19.10.2021 22:54

Über 230 Milliarden Dollar: Elon Musk ist reicher als Bill Gates und Warren Buffett zusammen

Elon Musks Vermögen: Über 230 Milliarden Dollar: Elon Musk ist reicher als Bill Gates und Warren Buffett zusammen | Nachricht | finanzen.net
Elon Musks Vermögen
Folgen
Die Tesla-Aktie steigt weiter an und mit ihr auch der Reichtum des Firmenchefs Elon Musk: Zuletzt erreichte das Vermögen des Tech-Pioniers einen Wert von über 230 Milliarden Dollar, was ihn zum mit Abstand reichsten Mann der Welt macht. Doch nicht nur das: Damit ist das Vermögen von Musk sogar größer als das seiner beiden Mit-Milliardäre Bill Gates und Warren Buffett zusammen.
Werbung
• Elon Musks Gesamtvermögen ist größer als das von Bill Gates und Warren Buffett zusammen
• Der Wert der Tesla-Aktie steigt nach dem Ausklingen der Rally wieder an
• SpaceX ist mittlerweile über 100 Milliarden Dollar wert

Das Vermögen von Elon Musk knackt die 230 Milliarden Dollar-Marke

Dem Tesla- und SpaceX-Gründer Elon Musk ist aus finanzieller Sicht ein weiterer beeindruckender Durchbruch gelungen: Laut dem "Bloomberg Billionaires Index" übersteigt das Vermögen des Unternehmers mittlerweile einen Wert von 230 Milliarden Dollar. Dies verschafft Musks Status als reichster Mann der Welt nicht nur eine ordentliche Distanz zu dem zweitplatzierten Jeff Bezos, sein Vermögen ist nun sogar größer als das der ehemaligen Erstplatzierten Bill Gates und Warren Buffett zusammen. CNBC zufolge konnte Musk seinen Kontrahenten Bezos erstmalig im Januar dieses Jahres überholen und sich den ersten Platz auf der Liste der reichsten Menschen auf dem Planeten sichern. Bezos, der Gründer des Versandriesen Amazon und Elon Musks größter Rivale, hatte die Erstplatzierung seit 2017 innegehabt.

Der immerwährende Schlagabtausch der beiden superreichen Tech-Moguln ist immer wieder ein Quell der Unterhaltung. Als Jeff Bezos vor kurzem auf der Plattform Twitter auf einen alten Artikel zurückblickte, der das Scheitern von Amazon prognostiziert hatte, und voller Stolz seine eigene Erfolgsgeschichte rekapitulierte, reagierte der nun reichste Mann der Welt Elon Musk auf seine gewohnt trockene, etwas provokante Weise: Er twitterte Bezos ein Silbermedaillen-Emoji zurück.

Tesla-Kurs bewegt sich wieder nach oben

Ein wichtiger Grund für den enormen Vermögenszuwachs, den Musk in jüngster Zeit verzeichnen konnte, ist der stetige Anstieg des Werts der Tesla-Aktie. Wie der Focus berichtet, ebbte die vorausgegangene Rally des Papiers zwar im Frühjahr nach einem parabolischen Anstieg im vorigen Jahr ab, doch seit Mai steigt der Kurs wieder unaufhaltsam in die Höhe. Nachdem der Wert pro Aktie zuletzt 870,11 Dollar und somit nur circa 30 Dollar weniger als bei dem Rekordhoch im Frühjahr betrug, kann das Unternehmen an der Börse auf ein Jahres-Plus von 23,30 Prozent schauen. (Stand ist der Schlusskurs vom 18. Oktober 2021). Der Gründer und größte Einzelaktionär Elon Musk ist dabei derjenige, der von dieser Entwicklung am meisten profitiert. Teslamag zufolge hat der wieder begonnene Anstieg der Tesla-Aktie aufgrund Musks geschätztem Anteil von 54 Prozent maßgeblich zu dem 230 Milliarden Dollar-Durchbruch beigetragen.

Auch SpaceX macht einen großen Teil aus

Doch auch Elon Musks zweites Hauptprojekt, das Raumfahrtunternehmen SpaceX, ist ein entscheidender Faktor bei dem fulminanten Wachstum seines Vermögens. Bloomberg zufolge macht Musks Anteil an SpaceX 40 der insgesamt 236 Milliarden Dollar seines Privatvermögens aus. Auch der unaufhörliche Anstieg des Werts von Musks Weltraumunternehmen lässt sich dokumentieren, obwohl SpaceX nicht börsennotiert ist. Wie CNBC berichtet, fand Anfang Oktober eine Transaktion von Anteilen mit einem Volumen von 755 Millionen Dollar statt, bei 560 Dollar pro Aktie. Nachdem sich SpaceX im Februar für rund 420 Dollar je Aktie frisches Kapital beschaffen konnte, ist der Wert der Anteile seitdem um 33 Prozent angestiegen. Damit liegt der Gesamtwert des Unternehmens mittlerweile bei über 100 Milliarden Dollar.

Bei SpaceX handelt es sich seinen eigenen Aussagen zufolge um das wichtigste Projekt im unternehmerischen Leben von Elon Musk, auf Twitter kommentierte er das Überholen von Gates und Buffetts zusammengerechnetem Vermögen lediglich wie folgt: "Hoffentlich reicht er aus, um das Leben auf den Mars zu erweitern." Denn wie Teslamag berichtet, hatte Musk auch bereits in der Vergangenheit klargestellt, dass auch das durch Tesla generierte Kapital schlussendlich SpaceX und dem höheren Zweck der Weltraumbesiedlung zugutekommen soll.

Thomas Weschle / Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Jason Merritt/Getty Images for Tesla, Joshua Lott/Getty Images

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.11.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.11.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
08.11.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
15.10.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
04.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
21.10.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
08.10.2021Tesla NeutralUBS AG
04.10.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
28.09.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
08.11.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.10.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.09.2021Tesla UnderperformBernstein Research
27.07.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.07.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln