Dank Tech-Rally

Tesla-Aktie erreicht neues Allzeithoch nach Analystenkommentar

26.08.20 22:07 Uhr

Tesla-Aktie erreicht neues Allzeithoch nach Analystenkommentar | finanzen.net

Die Rekordrally bei den US-Technologiewerten setzte sich auch zur Wochenmitte fort.

Werte in diesem Artikel
Aktien

177,40 EUR -5,32 EUR -2,91%

Die Papiere des Elektroautobauers Tesla haben am Mittwoch im Zuge einer euphorischen Stimmung im US-Technologiesektor und einem positiven Analystenkommentar weitere Kursrekorde aufgestellt. Sie stiegen im Handelsverlauf bis auf 2.166 Dollar - eine neue Bestmarke. Zum Börsenschluss notierten sie bei 2.153,17 US-Dollar noch 6,42 Prozent höher.

Die 2000-Dollar-Marke hatten sie erstmals vor gut einer Woche hinter sich gelassen, die 1.000-Dollar-Hürde erst in der ersten Junihälfte. Inzwischen kommt Tesla auf eine Marktkapitalisierung von rund 400 Milliarden Dollar und ist damit an der Börse mehr als doppelt so viel wert wie die drei großen deutschen Autobauer Volkswagen, BMW und Daimler zusammen.

Für den Analysten Philippe Houchois vom Analysehaus Jefferies sind die Tesla-Aktien auch nach dem fulminanten Zuwachs in jüngster Vergangenheit noch nicht ausgereizt, wie sein nun auf 2500 Dollar erhöhtes Kursziel suggeriert. Tesla setze sich in Bereichen wie der verwendeten Software, der Akkukapazität und der Produktionseffizienz weiter von der Konkurrenz ab, so der Experte.

Die Tesla-Papiere könnten nun auch durch einen angekündigten Aktiensplit für Kleinanleger wieder interessanter werden. Stichtag für die Zuteilung war der vergangenen Freitag, erstmals gesplittet gehandelt werden sollen die Titel am kommenden Montag.

/ajx/he

dpa-AFX

Ausgewählte Hebelprodukte auf Tesla

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Tesla

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Teddy Leung / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

Analysen zu Tesla

DatumRatingAnalyst
29.01.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
26.01.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.01.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
25.01.2024Tesla VerkaufenDZ BANK
25.01.2024Tesla UnderperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
25.01.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
25.01.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
22.01.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
03.01.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
03.01.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
29.01.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
25.01.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
25.01.2024Tesla NeutralUBS AG
03.01.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
02.01.2024Tesla NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
26.01.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.01.2024Tesla VerkaufenDZ BANK
25.01.2024Tesla UnderperformBernstein Research
16.01.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.01.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"