5G-Schlüsselfunktion

Vodafone-Aktie stärker: Vodafone führt 'Slicing'-Technologie auch in 4G-Netzen ein

30.08.22 16:15 Uhr

Vodafone-Aktie stärker: Vodafone führt 'Slicing'-Technologie  auch in 4G-Netzen ein | finanzen.net

Vodafone wird künftig auch in seinen 4G-Netzwerken eine Technologie einführen, bei der jede Anwendung genau das Stück vom Netz bekommt, das sie braucht.

Werte in diesem Artikel

Das kündigte das Unternehmen am Montag in Düsseldorf an. Das sogenannte Network Slicing war bislang nur in den Netzen der fünften Mobilfunk-Generation (5G) verfügbar.

Vodafone reagiert damit auf die Tatsache, dass verschiedene Netzanwendungen auch in den herkömmlichen LTE-Netzen (4G) sehr unterschiedliche Geschwindigkeiten, Datenraten oder Kapazitäten benötigen können. So wird beim Videostreaming für einen längeren Zeitraum eine gleichbleibend hohe Bandbreite benötigt. Bei einem selbstfahrenden Auto kommt es eher darauf an, viele unterschiedliche Datensätze immer wieder zu aktualisieren. Und in der Logistik müssen zahlreiche Geräte gleichzeitig zuverlässig mit dem Netz verbunden werden, die dann aber nur geringe Datenmengen übertragen.

Um die unterschiedlichen Anforderungen zu erfüllen, wird beim "Network Slicing" das Netz bildlich gesprochen in Scheiben geschnitten. Jede dieser Scheiben ist separat konfigurierbar und individuell anpassbar. Ursprünglich war diese Funktion ausschließlich 5G-Netzen vorbehalten. Netzwerk-Ausrüster wie Nokia haben aber die Scheibchen-Technik auch für die weit verbreiteten 4G-Netzen nutzbar gemacht.

Alexander Saul, Geschäftsführer Firmenkunden bei Vodafone Deutschland, sagte, mit dem Verfahren werde ein Teil des Netzes für Slicing-Kunden reserviert und stehe dann zur Verfügung, wenn es unter normalen Bedingungen eng in der Funkzelle werden könnte. Die erste Praxis-Probe habe das 4G-basierte Network Slicing erst kürzlich bei der mobilfunkbasierten Live-Übertragung der ADAC GT Masters am Nürburgring bestanden. Trotz einer ohne Auslastung des Netzes hätten die Kamerabilder des TV-Teams verlässlich direkt aus der Boxengasse über 4G-Slicing an das Sendezentrum übertragen werden können.

Nachdem in London aufgrund eines Feiertages am Montag nicht gehandelt wurde, gewinnen die Vodafone-Aktien an der LSE am Dienstag nun zeitweise 0,75 Prozent auf 1,16 Britische Pfund.

/chd/DP/stk

DÜSSELDORF (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Nokia

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Nokia

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Tupungato / Shutterstock.com

Nachrichten zu Vodafone Group PLC

Analysen zu Vodafone Group PLC

DatumRatingAnalyst
20.06.2024Vodafone Group HaltenDZ BANK
19.06.2024Vodafone Group BuyDeutsche Bank AG
23.05.2024Vodafone Group BuyGoldman Sachs Group Inc.
15.05.2024Vodafone Group BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.05.2024Vodafone Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
19.06.2024Vodafone Group BuyDeutsche Bank AG
23.05.2024Vodafone Group BuyGoldman Sachs Group Inc.
15.05.2024Vodafone Group BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.05.2024Vodafone Group BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.05.2024Vodafone Group BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
20.06.2024Vodafone Group HaltenDZ BANK
14.05.2024Vodafone Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.05.2024Vodafone Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.05.2024Vodafone Group Equal WeightBarclays Capital
10.04.2024Vodafone Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
03.04.2024Vodafone Group UnderperformBernstein Research
02.02.2023Vodafone Group UnderperformCredit Suisse Group
06.12.2022Vodafone Group UnderperformCredit Suisse Group
22.11.2022Vodafone Group UnderperformCredit Suisse Group
13.05.2020Vodafone Group ReduceOddo BHF

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vodafone Group PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"