Schiffstechnologie

Infineon-Aktie stabil: Infineon und HD Korea schließen Partnerschaft zur Elektrifizierung von Schiffen

28.03.24 16:03 Uhr

Infineon-Aktie stabil: Infineon und HD Korea gehen Partnerschaft zur Elektrifizierung von Schiffen ein | finanzen.net

Der Chipkonzern Infineon und das Schiffbauunternehmen HD Korea Shipbuilding & Offshore Engineering (HD KSOE) wollen gemeinsam Technologien zur Elektrifizierung von Schiffen entwickeln.

Werte in diesem Artikel
Aktien

37,98 EUR -0,16 EUR -0,42%

Wie Infineon mitteilte, haben die beiden Unternehmen eine unverbindliche Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) unterzeichnet. Dies sei der erste Schritt zur gemeinsamen Entwicklung neuer Anwendungen für die Elektrifizierung von Schiffsmotoren und -maschinen mit energieeffizienter Leistungshalbleitertechnologie.

HD KSOE konzentriere sich bereits auf die Entwicklung umweltfreundlicher Schiffstechnologie, die Strom und Wasserstoff nutzt. Das Unternehmen werde mit Infineon zusammenarbeiten, um innovative Stromversorgungslösungen für die Antriebstechnik zu entwickeln und strebe eine führende Position bei der Elektrifizierung von Schiffen an, heißt es in der Mitteilung. Infineon werde HD KSOE mit technischer Unterstützung und Beratung bei Halbleiter-Leistungsmodulen und Systemlösungen zur Seite stehen und Informationen über neue Halbleiter-Trends für Schiffsanwendungen teilen.

Der Seeverkehr ist nach Angaben der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation für rund 2,5 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Er stößt jährlich eine Milliarde Tonnen CO2 aus.

<

Die Papiere von Infineon verlieren via XETRA zeitweise 0,02 Prozent auf 31,47 Euro.

DJG/sha/kla

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Infineon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Infineon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Sean Gallup/Getty Images, 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Infineon AG

Analysen zu Infineon AG

DatumRatingAnalyst
28.05.2024Infineon OutperformBernstein Research
16.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024Infineon OutperformBernstein Research
10.05.2024Infineon BuyWarburg Research
08.05.2024Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
28.05.2024Infineon OutperformBernstein Research
15.05.2024Infineon OutperformBernstein Research
10.05.2024Infineon BuyWarburg Research
08.05.2024Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.05.2024Infineon BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
16.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
30.06.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
09.06.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
12.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
05.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"