finanzen.net
aktualisiert: 26.05.2020 22:04

DAX schließt im Plus -- US-Handel endet grün -- Siemens will schnell auf Distanz zu Energie-Sparte -- IPO: Warner Music bietet bis zu 70 Mio Aktien -- Uniper, HeidelDruck, Wirecard, Merck im Fokus

Folgen
Wirtschaftsindex der Chicago-Fed weist auf schwere Rezession. Börsengang von Kaffee-Holding JDE Peet's soll Milliarden bringen. Fraport: Fluggastzahlen am Frankfurter Flughafen bleiben im Keller. Mercedes-AMG-Chef wird CEO von Aston Martin. Covestro reduziert wegen Pandemie Gehälter und Arbeitszeiten. Erneute Gewinnmitnahmen bei zooplus nach Berenberg-Abstufung. Siemens will zunächst 45 Prozent an Energie-Sparte behalten. EVOTEC beteiligt sich an Finanzierungsrunde von Exscientia.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Aktienmarkt verbuchte am Dienstag erneut Aufschläge.

Der DAX eröffnete die Sitzung am Dienstag höher und schaffte anschließend sogar den Sprung über die 11.500-Punkte-Marke. Der DAX beendete den Dienstagshandel 1,00 Prozent stärker bei 11.504,65 Indexpunkten. Der TecDAX bewegte sich ebenfalls auf grünem Terrain, nachdem er mit plus 0,55 Prozent bei 3.172,43 Zählern gestartet war. Er verabschiedete sich 0,6 Prozent fester bei 3.174,25 Einheiten aus dem Handel.

Der DAX legte nach seinem starken Wochenstart am Dienstag weiter zu. In den Fokus der Anleger rückten erneut Konjunkturdaten: So erholte sich das Verbraucherverhalten nach Angaben der Konsumforscher der GfK etwas von dem Schock, der durch die Ausbreitung des Coronavirus hervorgerufen wurde.

Aufgrund der Lockerungen der Corona-Beschränkungen in vielen Ländern und dem Hochfahren der Wirtschaft herrschte bei den Anlegern Optimismus. Aus den USA kamen zudem positive Nachrichten: Das Unternehmen Novavax startet klinische Tests mit einem Wirkstoffkandidaten gegen COVID-19. "Immer mehr Länder befinden sich auf dem Weg zurück in die Normalität und die Aussichten auf einen baldigen Impfstoff haben sich verbessert", zitierte dpa Milan Cutkovic vom Handelshaus AxiTrader.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Börsen in Europa präsentierten sich am Dienstag stärker.

Der EuroSTOXX 50 konnte zulegen, nachdem er zum Handelsstart einen Zuwachs von 0,41 Prozent auf 2.983,65 Indexeinheiten verbucht hatte. Letztlich blieb ein Plus von 0,94 Prozent bei 2.999,22 Punkten an der Kurstafel stehen.

Die Stimmung am Markt war positiv: Anleger zeigten sich aufgrund der Lockerung von Beschränkungen und dem Hochfahren der Wirtschaft hoffnungsvoll. "Die Anleger surfen gerade auf einer Welle der Euphorie", gab dpa Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners wieder. "Daran, dass diese Welle auch schnell vorbei sein könnte, denkt an der Börse aktuell niemand." Und so konnten die europäischen Aktienmärkte ihre positive Tendenz vom Vortag fortsetzen.

Nach Daten der Konsumforscher der GfK erholt sich zudem das Verbraucherverhalten, nach dem Schock, der durch das Coronavirus ausgelöst wurde, etwas.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An der Wall Street standen die Zeichen nach dem langen Wochenende auf grün.

Der US-Leitindex Dow Jones zeigte sich zum Handelsstart mit Aufschlägen in Höhe von 1,29 Prozent bei 24.781,84 Punkten und klettert anschließend weiter ins Plus - dabei schaffte er den Sprung über die psychologisch wichtige Marke von 25.000 Punkten. Am Ende reichte es nicht für einen Schlusskurs über dem psychologisch wichtigen Zählerstand, das Börsenbarometer schloss mit einem Plus von 2,17 Prozent bei 24.995,11 Punkten. Derweil legte der NASDAQ Composite deutlich weniger zu und musste einen Großteil seiner Aufschläge im Tagesverlauf sogar abgeben. Am Ende reichte es noch für ein kleines Plus von 0,17 Prozent auf 9.340,22 Punkte.

