05.12.2020 20:28

So schätzen die Analysten die Apple-Aktie im November 2020 ein

Einschätzungen: So schätzen die Analysten die Apple-Aktie im November 2020 ein | Nachricht | finanzen.net
Einschätzungen
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

Zu diesen Ergebnissen kamen Experten für die Apple-Aktie im vergangenen Monat.
Werbung

Die Apple-Aktie wurde im November 2020 von 7 Analysten analysiert.

4 Experten raten die Apple-Aktie zu kaufen, 2 Analysten stufen die Anteilsscheine von Apple mit Halten ein, 1 Analyst sieht im Papier einen Verkauf.

Im Durchschnitt prognostizieren die Analysten ein Kursziel von 126,71 USD für die Apple-Aktie, was einem Anstieg von 7,66 USD zum aktuellen NAS-Kurs von 119,05 USD gleichkommt.

Der 6-Monats-Rating-Trend steht auf Buy.

BUY
HOLD
SELL
AnalystKurszielAbstand KurszielDatum
Goldman Sachs Group Inc.
 
75,00 USD-37,0019.11.2020 00:00:00
JP Morgan Chase & Co.
 
150,00 USD26,0019.11.2020 00:00:00
Credit Suisse Group
 
106,00 USD-10,9617.11.2020 00:00:00
JP Morgan Chase & Co.
 
150,00 USD26,0013.11.2020 00:00:00
JP Morgan Chase & Co.
 
150,00 USD26,0011.11.2020 00:00:00
Credit Suisse Group
 
106,00 USD-10,9610.11.2020 00:00:00
JP Morgan Chase & Co.
 
150,00 USD26,0009.11.2020 00:00:00

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:11 UhrApple OutperformRBC Capital Markets
13.01.2021Apple NeutralUBS AG
05.01.2021Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
05.01.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
22.12.2020Apple OutperformRBC Capital Markets
08:11 UhrApple OutperformRBC Capital Markets
05.01.2021Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
22.12.2020Apple OutperformRBC Capital Markets
19.11.2020Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
13.11.2020Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
13.01.2021Apple NeutralUBS AG
05.01.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
21.12.2020Apple NeutralUBS AG
14.12.2020Apple NeutralUBS AG
17.11.2020Apple NeutralCredit Suisse Group
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
08.09.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Anleger sind nach den jüngsten Rekordläufen an den Aktienmärkten euphorisch, aber 2021 wird kein Spaziergang. Welche Branchen und Aktien zu den Gewinnern gehören könnten, erfahren Sie im Online-Seminar heute Abend live um 18 Uhr.

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX legt deutlich zu -- OSRAM erhöht Prognose -- UBS meldet Gewinnanstieg -- Deutsche Post vereinbart E-Commerce-Kooperation -- Rolls-Royce, Trump, Linde, TUIfly im Fokus

WHO-Experten empfehlen zweite Moderna-Impfung nach 28 Tagen. LANXESS steigert operativen Ertrag im Quartal stärker als erwartet. American Express verdient im 4Q mehr als erwartet und löst Rückstellungen auf. J&J verdient bei steigenden Umsätzen weniger. GE übertrifft Erwartungen bei Umsatz und Cashflow. 3M verdient mehr als erwartet. H&M will in Deutschland 800 Stellen streichen.

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln