06.05.2020 18:17

Novo Nordisk übertrifft Erwartungen und hält am Ausblick fest - Aktie in Grün

Positive Gschäftsentwicklung: Novo Nordisk übertrifft Erwartungen und hält am Ausblick fest - Aktie in Grün | Nachricht | finanzen.net
Positive Gschäftsentwicklung
Folgen
Der Insulin-Hersteller Novo Nordisk hat im ersten Quartal von den Auswirkungen der Corona-Krise profitiert.
Werbung
Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 16 Prozent auf 33,88 Milliarden Dänische Kronen (4,54 Milliarden Euro) zu, wie der weltgrößte Hersteller von Diabetes-Mitteln am Mittwoch in Bagsvaerd mitteilte. Währungsbereinigt betrug das Plus 14 Prozent. Analysten hatten im Schnitt mit weniger gerechnet. Weltweit führte die Virus-Pandemie dazu, dass Kunden von Novo Nordisk ihre Lagerbestände auffüllten und so den Umsatz ankurbelten.

In der Folge hält Novo Nordisk an seinem Ausblick fürs Gesamtjahr fest. Der Pharmakonzern erwartet weiterhin ein währungsbereinigtes Umsatzplus von 3 bis 6 Prozent, das operative Ergebnis soll währungsbereinigt zwischen 1 und 5 Prozent zulegen. Die negativen Folgen der Corona-Krise würden durch die positive Geschäftsentwicklung weitgehend aufgefangen, hieß es.

Für das Wachstum im ersten Quartal haben vor allem Diabetes-Mittel gesorgt. Der Umsatz mit GLP-1-Medikamenten stieg im Vergleich zum Jahresstart 2019 um 40 Prozent. Vor allem die neuere Arznei Ozempic trieb die Entwicklung an. Kürzlich hat das Unternehmen außerdem die Zulassung des Diabetes-Mittel Rybelsus in der Europäischen Union erreicht, die Produktpalette entwickle sich also weiter.

Das operative Ergebnis legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum insgesamt um 14 Prozent auf 16,3 Milliarden Kronen zu. Währungsbereinigt lag das Plus bei 12 Prozent. Auch der Nettogewinn stieg um 14 Prozent auf 11,90 Milliarden Kronen. Damit übertraf Novo Nordisk auch mit diesen Kenngrößen die durchschnittliche Erwartung der Experten merklich.

Die Aktie von Novo Nordisk legte in Dänemark um 0,6 Prozent auf 432,7 Dänische Kronen zu.

/niw/mne/stk

BAGSVAERD (dpa-AFX)

Bildquellen: Novo Nordisk

Nachrichten zu Novo Nordisk

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Novo Nordisk

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.09.2021Novo Nordisk UnderperformJefferies & Company Inc.
02.09.2021Novo Nordisk HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.09.2021Novo Nordisk BuyDeutsche Bank AG
26.08.2021Novo Nordisk NeutralUBS AG
23.08.2021Novo Nordisk NeutralCredit Suisse Group
01.09.2021Novo Nordisk BuyDeutsche Bank AG
20.08.2021Novo Nordisk OutperformBernstein Research
17.08.2021Novo Nordisk Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
06.08.2021Novo Nordisk BuyDeutsche Bank AG
06.08.2021Novo Nordisk OutperformBernstein Research
02.09.2021Novo Nordisk HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.08.2021Novo Nordisk NeutralUBS AG
23.08.2021Novo Nordisk NeutralCredit Suisse Group
17.08.2021Novo Nordisk NeutralUBS AG
28.06.2021Novo Nordisk NeutralUBS AG
14.09.2021Novo Nordisk UnderperformJefferies & Company Inc.
06.08.2021Novo Nordisk UnderperformJefferies & Company Inc.
04.08.2021Novo Nordisk UnderperformJefferies & Company Inc.
12.07.2021Novo Nordisk UnderperformJefferies & Company Inc.
14.04.2021Novo Nordisk UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Novo Nordisk nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln