Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
aktualisiert: 17.05.2022 22:01

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt weit im Plus -- US-Börsen mit kräftigen Gewinnen -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus

Folgen
Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Anleger in Frankfurt fassten am Dienstag wieder neuen Mut.

Der DAX begann den Handel mit einem Zuschlag und baute diesen im Verlauf aus. Dabei hat der DAX am Dienstag die 14.000-Punkte-Marke hinter sich gelassen. Zum Ertönen der Schlussglocke notierte er 1,59 Prozent im Plus bei 14.185,94 Punkten. Auch der TecDAX stieg anfänglich und verlieb im Tagesverlauf im Plus. Bis zum Handelsende konnte er um 1,19 Prozent auf 3.110,54 Zähler zulegen.

Rückenwind lieferten vor allem positive Vorgaben der Übersee-Börsen. Insbesondere in China ging es aufwärts, weil Lockerungen der Lockdowns ab Juli in Aussicht gestellt wurden. Der DAX befindet sich nach Einschätzung der UBS-Chartexperten derzeit auf einer "Achterbahnfahrt" um die 14.000 Punkte, berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Nachdem der DAX die Auffangzone von 13.925 bis 13.950 Zählern gehalten hat, "könnte dieses Level nun erneut als Sprungbrett für einen Erholungsversuch genutzt werden", betonten sie.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An den europäischen Märkten herrschte am Dienstag eine gute Stimmung.

Der Euro STOXX 50 zeigte sich zum Handelsbeginn freundlich und legte im Laufe des Tages weiter zu. Letztlich stand ein Aufschlag von 1,52 Prozent auf 3.741,51 Punkte an der Tafel.

"Heute zeigt sich die erste Rückkehr eines vernünftigen Anlageverhaltens", zitierte Dow Jones einen Händler. "Auf gute Nachrichten wird entschieden, aber nicht übertrieben reagiert", sagte er. Daneben werde auch die Stabilisierung des Euro positiv gesehen. "Das Ende der Euro-Schwäche macht Aktien aus dem Euroraum wieder attraktiver für ausländische Anleger", so ein Händler. Derweil stiegen die US-Einzelhandelsumsätze im April mit 0,9 Prozent solide, aber nicht ganz so stark wie erwartet.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die US-Börsen haben den Dienstagshandel mit Gewinnen beendet.

Der Dow Jones baute seine Aufschläge im Handelsverlauf aus und verabschiedete sich mit einem Plus von 1,35 Prozent bei 32.655,05 Punkten in den Feierabend. Für den NASDAQ Composite ging es nach den deutlichen Vortagesverlusten noch deutlicher hoch, der Techwerteindex schloss 2,76 Prozent höher bei 11.984,52 Zählern.

Laut Experten steige die Zuversicht, dass der Lockdown in Schanghai, der als ein Grund für die globalen Lieferkettenprobleme, die das globale Wachstum gefährden, gilt, gelockert werden könnte. Zudem kamen gute Nachrichten aus den USA, wo die Einzelhandelsumsätze im April erneut anstiegen, wenn auch etwas schwächer als erwartet.

Unter den Einzelwerten richteten Anleger ihre Blicke auf Walmart, Home Depot und Twitter.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Asiens Bösen verbuchten im Dienstagshandel Gewinne.

In Tokio stieg der Nikkei letztlich 0,42 Prozent auf 26.659,75 Punkte.

Auf dem chinesischen Festland verbuchte der Shanghai Composite derweil ein Plus von 0,65 Prozent auf 3.093,70 Zähler. In Hongkong legte der Hang Seng 3,27 Prozent auf 20.602,52 Einheiten zu.

Am Dienstag sorgte in Asien die Ankündigung für Erleichterung, der Lockdown in Shanghai werde ab dem 1. Juli allmählich wieder aufgehoben. Experten gehen nun davon aus, dass die chinesische Regierung wieder aggressivere Stützungsmaßnahmen anwenden dürfte, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Null-COVID-Strategie abzufedern.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Nach Talfahrt der Twitter-Aktie: Musk bringt günstigeren Preis für Übernahme ins Gespräch - Papier auf Erholungskus
Twitter / MuskRheinmetallDaimler TruckVodafoneADLERGrand City PropertiesHORNBACH

