UBS ist neuer Unlimited Partner bei ING - jetzt informieren und direkt traden!-w-

Deutsche Bank Aktie WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008

11,46EUR
+0,08EUR
+0,74%
13,94USD
+0,07USD
+0,50%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
19.04.2021 12:21

Deutsche Bank Underperform (Credit Suisse Group)

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Deutsche Bank vor Quartalszahlen auf "Underperform" mit einem Kursziel von 9,50 Euro belassen. Der Markt scheine den Ausblick der Bank auf 2021 im Großen und Ganzen übernommen zu haben, schrieb Analyst Jon Peace in einer am Montag vorliegenden Studie. Er würde indes Engagements in UBS und Barclays bevorzugen, die mit den Themen Kapitalmarktstärke und Kapitalrendite punkteten./edh/gl

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Unlimited Turbo-Optionsschein auf Deutsche Bank SD7VGZ 4,95
Unlimited Turbo-Optionsschein auf Deutsche Bank CL24FS 9,89
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SD7VGZ, CL24FS. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 19.04.2021 / 03:08 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Bank Underperform

Unternehmen:
Deutsche Bank AG
Analyst:
Credit Suisse Group
Kursziel:
9,50 €
Rating jetzt:
Underperform
Kurs*:
10,35 €
Abst. Kursziel*:
-8,21%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
11,46 €
Abst. Kursziel aktuell:
-17,13%
Analyst Name:
Jon Peace
KGV*:
-
Ø Kursziel:
9,99 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Deutsche Bank AG

06.05.21 Deutsche Bank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
05.05.21 Deutsche Bank Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.04.21 Deutsche Bank Verkaufen Independent Research GmbH
29.04.21 Deutsche Bank Underperform RBC Capital Markets
29.04.21 Deutsche Bank Underperform Credit Suisse Group
mehr Analysen

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

DAX fester -- Asiens Börsen in Grün -- Siemens erhöht Prognose -- BMW kann Umsatz und Ergebnis kräftig steigern -- adidas schlägt die Erwartungen -- Siltronic, Beyond Meat, GoPro im Fokus
KRONES schließt erstes Quartal besser ab als erwartet. Bundesrat beschließt Erleichterungen für Geimpfte und Genesene. OSRAM setzt Erholung fort. Enel meldet schwachen Jahresstart. Fitch bestätigt BASF-Rating mit 'A'. APONTIS PHARMA schafft es an die Börse - Platzierungspreis 19 Euro. Frankreich blockiert offenbar EU-Bestellung von BioNTech/Pfizer-Impfstoff. Crédit Agricole verdient deutlich mehr.
06.05.21
DAX fester -- Asiens Börsen in Grün -- Siemens erhöht Prognose -- BMW kann Umsatz und Ergebnis kräftig steigern -- adidas schlägt die Erwartungen -- Siltronic, Beyond Meat, GoPro im Fokus
KRONES schließt erstes Quartal besser ab als erwartet. Bundesrat beschließt Erleichterungen für Geimpfte und Genesene. OSRAM setzt Erholung fort. Enel meldet schwachen Jahresstart. Fitch bestätigt BASF-Rating mit 'A'. APONTIS PHARMA schafft es an die Börse - Platzierungspreis 19 Euro. Frankreich blockiert offenbar EU-Bestellung von BioNTech/Pfizer-Impfstoff. Crédit Agricole verdient deutlich mehr.
06.05.21
Deutsche Bank: Up and away (Der Aktionär)
06.05.21
DAX fester -- Asiens Börsen in Grün -- Siemens erhöht Prognose -- BMW kann Umsatz und Ergebnis kräftig steigern -- adidas schlägt die Erwartungen -- Siltronic, Beyond Meat, GoPro im Fokus
KRONES schließt erstes Quartal besser ab als erwartet. Bundesrat beschließt Erleichterungen für Geimpfte und Genesene. OSRAM setzt Erholung fort. Enel meldet schwachen Jahresstart. Fitch bestätigt BASF-Rating mit 'A'. APONTIS PHARMA schafft es an die Börse - Platzierungspreis 19 Euro. Frankreich blockiert offenbar EU-Bestellung von BioNTech/Pfizer-Impfstoff. Crédit Agricole verdient deutlich mehr.
DAX fester -- Asiens Börsen in Grün -- Siemens erhöht Prognose -- BMW kann Umsatz und Ergebnis kräftig steigern -- adidas schlägt die Erwartungen -- Siltronic, Beyond Meat, GoPro im Fokus
KRONES schließt erstes Quartal besser ab als erwartet. Bundesrat beschließt Erleichterungen für Geimpfte und Genesene. OSRAM setzt Erholung fort. Enel meldet schwachen Jahresstart. Fitch bestätigt BASF-Rating mit 'A'. APONTIS PHARMA schafft es an die Börse - Platzierungspreis 19 Euro. Frankreich blockiert offenbar EU-Bestellung von BioNTech/Pfizer-Impfstoff. Crédit Agricole verdient deutlich mehr.
06.05.21
Deutsche Bank: Up and away (Der Aktionär)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Deutsche Bank Aktie

-12,84%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -12,84%
Ø Kursziel: 9,99
Anzahl:
Buy: 0
Hold: 9
Sell: 0
8,5
9
9,5
10
10,5
11
11,5
12
UBS AG
9 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
9 €
Goldman Sachs Group Inc.
10 €
Independent Research GmbH
9 €
JP Morgan Chase & Co.
11,00 €
Barclays Capital
11,00 €
Credit Suisse Group
10,00 €
RBC Capital Markets
11,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11 €
Kepler Cheuvreux
9 €
Warburg Research
9,00 €
Morgan Stanley
12 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -12,84%
Ø Kursziel: 9,99
alle Deutsche Bank AG Kursziele

Top-Rankings

Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die zehn größten Chiphersteller der Welt
Welche Konzerne regieren die Welt der Halbleiterproduzenten?
KW 21/18: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Verkauf
Diese Aktien stehen auf den Verkaufslisten der Experten

Umfrage

Die Sorge vor der steigenden Inflation wächst; mit welchen Assets Klassen versuchen Sie Ihr Depot zu diversifizieren?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln