STOXX 50 im Fokus

Gewinne in Europa: STOXX 50 schlussendlich im Plus

01.12.23 17:55 Uhr

Gewinne in Europa: STOXX 50 schlussendlich im Plus | finanzen.net

Der STOXX 50 gewann am fünften Tag der Woche an Wert.

Am Freitag bewegte sich der STOXX 50 via STOXX zum Handelsschluss 0,92 Prozent fester bei 4.019,39 Punkten. Zum Start des Freitagshandels standen Gewinne von 0,059 Prozent auf 3.984,94 Punkte an der Kurstafel, nach 3.982,61 Punkten am Vortag.

Der Tiefststand des STOXX 50 lag heute bei 3.984,94 Einheiten, während der Index seinen höchsten Stand bei 4.020,81 Punkten erreichte.

STOXX 50-Entwicklung seit Jahresbeginn

Seit Wochenbeginn verzeichnet der STOXX 50 bislang Gewinne von 1,000 Prozent. Der STOXX 50 lag vor einem Monat, am 01.11.2023, bei 3.841,37 Punkten. Der STOXX 50 wies vor drei Monaten, am 01.09.2023, einen Wert von 3.967,72 Punkten auf. Der STOXX 50 wies vor einem Jahr, am 01.12.2022, einen Wert von 3.817,12 Punkten auf.

Seit Anfang des Jahres 2023 kletterte der Index bereits um 9,05 Prozent aufwärts. Das Jahreshoch des STOXX 50 beträgt derzeit 4.089,95 Punkte. Bei 3.658,90 Punkten befindet sich hingegen das Jahrestief.

STOXX 50-Aufsteiger und -Absteiger

Unter den stärksten Einzelwerten im STOXX 50 befinden sich derzeit Rio Tinto (+ 3,70 Prozent auf 55,99 GBP), Glencore (+ 3,60 Prozent auf 4,58 GBP), DHL Group (ex Deutsche Post) (+ 2,22 Prozent auf 44,00 EUR), Allianz (+ 2,02 Prozent auf 235,25 EUR) und Diageo (+ 1,90 Prozent auf 28,16 GBP). Zu den schwächsten STOXX 50-Aktien zählen hingegen Bayer (-0,80 Prozent auf 31,11 EUR), Nestlé (-0,40 Prozent auf 98,95 CHF), BAT (-0,16 Prozent auf 25,08 GBP), BP (-0,15 Prozent auf 4,78 GBP) und Zurich Insurance (+ 0,18 Prozent auf 438,70 CHF).

Die meistgehandelten STOXX 50-Aktien

Das größte Handelsvolumen im STOXX 50 kann derzeit die BP-Aktie aufweisen. Zuletzt wurden via STOXX 22.143.658 Aktien gehandelt. Gewichtet nach Marktkapitalisierung macht die Aktie von Novo Nordisk mit 412,419 Mrd. Euro im STOXX 50 den größten Anteil aus.

Fundamentaldaten der STOXX 50-Titel

Unter den STOXX 50-Aktien präsentiert 2023 laut FactSet-Schätzung die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie mit 4,64 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Im Index weist die BAT-Aktie mit 9,67 Prozent 2023 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich die höchste Dividendenrendite auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Allianz

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Allianz

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: nito / Shutterstock.com

Nachrichten zu Allianz

Analysen zu Allianz

DatumRatingAnalyst
23.02.2024Allianz OverweightJP Morgan Chase & Co.
23.02.2024Allianz BuyJefferies & Company Inc.
23.02.2024Allianz KaufenDZ BANK
23.02.2024Allianz BuyJefferies & Company Inc.
23.02.2024Allianz BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
23.02.2024Allianz OverweightJP Morgan Chase & Co.
23.02.2024Allianz BuyJefferies & Company Inc.
23.02.2024Allianz KaufenDZ BANK
23.02.2024Allianz BuyJefferies & Company Inc.
23.02.2024Allianz BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
09.02.2024Allianz Equal WeightBarclays Capital
27.11.2023Allianz Equal WeightBarclays Capital
27.10.2023Allianz Equal WeightBarclays Capital
07.09.2023Allianz Equal WeightBarclays Capital
01.09.2023Allianz NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
06.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
02.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
21.04.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
19.02.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
27.01.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"