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
12.666,30
DAX Chart
31.093,90
DOW JONES Chart
2.939,48
TecDAX Chart
11.892,90
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
17.05.22A.S. Création Tapeten AG
Quartalszahlen
17.05.22A.S. Création Tapeten AG
Hauptversammlung
17.05.22Alexandria Real Estate Equities Inc.
Hauptversammlung
17.05.22Aluflexpack
Hauptversammlung
17.05.22Amgen Inc.
Hauptversammlung
17.05.22AT & S (AT&S)
Quartalszahlen
17.05.22Baker Hughes Inc.
Hauptversammlung
17.05.22Berner Kantonalbank (BEKB) AG
Hauptversammlung
17.05.22bet-at-home.com AG
Hauptversammlung
17.05.22Bharti Airtel Ltd.
Quartalszahlen
17.05.22Biofrontera AG
Quartalszahlen
17.05.22BNP Paribas S.A.
Hauptversammlung
17.05.22C&C Group plc
Quartalszahlen
17.05.22Charles Schwab
Hauptversammlung
17.05.22CK Infrastructure Holdings Limited Registered Shs
Hauptversammlung
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
17.05.2022
03:30
RBA Sitzungsprotokoll
17.05.2022
06:00
Exporte
17.05.2022
06:00
Handelsbilanz
17.05.2022
06:00
Importe
17.05.2022
06:30
Industrieaktivitätsindex Tertiärsektor (Monat)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

