudem stärker zulegen konnte als Nordamerika und Europa. In Europa sind nach derzeitigem Stand rund drei Viertel der Geschäfte offen, wenn auch meist mit verkürzten Geschäftszeiten. Während in Russland rund die Hälfte der Shops geöffnet hat, sind es in Nord- und Lateinamerika noch deutlich weniger als 50 Prozent.

Positive Signale aus China helfen adidas und auch PUMA

Im kaum veränderten DAX haben adidas-Aktien am Donnerstag via XETRA mit plus 1,84 Prozent bei 254,80 Euro zu den Gewinnern gehört.

Die Experten der Commerzbank werten die Nachrichten positiv und erinnern an die Bedeutung des Marktes für Adidas mit einem Anteil am Konzernumsatz von mehr als 20 Prozent und am operativen Ergebnis von über 30 Prozent. Auch PUMA-Papiere legten im MDAX 0,67 Prozent auf 69,46 Euro zu.

/men/fba

HEROZGENAURACH (dpa-AFX)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Open End Turbo Call Optionsschein auf adidasJC18AR
Open End Turbo Put Optionsschein auf adidasJM6TQ0
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC18AR, JM6TQ0. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Radu Bercan / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu adidas

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.07.2020adidas HoldJefferies & Company Inc.
02.07.2020adidas buyGoldman Sachs Group Inc.
01.07.2020adidas OutperformRBC Capital Markets
26.06.2020adidas HoldJefferies & Company Inc.
24.06.2020adidas UnderperformCredit Suisse Group
02.07.2020adidas buyGoldman Sachs Group Inc.
01.07.2020adidas OutperformRBC Capital Markets
04.06.2020adidas addBaader Bank
03.06.2020adidas OutperformRBC Capital Markets
28.04.2020adidas buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.07.2020adidas HoldJefferies & Company Inc.
26.06.2020adidas HoldJefferies & Company Inc.
04.06.2020adidas NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.06.2020adidas HoldWarburg Research
04.06.2020adidas HoldJefferies & Company Inc.
24.06.2020adidas UnderperformCredit Suisse Group
09.06.2020adidas UnderperformCredit Suisse Group
28.04.2020adidas UnderperformCredit Suisse Group
22.04.2020adidas UnderweightMorgan Stanley
17.04.2020adidas UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX fester -- Buffett will Erdgas-Geschäfte von Dominion Energy kaufen -- MTU will Belegschaft verkleinern -- Wirecard, Commerzbank, Gerresheimer im Fokus

Rheinmetall erhält Großauftrag aus China. EU und CureVac vereinbaren Darlehen über 75 Millionen Euro. E.ON fordert Quote für grünen Wasserstoff. Uber einigt sich anscheinend mit Postmates auf Übernahme. Air Products und thyssenkrupp kooperieren bei grünem Wasserstoff. Grossbritannien anscheinend vor Impfstoff-Deal mit Sanofi und GSK. Shop Apotheke setzt in Corono-Krise deutlich mehr um.

Umfrage

Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11