17.09.2019 19:38

Kurios: Tesla gehört nicht zu den sichersten Autos, weil es zu wenige Unfälle gibt

Tesla disqualifiziert: Kurios: Tesla gehört nicht zu den sichersten Autos, weil es zu wenige Unfälle gibt | Nachricht | finanzen.net
Tesla disqualifiziert
Folgen
Der Grund, warum Tesla-Fahrzeuge es nicht auf die Liste der sichersten Autos geschafft haben, ist kurios: Es habe auf Schwedens Straßen zu wenige Unfälle mit Model 3 & Co. gegeben.
Werbung
• Tesla-Elektrofahrzeuge von Liste der sichersten Autos ausgeschlossen
• Model 3 & Co. zu selten verunglückt in Schweden
• Nicht ausreichend Daten für Analyse vorhanden

Tesla-Autos in zu wenige Unfälle verwickelt

Die schwedische Versicherungsgesellschaft Folksam veröffentlicht jedes Jahr eine Studie mit den statistisch sichersten Autos des Landes. Tesla-Fahrzeuge konnten sich in der diesjährigen Untersuchung allerdings nicht für diese Liste qualifizieren. Der Grund scheint kurios: Es habe zu wenige Unfälle auf Schwedens Straßen mit Elektrofahrzeugen des US-Herstellers gegeben. So seien Tesla-Fahrzeuge insgesamt nur an sieben Unfällen beteiligt gewesen. Daher gebe es zu wenige Daten, um eine fundierte Analyse durchführen zu können, berichtete die schwedische Zeitschrift NyTeknik.

"Wir haben sieben Unfälle mit Teslas im diesjährigen Material gesehen und das ist viel zu wenig. Sie haben sehr viele Sicherheitssysteme und eine hohe Sicherheit, was bedeutet, dass sie nie in unsere Liste aufgenommen werden, wenn die Anzahl der Unfälle zu gering ist", erklärte Anders Kullgren, Forschungsleiter bei Folksam, gegenüber NyTeknik. Darüber hinaus merkte er an, dass sich diese Liste der sichersten Autos insbesondere auf Gebrauchtfahrzeuge beziehe. In der Liste der besten Neuwagen hingegen empfahl die Versicherungsgesellschaft die Tesla-Elektrofahrzeuge.

Model 3 & Co. sichere Fahrzeuge

Generell schneiden Teslas Fahrzeuge jedoch gut ab bei Crashtests, sie zählen zu den sichersten Autos. Durch Autopilot & Co. seien sie so konzipiert, dass sie Unfälle vermeiden oder die Insassen zumindest bestmöglich schützen, falls ein Unfall unvermeidlich ist, berichtet Teslarati. So erhielt der Model 3 von der US-Behörde National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) zuletzt eine 5-Sterne-Bewertung und auch das European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) verlieh dem Mittelklasse-Elektroauto volle Punktzahl in allen vier Testkategorien, heißt es bei Teslarati weiter. "Tesla hat großartige Arbeit geleistet, indem es die strukturellen Vorteile eines Elektrofahrzeugs zu seinem Vorteil genutzt hat. Der Tesla Model 3 erreichte einen der höchsten Sicherheitsassistenzwerte, die wir bisher gesehen haben", merkte Matthew Avery, Forschungsleiter bei Thatcham Research, das die Crashtests mit Euro NCAP durchführt, an.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Tesla
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Tesla
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Sergio Monti Photography / Shutterstock.com, Tesla

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.01.2023Tesla UnderperformBernstein Research
30.01.2023Tesla BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.01.2023Tesla UnderperformBernstein Research
26.01.2023Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.01.2023Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.01.2023Tesla BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.01.2023Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
26.01.2023Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
26.01.2023Tesla BuyUBS AG
23.01.2023Tesla BuyUBS AG
14.10.2022Tesla HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.08.2022Tesla HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.07.2022Tesla HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.05.2022Tesla NeutralUBS AG
10.05.2022Tesla HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.01.2023Tesla UnderperformBernstein Research
27.01.2023Tesla UnderperformBernstein Research
26.01.2023Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.01.2023Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.01.2023Tesla UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Arbeitsmarktdaten: US-Börsen letztlich tiefer -- DAX schließt leichter -- Amazon-Gewinn bricht ein -- Apple mit Gewinnrückgang -- LEONI, Alphabet, Starbucks, GoPro, Rheinmetall im Fokus

EU offenbar mit Einigung bei Preisobergrenze für Diesel, Heizöl und Co. aus Russland. BMW investiert Millionen in E-Auto-Fertigung in Mexiko. Twitter schaltet neues Bezahl-Abo auch in Deutschland frei. Siemens weist Bericht über Israel-Boykott-Klausel in Vertrag mit türkischer Staatsbahn zurück. Enttäuschung über Ford-Jahresabschluss - Red Bull wird Formel-1-Partner.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln