Zusammenschluss

Lufthansa-Aktie leichter: EU will offenbar strengere Auflagen zu Lufthansa-Fusion mit ITA

17.05.24 12:37 Uhr

Lufthansa-Aktie gibt nach: EU pocht bei ITA-Fusion offenbar auf strengere Auflagen | finanzen.net

Die Europäische Kommission neigt einem Agenturbericht zufolge bei dem geplanten Zusammenschluss der Lufthansa mit der italienischen Staatsairline ITA Airways zu einem Veto.

Werte in diesem Artikel
Aktien

5,92 EUR -0,01 EUR -0,10%

Die Fluggesellschaften müssten noch mehr Verzicht zum Absichern des Wettbewerbs leisten und ihre Vorschläge dazu substanziell verbessern, berichtet Reuters unter Berufung auf mit dem Vorgang Vertraute. Die eingereichten Abhilfemaßnahmen würden nicht ausreichen, um Bedenken der Brüsseler Behörde gegen die Übernahme von ITA durch die Frankfurter Airline auszuräumen, heißt es.

Gegenüber Reuters wollte sich ein Sprecher der Lufthansa und die EU-Kommission nicht äußern. Am Freitag war zunächst niemand bei der Airline und der Kommission zu erreichen.

Die EU-Kommission wolle laut Reuters bis 19. Mai Einschätzungen von Konkurrenten, Verbraucherschützern und anderen Beteiligten einholen im Rahmen eines so genannten Markttests. Bis 4. Juli soll dann eine Entscheidung fallen.

Im XETRA-Handel notiert die Lufthansa-Aktie zeitweise 0,45 Prozent tiefer bei 6,69 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Lufthansa

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Lufthansa

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Christopher Parypa / Shutterstock.com, Cray Photo / Shutterstock.com

Nachrichten zu Lufthansa AG

Analysen zu Lufthansa AG

DatumRatingAnalyst
13.06.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
13.06.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
06.06.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
31.05.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
30.05.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
10.05.2024Lufthansa OverweightBarclays Capital
08.05.2024Lufthansa OverweightBarclays Capital
30.04.2024Lufthansa BuyUBS AG
17.04.2024Lufthansa BuyUBS AG
16.04.2024Lufthansa KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
13.06.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
06.06.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
31.05.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
07.05.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
02.05.2024Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
13.06.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.05.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.05.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.04.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"