1&1 AG (ex 1&1 Drillisch)17,91
0,28%
1&1 Jahreschart
Activision Blizzard Inc.76,90
1,18%
Activision Blizzard Jahreschart
ADLER3,94
2,71%
ADLER Jahreschart
Air Liquide S.A.126,82
2,49%
Air Liquide Jahreschart
Alibaba115,30
-0,95%
Alibaba Jahreschart
Allianz176,36
-0,69%
Allianz Jahreschart
Allianz SE Unsponsored American Depositary Receipt Repr 1-10 Sh17,30
0,00%
Allianz Jahreschart
Alphabet A (ex Google)2250,00
2,25%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Amazon112,50
1,55%
Amazon Jahreschart
American Express Co.135,34
1,97%
American Express Jahreschart
Apple Inc.140,68
2,52%
Apple Jahreschart
Aramark30,00
2,04%
Aramark Jahreschart
AT & S (AT&S)47,95
2,90%
ATS (AT&S) Jahreschart
Baidu.com Inc.143,60
-4,27%
Baiducom Jahreschart
Bank of America Corp.30,20
1,24%
Bank of America Jahreschart
Bank of New York Mellon40,67
0,14%
Bank of New York Mellon Jahreschart
Bayer56,00
0,54%
Bayer Jahreschart
Berkshire Hathaway Inc. B269,05
0,06%
Berkshire Hathaway Jahreschart
BioNTech (ADRs)156,80
1,16%
BioNTech (ADRs) Jahreschart
BMW AG71,56
0,08%
BMW Jahreschart
Bowlero Corp Registered Shs -A-10,79
-3,23%
Bowlero A Jahreschart
BP plc (British Petrol)4,35
-1,53%
BP Jahreschart
BYD Co. Ltd.39,45
1,02%
BYD Jahreschart
Ceconomy St.2,43
0,66%
Ceconomy St Jahreschart
Cerner Corp.88,68
0,00%
Cerner Jahreschart
Chevron Corp.137,02
-0,33%
Chevron Jahreschart
Citigroup Inc.44,96
-1,21%
Citigroup Jahreschart
Clariant AG (N)
0,00%
Clariant Jahreschart
Coca-Cola Co.62,21
0,97%
Coca-Cola Jahreschart
ConocoPhillips80,38
-8,96%
ConocoPhillips Jahreschart
D.R. Horton Inc.69,97
4,28%
DR Horton Jahreschart
Daimler Truck22,98
-2,34%
Daimler Truck Jahreschart
DaVita HealthCare Partners Inc79,20
-0,45%
DaVita HealthCare Partners Jahreschart
DeliverooDeliveroo Jahreschart
Delivery Hero34,11
-5,01%
Delivery Hero Jahreschart
Deutsche Telekom AG18,98
0,65%
Deutsche Telekom Jahreschart
eBay Inc.42,80
3,64%
eBay Jahreschart
Engie (ex GDF Suez)10,44
-0,82%
Engie (ex GDF Suez) Jahreschart
Eni S.p.A.10,74
-2,06%
Eni Jahreschart
EVOTEC SE24,33
4,38%
EVOTEC Jahreschart
ExxonMobil Corp. (Exxon Mobil)80,26
-2,09%
ExxonMobil Jahreschart
Fortum Oyj12,88
-2,05%
Fortum Jahreschart
Fraport AG38,54
-4,98%
Fraport Jahreschart
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)28,84
-0,72%
Fresenius Jahreschart
GameStop Corp114,40
-2,36%
GameStop Jahreschart
Gazprom PJSCGazprom PJSC Jahreschart
Grand City Properties S.A.12,76
2,16%
Grand City Properties Jahreschart
Henkel KGaA St.60,55
2,02%
Henkel Jahreschart
Home Depot Inc., The277,55
2,53%
Home Depot Jahreschart
HORNBACH Holding75,55
1,14%
HORNBACH Jahreschart
HP Inc (ex Hewlett-Packard)30,47
3,17%
HP Jahreschart
Just Eat Takeaway.com15,51
11,97%
Just Eat Takeawaycom Jahreschart
Kroger45,97
-1,42%
Kroger Jahreschart
Liberty Broadband Corp (C)115,25
0,96%
Liberty Broadband Jahreschart
Lufthansa AG5,60
-1,34%
Lufthansa Jahreschart
Lyft13,35
2,93%
Lyft Jahreschart
Mercedes-Benz Group (ex Daimler)50,61
-2,11%
Mercedes-Benz Group (ex Daimler) Jahreschart
Meta Platforms (ex Facebook)167,04
3,66%
Meta Platforms (ex Facebook) Jahreschart
MFE-MEDIAFOREUROPE N.V. Registered Shs -B-0,61
-7,68%
MFE-MEDIAFOREUROPE Jahreschart
MGM Growth Properties LLC (A)MGM Growth Properties LLC (A) Jahreschart
Microsoft Corp.262,00
2,75%
Microsoft Jahreschart
MicroStrategy Inc183,62
8,64%
MicroStrategy Jahreschart
Mitsui & Co. Ltd.20,00
-2,44%
MitsuiCo Jahreschart
Moody's Corp.270,80
2,73%
Moodys Jahreschart
Netflix Inc.181,72
0,64%
Netflix Jahreschart
Nikola5,10
3,74%
Nikola Jahreschart
Occidental Petroleum Corp.58,02
2,49%
Occidental Petroleum Jahreschart
OMV AG39,51
-1,62%
OMV Jahreschart
Palantir9,84
-0,07%
Palantir Jahreschart
PayPal Inc71,76
-0,99%
PayPal Jahreschart
Pfizer Inc.51,15
2,42%
Pfizer Jahreschart
Pinterest19,48
-3,71%
Pinterest Jahreschart
Porsche SE Vz60,36
0,10%
Porsche Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media SE8,10
-0,22%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
Rheinmetall AG186,75
-2,53%
Rheinmetall Jahreschart
Rivian Automotive29,59
10,16%
Rivian Automotive Jahreschart
Royal Caribbean Cruises Ltd.33,43
-5,47%
Royal Caribbean Cruises Jahreschart
Sernova CorpShs0,92
6,39%
Sernova Jahreschart
Shell (ex Royal Dutch Shell)23,22
-1,76%
Shell (ex Royal Dutch Shell) Jahreschart
Snap Inc. (Snapchat)14,08
1,31%
Snap Jahreschart
Spotify101,28
0,62%
Spotify Jahreschart
Stellantis11,26
-0,09%
Stellantis Jahreschart
Telefonica Deutschland AG (O2)2,80
1,64%
Telefonica Deutschland Jahreschart
Tencent Holdings Ltd42,63
-0,95%
Tencent Jahreschart
Tesla673,50
-0,69%
Tesla Jahreschart
The Kraft Heinz Company37,33
1,65%
The Kraft Heinz Company Jahreschart
TotalEnergies47,85
-4,00%
TotalEnergies Jahreschart
Toyota Motor Corp.14,68
-2,39%
Toyota Motor Jahreschart
TUI1,53
0,66%
TUI Jahreschart
Twitter37,54
0,17%
Twitter Jahreschart
U.S. Bancorp44,95
1,03%
US Bancorp Jahreschart
Uber21,40
4,80%
Uber Jahreschart
Uniper10,09
-3,81%
Uniper Jahreschart
United Internet AG26,58
-2,39%
United Internet Jahreschart
Virgin Galactic6,20
5,44%
Virgin Galactic Jahreschart
Vodafone Group PLC1,49
0,81%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen (VW) St.167,65
0,69%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Walmart122,88
3,40%
Walmart Jahreschart
Walt Disney94,42
2,39%
Walt Disney Jahreschart
ZyngaZynga Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln