aktualisiert: 24.11.2020 22:01

DAX schließt im Plus -- Dow erstmals über 30.000-Punkten -- Trump macht Weg für Biden frei -- Deutsche Börse stockt DAX auf 40 Werte auf -- Sixt mit neuer Prognose -- Bitcoin, KWS, DEUTZ im Fokus

Folgen
Lufthansa will keinen Impfnachweis von Passagieren. Hoffnung auf Vorentscheidung gegen Brügge - Dritter Corona-Fall. Schärfere Corona-Regeln geplant - Lockerungen an Weihnachten. Firmenkundenvorstand Boekhout verlässt offenbar Commerzbank. Gilead: Ärzte weiter für Einsatz von Remdesivir bei Corona-Patienten. Europas Aufsicht will Boeing 737 Max Anfang 2021 wieder starten lassen.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich am Dienstag überaus freundlich.

So eröffnete der DAX bereits deutlich stärker und lag auch anschließend in der Gewinnzone. Er verließ den Handel letztlich mit einem Plus von 1,26 Prozent bei 13.292,44 Punkten. Dagegen gab der TecDAX im Verlauf ab, nachdem er zum Start noch gestiegen war. Sein Schlussstand belief sich auf 3.018,53 Zähler (-1,16 Prozent).

Amtsinhaber Trump weicht seine Blockadehaltung auf und nun kann sich der neugewählte US-Präsident Joe Biden in sein neues Amt einarbeiten. Erfreut reagierten die Anleger auch auf Medienberichte, wonach die ehemalige Notenbankchefin Janet Yellen, die auch schon bereits mehr fiskalpolitische Krisenhilfen empfohlen hat, künftig das US-Finanzministerium führen soll. Zudem sorgte die Meldung der Deutschen Börse für Aufsehen, den DAX künftig auf 40 Werte aufzustocken. Der MDAX solle hingegen auf 50 Werte verkleinert werden.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die europäischen Börsen zeigten sich am Dienstag fester.

So startete der EuroSTOXX 50 höher und stand auch im weiteren Handelsverlauf im Plus. Er schloss 1,29 Prozent stärker bei 3.507,56 Punkten.

Für Zuversicht sorgte die Aussicht auf eine baldige Verfügbarkeit von Corona-Impfstoffen. Die Anleger hoffen deshalb auf ein Ende der harten Einschränkungen des öffentlichen Lebens.

Zudem macht US-Präsident Trump nun wohl doch Platz für Joe Biden, so dass nach einer wochenlangen Hängepartie endlich die Regierungsübernahme in Washington beginnen kann.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Mit kräftigen Gewinnen haben sich die US-Börsen aus dem Dienstagshandel verabschiedet.

Der Dow Jones startete mit einem Plus von 0,52 Prozent bei 29.746,11 Punkten in den Handel und schaffte es im Verlauf erstmals in seiner Geschichte über die Marke von 30.000 Punkten. Diesen historischen Zählerstand konnte das Börsenbarometer mit in den Feierabend nehmen, am Ende ging es um 1,54 Prozent auf 30.045,84 Punkte nach oben. Auch der NASDAQ Composite verbuchte im Dienstagshandel Gewinne und verabschiedete sich mit einem Plus von 1,31 Prozent bei 12.036,79 Zählern aus dem Handel.

Für Aufwind an den Börsen sorgte an den US-Börsen am Dienstag die Meldung, US-Präsident Donald Trump würde sich im Kampf um die Präsidentschaftswahl nun gegenüber Joe Biden geschlagen geben. Die Meldung habe dem Markt "einen Schubs in die richtige Richtung gegeben", so Analyst Craig Erlam vom Handelshaus Oanda gegenüber der dpa.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Märkte in Fernost schlugen am Dienstag unterschiedliche Richtungen ein.

In Tokio schloss der japanische Leitindex Nikkei nach einem feiertagsbedingten langen Wochenende mit einem Zuwachs von 2,50 Prozent bei 26.165,59 Punkte. Das war der höchste Schlussstand seit Mai 1991. Dass Zentralbankchef Haruhiko Kuroda versprach, an der ultralockeren Geldpolitik im großen Stil festzuhalten, kam bei den Anlegern gut an.

