Aktienentwicklung

BASF Aktie News: BASF verzeichnet am Montagvormittag Verluste

15.07.24 09:23 Uhr

BASF Aktie News: BASF verzeichnet am Montagvormittag Verluste

Die Aktie von BASF gehört am Montagvormittag zu den Verlierern des Tages. Das Papier von BASF gab in der XETRA-Sitzung ab. Zuletzt ging es um 0,4 Prozent auf 44,47 EUR abwärts.

Werte in diesem Artikel
Aktien

43,77 EUR -0,92 EUR -2,05%

Das Papier von BASF befand sich um 09:06 Uhr im Sinkflug und gab im XETRA-Handel 0,4 Prozent auf 44,47 EUR ab. Die größten Abgaben verzeichnete die BASF-Aktie bis auf 44,43 EUR. Bei 44,66 EUR eröffnete der Anteilsschein die Börsensitzung. Bisher wurden via XETRA 40.895 BASF-Aktien gekauft oder verkauft.

Den höchsten Stand seit 52 Wochen (54,93 EUR) erklomm das Papier am 04.04.2024. Das 52-Wochen-Hoch könnte die BASF-Aktie mit einem Kursplus von 23,54 Prozent wieder erreichen. Am 26.10.2023 gab der Anteilsschein bis auf 40,25 EUR nach und fiel somit auf ein 52-Wochen-Tief. Mit einem Kursverlust von 9,48 Prozent würde die BASF-Aktie auf das Niveau des 52-Wochen-Tiefs zurückfallen.

In diesem Jahr prognostizieren Analysten eine Dividende in Höhe von 3,34 EUR. Im Vorjahr hatte BASF 3,40 EUR je Aktie an seine Anleger ausbezahlt. Im Durchschnitt gehen Experten von einem fairen Wert von 51,20 EUR je BASF-Aktie aus.

Am 25.04.2024 hat BASF die Kennzahlen zum am 31.03.2024 abgelaufenen Jahresviertel präsentiert. Der Gewinn je Aktie belief sich auf 1,53 EUR gegenüber 1,75 EUR im Vorjahresquartal. Der Umsatz für das abgelaufene Quartal belief sich auf 17,55 Mrd. EUR – das entspricht einem Minus von 12,20 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 19,99 Mrd. EUR in den Büchern gestanden hatten.

Die Vorlage der Q2 2024-Finanzergebnisse wird für den 26.07.2024 terminiert. Die Q2 2025-Finanzergebnisse könnte BASF möglicherweise am 30.07.2025 präsentieren.

Der Gewinn je Aktie dürfte sich Jahr 2024 auf 3,54 EUR belaufen, wie Analysten-Schätzungen ergeben.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur BASF-Aktie

Pluszeichen in Europa: STOXX 50 schlussendlich mit positivem Vorzeichen

Optimismus in Europa: Euro STOXX 50-Anleger greifen zu

Aufschläge in Europa: Euro STOXX 50 zum Start in der Gewinnzone

Ausgewählte Hebelprodukte auf BASF

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BASF

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: BASF

Nachrichten zu BASF

Analysen zu BASF

DatumRatingAnalyst
15:11BASF BuyUBS AG
10.07.2024BASF HoldWarburg Research
01.07.2024BASF BuyUBS AG
01.07.2024BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.06.2024BASF BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
15:11BASF BuyUBS AG
01.07.2024BASF BuyUBS AG
28.06.2024BASF BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.06.2024BASF AddBaader Bank
19.06.2024BASF BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
10.07.2024BASF HoldWarburg Research
01.07.2024BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
27.06.2024BASF HoldDeutsche Bank AG
10.06.2024BASF Equal WeightBarclays Capital
28.05.2024BASF HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
27.06.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
26.04.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
25.04.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
25.03.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"