Anleger hofften auf eine schnelle Erholung der Wirtschaft und lassen sich von den zunehmenden Lockerungsmaßnahmen sowie der vermeintlichen Aussicht auf einen Impfstoff euphorisieren. In den Hintergrund wurden dagegen Warnungen der Virologen, dass eine zweite Infektionswelle ausgelöst werden könnte, gerückt. "Jeder Hoffnungsschimmer, dass irgendein Prozess gut läuft oder eine Testreihe beginnt, ist positiv", zitiert Dow Jones Newswires Hani Redha, Portfolio Manager bei PineBridge Investments.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die asiatischen Aktienmärkte zeigten sich am Dienstag in Grün.

In Tokio gewann der Nikkei zum Handelsende 2,55 Prozent auf 21.271,17 Zähler.

Auf dem chinesischen Festland präsentierte sich der Shanghai Composite derweil 1,01 Prozent fester bei 2.846,55 Indexpunkten. In Hongkong legt der Hang Seng letztlich um 1,88 Prozent zu auf 23.384,66 Punkte.

Dass aktuell immer mehr Länder ihre Beschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus wieder lockern und die Wirtschaft wieder hochgefahren wird, stimmte Anleger optimistisch hinsichtlich einer konjunkturellen Erholung. Und so rückten die Proteste in Hongkong und die Spannungen zwischen China und den USA wegen des umstrittenen Sicherheitsgesetzes wieder etwas in den Hintergrund und die Börsen in Asien konnten am zweiten Handelstag der Woche Gewinne verbuchen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Commerzbank will mit Nachrangleihen Bilanz stärken
CommerzbankInfineonWirecardHSBCFraportCovestroAston Martin

