++ Jetzt auf das Wachstumspotenzial alternativer Energieträger inkl. strenger ESG-Kriterien setzen - mit dem UC ESG Global Renewable Energies Index! ++-w-
19.04.2022 22:17

Apple-Aktie: Neue Gerüchte um faltbares iPhone - Marktreife erst 2025?

Foldable: Apple-Aktie: Neue Gerüchte um faltbares iPhone - Marktreife erst 2025? | Nachricht | finanzen.net
Foldable
Folgen
Während Hersteller wie Lenovo bereits vor einigen Jahren erste Modelle sogenannter Foldables auf den Markt gebracht haben, befindet sich Apple noch in der Testphase für ein faltbares iPhone. Nun gibt es neue Prognosen für einen möglichen Verkaufsstart.
Werbung
• Testphase für faltbare Apple-Geräte laut Apple-Designer Antonio de Rosa wegen qualitativer Mängel noch nicht abgeschlossen
• Apple arbeitet bei der Entwicklung von faltbaren Displays offenbar mit LG zusammen
• Apple-Experte Ming-Chi Kuo: Marktreife für Foldables nicht vor 2025


LG möglicherweise Hersteller für Apples faltbare OLED-Bildschirme

Sie sind noch nicht der allgemeine Standard, aber bereits erhältlich: Faltbare Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder Laptops - sogenannte Foldables. Während andere Hersteller schon vor einigen Jahren erste Modelle an den Kunden gebracht haben, können Apple-Fans über ein faltbares iPhone nur spekulieren. Das koreanische Elektrofachblatt THE ELEC hat nun Anfang April berichtet, dass LGs Display-Abteilung für Apple neue faltbare OLED-Display-Panels entwickeln soll.

Es wäre nicht das erste Mal, dass LG Display faltbare Bildschirme für andere Firmen herstellt: So entstammt etwa der faltbare Bildschirm von Lenovos ThinkPad X1 Fold (2020) LGs Display-Abteilung. Laut THE ELEC wird LG zudem noch in diesem Jahr auch HP mit faltbaren Bildschirmen beliefern.

Apple-Foldables laut Apple-Designer Antonio de Rosa weiterhin in Testphase

Schon seit einigen Jahren gibt es Spekulationen über faltbare iPhones, iPads und Macs. Dass Apple dieses Projekt noch nicht ganz abgeschrieben hat, bestätigte der Konzept-Designer (ADR Studios) Antonio de Rosa im Februar via Twitter: Apple sei weiterhin dabei, faltbare Geräte zu testen, betrachte die Qualität der Technologie aber noch nicht als ausreichend. Er postete auch Fotos von einem möglichen Foldable-Design.

Ming-Chi Kuo: Marktreife für Apple-Foldables frühestens 2025

Über ein mögliches Erscheinungsdatum eines faltbaren Apple-Geräts twitterte der Analyst Ming-Chi Kuo von TF International Securities in Taiwan Anfang April: Demnach erscheint ein faltbares iPad oder ein Hybrid (iPad und iPhone) frühestens 2025. Zuvor hatte Kuo die Marktreife für 2024 prognostiziert.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Apple Inc.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Apple Inc.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: NoDerog / iStock, Vladimir Arndt / Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
    4
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.06.2022Apple BuyUBS AG
17.06.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.06.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.06.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
14.06.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.06.2022Apple BuyUBS AG
17.06.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.06.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.06.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
14.06.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
07.06.2022Apple Equal WeightBarclays Capital
03.06.2022Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2022Apple Market-PerformBernstein Research
29.04.2022Apple NeutralCredit Suisse Group
29.04.2022Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Sie möchten sich den Traum einer eigenen Immobilie erfüllen? Im Online-Seminar heute um 18 Uhr erfaren Sie, wie Sie Schritt für Schritt das passende Objekt finden und welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt!

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: US-Börsen schwächer -- DAX reduziert Gewinne -- Nordex beschafft sich neues Kapital -- Coinbase, BioNTech & Co., CTS Eventim, Prosus, Singulus im Fokus

Intesa Sanpaolo kauft ab 4. Juli eigene Aktien zurück. Südzucker-Chef prognostiziert höhere Zuckerpreise. CPI PROPERTY GROUP vor Pflichtangebot für S IMMO. Rheinmetall erhält Auftrag aus China im Bereich E-Mobilität. Ex-Weltmeister Kohler sieht BVB als 'Top-Favorit' für Meistertitel. UBS will offenbar US-Investmenthäuser als Großaktionäre gewinnen. McDonald's mit neuem Finanzvorstand.

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln