Tesla-Modell in China

Tesla verkauft in China: Neuer Model 3 Performance soll auf E-Markt schaffen

13.06.24 22:24 Uhr

NASDAQ-Titel Tesla-Aktie: Teslas neuer Model 3 Performance soll positive Auswirkungen auf Musk-Konzern haben | finanzen.net

Auch chinesische Tesla-Fans können bald die Performance-Variante des Verkaufsschlagers Model 3 erwerben. Die Entscheidung von Tesla, das Fahrzeug in dem wachstumsstarken Markt zu verkaufen, könnte sich entscheidend auf die Gesamtstrategie des Musk-Konzerns auswirken.

Werte in diesem Artikel
Aktien

224,35 EUR 4,25 EUR 1,93%

• Tesla verkauft seinen Model 3 Performance in China
• Tesla möchte durchschnittlichen Verkaufspreis erhöhen
• Auswirkungen auf Teslas Gesamtstrategie möglich



Der Verkauf des Tesla Model 3 Performance in China hat begonnen. Eine richtige Neuheit ist das Elektrofahrzeug jedoch nicht, denn Tesla brachte bereits vor etwa einem Jahr die überarbeitete Version des Model 3 - auch bekannt als Model 3 Highland - auf den chinesischen Markt. Die Performance-Version wurde hingegen vor etwa einem Monat vorgestellt. Nachdem regulatorische Hürden zu Auslieferungsschwierigkeiten geführt hatten, haben nun die ersten Lieferungen in Nordamerika begonnen. China soll als Nächstes ausgestattet werden.

Tesla verspricht sich Gewinne

"Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass die Model 3 Performance Edition ab sofort offiziell zum Vorverkauf angeboten wird und die erste Charge von Auslieferungen voraussichtlich Mitte Juni beginnt! Kommen Sie und testen Sie dieses Hochleistungsfahrzeug", wurde im Namen des Musk-Konzerns via Weibo, einer chinesischen Social-Media-Plattform, verkündet. Das E-Auto wird in China zu einem Startpreis von rund 46.000 US-Dollar angeboten. Das Modell könnte dazu beitragen, dass Tesla seinen durchschnittlichen Verkaufspreis in China erhöhen und damit seine Marktposition langfristig stärken könnte. Die Entscheidung, den Model 3 Performance in einem der weltweit wichtigsten Märkte für Elektrofahrzeuge einzuführen, dürfte sich entscheidend auf die zukünftigen Verkaufszahlen sowie auf die Marktanteile des Unternehmens auswirken. Ob das E-Auto tatsächlich den Erwartungen der Käufer in China gerecht wird, bleibt jedoch abzuwarten.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Tesla

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Tesla

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: John Keeble/Getty Images, Sergio Monti Photography / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

Analysen zu Tesla

DatumRatingAnalyst
14:06Tesla OutperformRBC Capital Markets
12.07.2024Tesla SellUBS AG
03.07.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.07.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
28.06.2024Tesla VerkaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
14:06Tesla OutperformRBC Capital Markets
02.07.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
25.06.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
20.06.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
29.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
26.06.2024Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2024Tesla NeutralUBS AG
14.06.2024Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.05.2024Tesla NeutralUBS AG
30.04.2024Tesla Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
12.07.2024Tesla SellUBS AG
03.07.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.06.2024Tesla VerkaufenDZ BANK
11.06.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.04.2024Tesla UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"