+++ Das beste Portfolio für die Altersvorsorge: Hier exklusiven Expertentipp auf finanzen.net einholen +++-w-
21.09.2020 16:09

Lufthansa-Aktien und Reisesektor pandemiebedingt schwer unter Druck

Tiefrotes Umfeld: Lufthansa-Aktien und Reisesektor pandemiebedingt schwer unter Druck | Nachricht | finanzen.net
Tiefrotes Umfeld
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Die Aktien der Lufthansa haben am Montag in einem insgesamt tiefroten Umfeld am Aktienmarkt und dort insbesondere bei Reisewerten deutlich nachgegeben.
Werbung
Neue Sorgen um die Corona-Pandemie versetzten die Anleger allgemein wieder in Alarmstimmung und da erwischte es die Papiere der Lufthansa im XETRA-Handel mit einem Abschlag von zeitweise knapp acht Prozent auf 7,92 Euro im MDAX besonders stark. Dazu passte die Meldung am Nachmittag, dass die Lufthansa virusbedingt die Kapazitäten dauerhaft reduziert und mit einer weiteren Milliardenbelastung im dritten Quartal rechnet.

Mindestens 150 Flugzeuge der einstmals 760 Jets umfassenden Konzernflotte werden dauerhaft nicht mehr abheben, teilte die Fluggesellschaft mit. Auch die Zahl der wegfallenden Vollzeitstellen werde die bislang angekündigten 22.000 übersteigen. Dies belastete die Aktien in dem zuvor schon tiefroten Umfeld aber nicht mehr groß. Allgemein waren Reisewerte am Montag aus Furcht vor den wirtschaftlichen Folgen einer der weiter ansteigenden Infektionswelle von Anlegern abverkauft worden. Der Sektorindex Stoxx Europe 600 Travel & Leisure verlor als Schlusslicht in der Branchenwertung zuletzt fünf Prozent.

/tih/fba

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.10.2020Lufthansa VerkaufenDZ BANK
21.10.2020Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
21.10.2020Lufthansa ReduceKepler Cheuvreux
21.10.2020Lufthansa SellDeutsche Bank AG
21.10.2020Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
04.06.2020Lufthansa buyUBS AG
03.06.2020Lufthansa OutperformBernstein Research
01.06.2020Lufthansa OutperformBernstein Research
26.05.2020Lufthansa OutperformBernstein Research
21.05.2020Lufthansa OutperformBernstein Research
21.10.2020Lufthansa market-performBernstein Research
20.10.2020Lufthansa market-performBernstein Research
30.09.2020Lufthansa market-performBernstein Research
19.08.2020Lufthansa market-performBernstein Research
17.08.2020Lufthansa market-performBernstein Research
21.10.2020Lufthansa VerkaufenDZ BANK
21.10.2020Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
21.10.2020Lufthansa ReduceKepler Cheuvreux
21.10.2020Lufthansa SellDeutsche Bank AG
21.10.2020Lufthansa UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow schließt tiefrot -- DAX beendet Handel weit im Minus -- Bayer kauft Asklepios Biopharmaceutical -- SAP kappt Ziele wegen Corona -- ifo-Index sinkt -- Lufthansa, Beiersdorf, Jungheinrich im Fokus

Nestlé baut Purina-Produktion in den USA weiter aus. Bechtle wächst im dritten Quartal überdurchschnittlich stark. NRW-Regierung schaltet sich bei thyssenkrupp Steel ein. Chefs von Facebook und Twitter Mitte November im US-Senat. Alibaba-Ableger Ant vor Rekord-Börsengang - 34,5 Milliarden Dollar angepeilt. Entscheidung über Wirecard-Verkauf anscheinend im November. Linde zahlt Quartalsdividende in Höhe von 0,963 Dollar je Aktie.

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81