STOXX 50-Performance im Fokus

Angespannte Stimmung in Europa: STOXX 50 notiert zum Ende des Dienstagshandels im Minus

11.06.24 17:57 Uhr

Angespannte Stimmung in Europa: STOXX 50 notiert zum Ende des Dienstagshandels im Minus | finanzen.net

Der STOXX 50 sank letztendlich.

Am Dienstag tendierte der STOXX 50 via STOXX schlussendlich 0,91 Prozent schwächer bei 4.516,68 Punkten. Zum Handelsstart stand ein Plus von 0,013 Prozent auf 4.558,91 Punkte an der Kurstafel, nach 4.558,34 Punkten am Vortag.

Der Höchststand des STOXX 50 lag heute bei 4.570,01 Einheiten, während der Index seinen niedrigsten Stand bei 4.500,05 Punkten erreichte.

So bewegt sich der STOXX 50 auf Jahressicht

Vor einem Monat ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Der STOXX 50 lag am vorherigen Handelstag, dem 10.05.2024, bei 4.525,05 Punkten. Vor drei Monaten, am 11.03.2024, wies der STOXX 50 einen Wert von 4.347,81 Punkten auf. Vor einem Jahr ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 09.06.2023, wurde der STOXX 50 auf 3.972,76 Punkte taxiert.

Seit Jahresanfang 2024 legte der Index bereits um 10,38 Prozent zu. Bei 4.584,77 Punkten liegt das derzeitige Jahreshoch des STOXX 50. Bei 4.010,21 Punkten wurde hingegen das Jahrestief registriert.

Top-Flop-Liste: Das sind die stärksten und schwächsten Einzelwerte im STOXX 50

Die Gewinner-Aktien im STOXX 50 sind derzeit Roche (+ 0,79 Prozent auf 241,60 CHF), BASF (+ 0,63 Prozent auf 46,44 EUR), Deutsche Telekom (+ 0,00 Prozent auf 22,61 EUR), Hermès (Hermes International) (-0,15 Prozent auf 2.129,55 EUR) und Mercedes-Benz Group (ex Daimler) (-0,17 Prozent auf 65,41 EUR). Die Flop-Titel im STOXX 50 sind hingegen BNP Paribas (-3,70 Prozent auf 60,66 EUR), UniCredit (-3,50 Prozent auf 34,93 EUR), Santander (-3,01 Prozent auf 4,57 EUR), HSBC (-2,32 Prozent auf 6,77 GBP) und VINCI (-2,31 Prozent auf 102,40 EUR).

Die teuersten Unternehmen im STOXX 50

Das Handelsvolumen der Santander-Aktie ist im STOXX 50 derzeit am höchsten. 26.269.850 Aktien wurden zuletzt via STOXX gehandelt. Die Novo Nordisk-Aktie sticht im STOXX 50 mit einer Marktkapitalisierung von 582,161 Mrd. Euro heraus.

Fundamentalkennzahlen der STOXX 50-Aktien im Fokus

Im STOXX 50 hat die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 5,63 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) inne. Die BAT-Aktie zeigt 2024 laut FactSet-Schätzung mit 9,88 Prozent die höchste erwartete Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf BASF

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BASF

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: nito / Shutterstock.com

Nachrichten zu BASF

Analysen zu BASF

DatumRatingAnalyst
19.07.2024BASF BuyUBS AG
15.07.2024BASF BuyUBS AG
10.07.2024BASF HoldWarburg Research
01.07.2024BASF BuyUBS AG
01.07.2024BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
19.07.2024BASF BuyUBS AG
15.07.2024BASF BuyUBS AG
01.07.2024BASF BuyUBS AG
28.06.2024BASF BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.06.2024BASF AddBaader Bank
DatumRatingAnalyst
10.07.2024BASF HoldWarburg Research
01.07.2024BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
27.06.2024BASF HoldDeutsche Bank AG
10.06.2024BASF Equal WeightBarclays Capital
28.05.2024BASF HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
27.06.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
26.04.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
25.04.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
25.03.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"