18.09.2021 08:00

Vitesco an der Börse in Frankfurt gestartet

Euro am Sonntag: Vitesco an der Börse  in Frankfurt gestartet | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag
Folgen
Der vom Autozulieferer Conti abgespaltene Regensburger Antriebstechnik-Hersteller Vitesco ist bei seinem Börsendebüt am Donnerstag in Frankfurt mit 2,4 Milliarden Euro und damit niedriger als erwartet bewertet worden.
Werbung
€uro am Sonntag
von Redaktion Euro am Sonntag

Der in einer Eröffnungsauktion gebildete erste Kurs lag bei 59,80 Euro und kletterte im weiteren Verlauf auf über 64 Euro. Conti hatte gut 40 Millionen Vitesco-Aktien an seine eigenen Aktionäre verteilt, je eine für fünf Conti-Papiere. Die Conti-Aktie gab gleichzeitig um über zwölf Prozent auf knapp 99 Euro nach.

Die fränkische Unternehmerfamilie Schaeffler hält nach der Transaktion jeweils 46 Prozent an Conti und Vitesco. Aus börsentechnischen Gründen war Vitesco am Donnerstag für einen Tag das 31. Mitglied im Leitindex DAX.


Bildquellen: Vitesco Technologies

Nachrichten zu Continental AG

  • Relevant
    1
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Continental AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:26 UhrContinental HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11:46 UhrContinental BuyUBS AG
11:16 UhrContinental HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11:16 UhrContinental BuyWarburg Research
22.10.2021Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11:46 UhrContinental BuyUBS AG
11:16 UhrContinental BuyWarburg Research
22.10.2021Continental OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.10.2021Continental BuyUBS AG
06.10.2021Continental BuyUBS AG
13:26 UhrContinental HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11:16 UhrContinental HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.10.2021Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.10.2021Continental Sector PerformRBC Capital Markets
15.10.2021Continental HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
18.12.2020Continental NeutralUBS AG
22.10.2020Continental ReduceKepler Cheuvreux
01.09.2020Continental UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.08.2020Continental UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.08.2020Continental UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX legt leicht zu -- Wall Street etwas fester -- ifo-Index sinkt -- Finanzinvestoren wollen zooplus gemeinsam übernehmen -- HSBC übertrifft Erwartungen -- BASF, Deutsche Bank, Lufthansa im Fokus

Citigroup erwartet erhebliche Belastungen aus Korea-Ausstieg. Airbus bleibt trotz Kritik von Leasingfirmen bei Expansionsplänen. HUGO BOSS will mit neuer China-Chefin Umsatz steigern. Bechtle steigert Vorsteuergewinn kräftig. Daimler Truck erhält Straßenzulassung für Brennstoffzellen-Lkw. Microsoft warnt vor weiteren Hackerangriffen. ATOSS Software wächst weiter.

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln