NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
06.12.2021 16:30

Allianz erwirbt Anteil an Offshore-Windpark von BASF - Aktien im Plus

Vereinbarung unterzeichnet: Allianz erwirbt Anteil an Offshore-Windpark von BASF - Aktien im Plus | Nachricht | finanzen.net
Vereinbarung unterzeichnet
Folgen
Allianz investiert in einen Offshore-Windpark in den Niederlanden.
Werbung
Über ihren Asset Manager Allianz Capital Partners erwirbt der Versicherungskonzern 25,2 Prozent am Windpark Hollandse Kust Zuid (HKZ). Eine entsprechende Vereinbarung sei unterzeichnet worden, teilte Allianz mit. Verkäufer ist BASF. Der Chemiekonzern wird den Angaben zufolge den Großteil des erzeugten Stroms aus dem insgesamt 49,5-prozentigen-Anteil von Allianz und BASF erhalten, wie in einem langfristigen Festpreisstromabnahmevertrag vereinbart.

Finanzielle Details der Transaktion werden einer ACP-Sprecherin zufolge nicht veröffentlicht. Fusionskontrollrechtliche Genehmigungen stehen noch aus, die Transaktion soll im ersten Quartal 2022 abgeschlossen werden.

Der Windpark soll 2023 in Betrieb genommen werden und dann mit 140 Windturbinen und einer installierten Gesamtleistung von 1,5 Gigawatt der größte Offshore-Windpark der Welt sein. Das Projekt befindet sich 30 Kilometer von Den Haag entfernt vor der Küste von Noordwijk in der niederländischen Nordsee. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen.

Den Angaben zufolge ist dies die erste Investition von Allianz in einen Offshore-Windpark und das erste Eigenkapital-Investment in erneuerbare Energien in den Niederlanden.

Insgesamt hat Allianz eigenes Kapital in erneuerbare Energien in mehr als 100 Wind- und Solarparks in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Österreich, Polen, Portugal, Schweden und den USA investiert.

Die Allianz-Aktie gewinnt am Montag auf XETRA zeitweise 2,33 Prozent auf 203,00 Euro, während es für BASF-Papiere zeitweise um 2,02 Prozent auf 59,58 Euro aufwärts geht.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Allianz
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Allianz
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Luciavonu / Shutterstock.com, JPstock / Shutterstock.com

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.01.2022BASF NeutralUBS AG
12.01.2022BASF BuyDeutsche Bank AG
10.01.2022BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.01.2022BASF NeutralUBS AG
04.01.2022BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.01.2022BASF BuyDeutsche Bank AG
04.01.2022BASF OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.01.2022BASF BuyJefferies & Company Inc.
13.12.2021BASF BuyWarburg Research
09.12.2021BASF BuyKepler Cheuvreux
18.01.2022BASF NeutralUBS AG
10.01.2022BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.01.2022BASF NeutralUBS AG
04.01.2022BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.12.2021BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.05.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.03.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.02.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- Erneuter US-Techausverkauf -- ifo-Index über Erwartungen -- EVOTEC kooperiert mit Boehringer -- IBM mit starkem Umsatzsprung -- Lufthansa, NVIDIA, Meta, VW, SUSE im Fokus

Ringen um Konzernumbau bei Airbus tritt in entscheidende Phase. Tankkarten-Anbieter DKV will anscheinend an die Börse. J&J steigert Umsatz. Bayer beteiligt sich an künftigem Hersteller von Zelltherapien. BioNTech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff. Rio Tinto-Aktie stärker: Einigung auf milliardenschweres Bergbauprojekt in der Mongolei.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln