05.08.2011 12:01

Nach Kurseinbruch: Vorstände kaufen massiv eigene Aktien

Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Den Absturz an Aktienmärkten nutzen viele Insider zum Kauf eigener Aktien. Vor allem bei Nebenwerten wie Delticom und Fielmann wird zugelangt.
Werbung
von Joachim Spiering, €uro am Sonntag online

Schaut man sich die jüngsten Insider-Deals an, dann fällt auf, dass in den vergangenen Tagen Vorstände, Aufsichtsräte und andere Insider die niedrigen Kursniveaus massiv zum Kauf nutzen. Vor allem vor allem bei kleineren Werten. Verkäufe gibt es dagegen nahezu keine. Das heißt: Gerade die Personen, die das Geschäftsmodell einer Firma kennen, bleiben äußerst optimistisch.

Auffallend sind unter anderem die starken Käufe bei dem Reifenhändler Delticom. Bereits seit vergangener Woche kauft dort die Prüfer GmbH (von Firmenvorstand Andreas Prüfer) im großen Stil Aktien, in den vergangenen tag sogar mehrfach täglich. Auch andere Insider kaufen. Den Überblick über die Insiderdeals bei dem Online-Reifenhändler, dessen Aktie eine fulminante Erfolgsstory an der Börse ist, zuletzt aber ebenfalls unter die Räder kam, finden Sie hier.
Die zum Teil starken Kursverluste nutzen Insider auch bei vielen anderen Aktien. Bereits vergangene Woche hatte auch Aufsichtsrat Hans W. Bönninghausen von M.A.X. Automation die sehr deutlichen Kursverluste zum Kauf genutzt. In den vergangenen Tagen kaufte Bönninghausen weiter zu.
Gleich mehrere Insider deckten sich in den vergangenen Tagen bei Magix ein. Die Aktie des Anbieters von Technologien zur Erstellung, Bearbeitung und Präsentation von Fotos, Videos und Musik hatte sich in den vergangenen Monaten halbiert, Ende Juli gab es zudem schlechte Zahlen.
Auch im DAX sind Insider aktiv, beispielsweise bei BASF und Allianz.
Im Detail waren Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte vor allem bei folgenden Firmen aktiv: BASF
Allianz
Ahlers
Fielmann
Mühlbauer
PSI
Fuchs Petrolub
Dürr
Morphosys
Energiekontor
Software AG
Borussia Dortmund
Dialog Semiconductor

Weitere auffällig Insiderkäufe gab es bei folgenden Unternehmen:
Hesse Newman Capital
adesso
Medisana
Agennix
Energiekontor
Ludwig Beck
Dresdner Factoring
Achtung: Bei dem leeren Börsenmantel von Fame tut sich auch was, hier wird unter hohen Umsätzen zugekauft.

Einen Überblick über die täglichen Insiderdeals finden Sie hier.

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Open End Turbo Call Optionsschein auf BASFJC3LTY
Open End Turbo Put Optionsschein auf BASFJC3JE4
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC3LTY, JC3JE4. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Trading Idee
Trading Idee BASF: Hält der Aufwärtstrendkanal?
Die Aktie des Chemiegiganten BASF befindet sich in einem monatelangen steigenden Trendkanal. Seit Mitte März steigt das Papier immer weiter an. Doch seit dem jüngsten Verlaufshoch bei 58,00 Euro ist die Aktie kräftig unter die Räder gekommen und zur unteren Trendkanalbegrenzung zurück-gekehrt.
19.10.20

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.10.2020BASF Equal-WeightMorgan Stanley
19.10.2020BASF NeutralUBS AG
13.10.2020BASF kaufenDZ BANK
13.10.2020BASF buyKepler Cheuvreux
13.10.2020BASF market-performBernstein Research
13.10.2020BASF kaufenDZ BANK
13.10.2020BASF buyKepler Cheuvreux
09.10.2020BASF buyBaader Bank
09.10.2020BASF buyBaader Bank
02.09.2020BASF kaufenDZ BANK
21.10.2020BASF Equal-WeightMorgan Stanley
19.10.2020BASF NeutralUBS AG
13.10.2020BASF market-performBernstein Research
12.10.2020BASF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.10.2020BASF HaltenIndependent Research GmbH
03.07.2020BASF SellWarburg Research
10.06.2020BASF SellWarburg Research
23.12.2019BASF ReduceBaader Bank
20.09.2019BASF UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
10.12.2018BASF SellBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow schließt etwas leichter -- DAX geht sich mit Gewinnen ins Wochenende -- Intels Geschäft mit Rechenzentren enttäuscht -- Daimler hebt Gewinnprognose an -- Gilead, CureVac, AmEx, Wirecard im Fokus

Goldman Sachs zahlt im Korruptionsfall 1MDB weitere Milliardensumme. Siemens Healthineers: US-Kartellfreigabe für Varian-Übernahme. Uber und Lyft erleiden Niederlage vor Gericht bei Fahrerstatus in Kalifornien. Walmart verklagt US-Regierung wegen drohender Opioid-Strafen. Siemens Energy-Aktie moderat im Plus - Künftig Chance auf DAX-Aufstieg. Ceconomy mit gutem Start ins neue Geschäftsjahr.

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Intel Corp.855681