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
12.581,30
DAX Chart
25.810,20
DOW JONES Chart
2.998,74
TecDAX Chart
10.372,30
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
26.05.20Adyen B.V. Parts Sociales
Hauptversammlung
26.05.20Arundel AG
Hauptversammlung
26.05.20AutoZone Inc.
Quartalszahlen
26.05.20Aviva plc
Hauptversammlung
26.05.20Basler AG
Hauptversammlung
26.05.20BW LPG Ltd
Quartalszahlen
26.05.20CA Immobilien
Quartalszahlen
26.05.20Creditshelf
Hauptversammlung
26.05.20Dassault Systèmes S.A.
Hauptversammlung
26.05.20Elbit Systems Ltd.
Quartalszahlen
26.05.20Eramet
Hauptversammlung
26.05.20First Sensor AG
Hauptversammlung
26.05.20Fraport AG
Hauptversammlung
26.05.20Incyte Corp.
Hauptversammlung
26.05.20Israel Corp.
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
26.05.2020
00:45
Handelsbilanz ( Monat )
26.05.2020
00:45
Importe
26.05.2020
00:45
Exporte
26.05.2020
00:45
Handelsbilanz ( Jahr )
26.05.2020
01:50
Dienstleistungspreise (CSPI) (Jahr)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Air France-KLM4,19
-0,33%
Air France-KLM Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)65,76
-0,96%
Airbus Jahreschart
Amazon2589,50
0,45%
Amazon Jahreschart
Aston Martin0,55
-3,95%
Aston Martin Jahreschart
Aurora Cannabis Inc Registered Shs10,70
0,94%
Aurora Cannabis Jahreschart
Axalta Coating Systems Ltd19,10
-3,05%
Axalta Coating Systems Jahreschart
Bayer66,60
-0,60%
Bayer Jahreschart
Berkshire Hathaway Inc. B159,34
-0,20%
Berkshire Hathaway Jahreschart
Bristol-Myers Squibb Co.53,47
1,29%
Bristol-Myers Squibb Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)5,90
-2,64%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
Canadian Natural Resources Ltd.15,50
4,73%
Canadian Natural Resources Jahreschart
Carnival plc11,50
-2,34%
Carnival Jahreschart
Commerzbank4,16
0,19%
Commerzbank Jahreschart
ConocoPhillips37,16
-0,99%
ConocoPhillips Jahreschart
Covestro AG33,91
-0,99%
Covestro Jahreschart
Daimler AG36,68
-1,48%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG8,47
-0,82%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Post AG33,18
0,36%
Deutsche Post Jahreschart
E.ON SE10,27
0,69%
EON Jahreschart
easyJet plc7,70
0,42%
easyJet Jahreschart
EVOTEC SE24,27
-0,45%
EVOTEC Jahreschart
Facebook Inc.206,65
-1,88%
Facebook Jahreschart
Fraport AG39,96
0,76%
Fraport Jahreschart
Heidelberger Druckmaschinen AG0,59
-0,08%
Heidelberger Druckmaschinen Jahreschart
HELLA GmbH & Co. KGaA36,82
0,55%
HELLA Jahreschart
HP Inc (ex Hewlett-Packard)15,13
-1,36%
HP Jahreschart
HSBC Holdings plc4,20
-1,65%
HSBC Jahreschart
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG62,00
5,98%
HSBC TrinkausBurkhardt Jahreschart
Hypoport SE406,50
-0,85%
Hypoport Jahreschart
Inditex S.A. (Industria de Diseno Textil)24,15
-1,63%
Inditex Jahreschart
Infineon AG20,78
-0,07%
Infineon Jahreschart
International Consolidated Airlines S.A.2,53
-2,13%
International Consolidated Airlines Jahreschart
JDE Peet's B.V. Bearer and Registered Shs38,00
3,26%
JDE Peets BV Bearer and Registered Jahreschart
LEG Immobilien116,08
0,00%
LEG Immobilien Jahreschart
LPKF Laser & Electronics AG19,80
-0,40%
LPKF LaserElectronics Jahreschart
Lufthansa AG8,92
0,27%
Lufthansa Jahreschart
MAN46,35
0,43%
MAN Jahreschart
Merck Co.70,20
0,29%
Merck Jahreschart
Merck KGaA106,90
-0,05%
Merck Jahreschart
Merck KGaA Sponsored American Deposit Receipt21,40
0,94%
Merck Jahreschart
MLP SE5,30
-1,12%
MLP Jahreschart
Moderna Inc51,71
2,23%
Moderna Jahreschart
Mondelez45,69
-0,67%
Mondelez Jahreschart
Nemetschek SE62,70
-0,79%
Nemetschek Jahreschart
Nestlé SA (Nestle)90,53
-0,08%
Nestlé Jahreschart
Nissan Motor Co. Ltd.3,29
1,65%
Nissan Motor Jahreschart
Novavax Inc.72,51
0,12%
Novavax Jahreschart
OHB SE43,80
4,91%
OHB Jahreschart
OrganiGram1,42
-2,71%
OrganiGram Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)14,25
-2,60%
Peugeot Jahreschart
Pfizer Inc.31,10
0,65%
Pfizer Jahreschart
Regeneron Pharmaceuticals Inc.546,90
-1,73%
Regeneron Pharmaceuticals Jahreschart
Renault S.A.22,28
-0,69%
Renault Jahreschart
RHÖN-KLINIKUM AG17,92
-0,55%
RHÖN-KLINIKUM Jahreschart
Richemont74,18
0,00%
Richemont Jahreschart
Rolls-Royce Group plc (Rolls Royce Group)Rolls-Royce Group Jahreschart
Rolls-Royce Plc3,06
-5,42%
Rolls-Royce Jahreschart
RWE AG St.31,79
0,09%
RWE Jahreschart
RyanairRyanair Jahreschart
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)33,16
0,03%
Saint-Gobain Jahreschart
Sanofi S.A.90,82
-1,21%
Sanofi Jahreschart
Scania AB (B)Scania (B) Jahreschart
Siemens AG106,32
-0,21%
Siemens Jahreschart
Siemens EnergySiemens Energy Jahreschart
Siemens Healthineers AG41,91
-1,50%
Siemens Healthineers Jahreschart
Sika AG149,60
-0,27%
Sika Jahreschart
Siltronic AG89,42
-0,09%
Siltronic Jahreschart
Sixt Leasing SE16,56
-2,13%
Sixt Leasing Jahreschart
TAG Immobilien AG22,62
2,26%
TAG Immobilien Jahreschart
Tencent Holdings Ltd60,29
1,34%
Tencent Jahreschart
Thales S.A.74,00
4,73%
Thales Jahreschart
TOTAL S.A.34,53
-1,00%
TOTAL Jahreschart
Toyota Motor Corp.56,00
-0,88%
Toyota Motor Jahreschart
TRATON17,24
-1,68%
TRATON Jahreschart
TUI4,40
-0,52%
TUI Jahreschart
Uniper29,38
0,75%
Uniper Jahreschart
United Internet AG38,00
-0,34%
United Internet Jahreschart
Village Farms4,15
-5,75%
Village Farms Jahreschart
Volkswagen (VW) St.147,90
2,57%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Warner Music Group25,85
-3,31%
Warner Music Group Jahreschart
Wirecard AG3,30
19,13%
Wirecard Jahreschart
zooplus AG154,40
0,92%
zooplus Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Microsoft Corp.870747