Nach deutlichen Rückgängen

Apple-Aktie dreht dennoch ins Minus: iPhone-Verkäufe in China ziehen wieder an

28.05.24 21:31 Uhr

Apple-Aktie dreht der NASDAQ dennoch ins Minus: Apple verkauft wieder mehr iPhones in China | finanzen.net

Der iPhone-Hersteller Apple hat in China nach schwierigen Monaten zuletzt dank saftiger Rabatte wohl wieder etwas an Boden gewonnen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

195,76 EUR 1,92 EUR 0,99%

Zahlen der China Academy of Information and Communications Technology zeigten ein starkes Wachstum bei den Smartphone-Auslieferungen an Einzelhändler im April, berichtete Bloomberg am Dienstag. Davon dürften nach Berechnungen der Nachrichtenagentur rund 3,5 Millionen Exemplare auf ausländische Hersteller entfallen, von denen Apple die überwiegende Mehrheit ausmache.

Bereits im März konnte Apple wieder zulegen, nachdem Chinesen noch zum Jahresbeginn mit iPhone-Käufen gezögert hatten. Der Konkurrent Huawei hatte den Kaliforniern Marktanteile im umkämpften Smartphone-Markt abgeknöpft. Apple senkte daraufhin die Preise und buhlte mit Angeboten um potenzielle Käufer. Analysten von Bloomberg halten mittlerweile eine Stabilisierung der iPhone-Verkäufe in China für möglich.

Im NASDAQ-Handel verteuerte sich Apple-Aktie am Dienstag zunächst, gab die Gewinne im Verlauf jedoch wieder ab. Nun steht das Papier zeitweise 0,21 Prozent tiefer bei 189,58 US-Dollar.

/ngu/nas/jha/

CUPERTINO/PEKING (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Apple

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Apple

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: WaitForLight / Shutterstock.com, Hadrian/Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

Analysen zu Apple Inc.

DatumRatingAnalyst
14:51Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
08:31Apple NeutralUBS AG
13.06.2024Apple HaltenDZ BANK
11.06.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.06.2024Apple NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
14:51Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.06.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.06.2024Apple BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.06.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
28.05.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
08:31Apple NeutralUBS AG
13.06.2024Apple HaltenDZ BANK
11.06.2024Apple NeutralUBS AG
10.06.2024Apple NeutralUBS AG
04.06.2024Apple NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
02.02.2024Apple UnderweightBarclays Capital
02.01.2024Apple UnderweightBarclays Capital
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"