Auf dem chinesischen Festland verlor der Shanghai Composite bis Handelsende 0,34 Prozent auf 3.402,82 Zähler. In Hongkong stieg der Hang Seng hingegen um 0,39 Prozent auf 26.588,20 Einheiten.

Rückenwind lieferte sowohl die Hoffnung auf bald verfügbare Corona-Impfstoffe sowie der Umstand, dass US-Präsident Donald Trump nun doch die Amtsgeschäfte an Joe Biden übergeben will. Auf die Stimmung drückten jedoch die steigenden Zahlen von Corona-Infektionen sowie die Sorge, dass die USA weitere Sanktionen gegen chinesische Unternehmen verhängen könnten.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Ölpreise: Darum schafft es Brent auf den höchstem Stand seit März
ÖlpreiseTrumpDEUTZDAX-AufstockungElon MuskTeil-LockdownEuro

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
13.848,50
DAX Chart
30.826,90
DOW JONES Chart
3.266,91
TecDAX Chart
12.911,10
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
24.11.20Analog Devices Inc.
Quartalszahlen
24.11.20Autodesk Inc.
Quartalszahlen
24.11.20BBVA Banco Frances SAShs 1 Vote
Quartalszahlen
24.11.20Best Buy Co. Inc.
Quartalszahlen
24.11.20Compass Group plc
Quartalszahlen
24.11.20Dollar Tree Inc
Quartalszahlen
24.11.20Elbit Systems Ltd.
Quartalszahlen
24.11.20Fluor Corp.
Hauptversammlung
24.11.20Gap Inc.
Quartalszahlen
24.11.20Global Trade Centre S.A.
Quartalszahlen
24.11.20Grupo Financiero Galicia S.A. (Spons. ADRs)
Quartalszahlen
24.11.20Hormel Foods Corp.
Quartalszahlen
24.11.20HP Inc (ex Hewlett-Packard)
Quartalszahlen
24.11.20Israel Discount Bank Ltd. (A)
Quartalszahlen
24.11.20J. M. Smucker Co.
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
24.11.2020
01:30
Exporte
24.11.2020
01:30
Importe
24.11.2020
01:30
Handelsbilanz
24.11.2020
03:30
Rede des stellvertretenden RBA Gouverneurs G. Debelle
24.11.2020
07:00
Arbeitslosenquote
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

adidas282,10
-2,62%
adidas Jahreschart
Adobe Inc.382,00
0,03%
Adobe Jahreschart
AerCap Holdings N.V.Shs38,60
1,05%
AerCap Jahreschart
Air France-KLM5,17
2,66%
Air France-KLM Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)91,50
-1,29%
Airbus Jahreschart
Amazon2588,50
0,02%
Amazon Jahreschart
Aramco (Saudi-Aramco)35,00
-0,43%
Aramco (Saudi-Aramco) Jahreschart
ARYZTA AG0,94
-5,05%
ARYZTA Jahreschart
AstraZeneca PLC85,05
-0,47%
AstraZeneca Jahreschart
Atlas Air Worldwide Holdings IncShs44,40
-0,45%
Atlas Air Worldwide Jahreschart
Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)66,36
0,85%
Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Jahreschart
Axel Springer SE65,00
0,62%
Axel Springer Jahreschart
Bank of America Corp.27,68
-1,86%
Bank of America Jahreschart
BioNTech (ADRs)85,20
-2,38%
BioNTech (ADRs) Jahreschart
Boeing Co.171,90
-1,21%
Boeing Jahreschart
BP plc (British Petrol)3,44
-1,69%
BP Jahreschart
Brenntag AG66,96
-0,92%
Brenntag Jahreschart
Brighthouse Financial Inc Registered Shs When Issued34,60
-0,57%
Brighthouse Financial Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)5,72
-1,89%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
Change Healthcare Inc Registered Shs19,40
-1,52%
Change Healthcare Jahreschart
China Southern Airlines Co Ltd (A)5,72
-0,69%
China Southern Airlines Jahreschart
CNX Resources Corporation Registered Shs11,10
5,71%
CNX Resources Jahreschart
Commerzbank5,80
1,43%
Commerzbank Jahreschart
Credit Suisse (CS)10,49
-1,22%
Credit Suisse (CS) Jahreschart
CRH plc36,10
-1,90%
CRH Jahreschart
CureVac82,25
0,53%
CureVac Jahreschart
Daimler AG57,00
-1,81%
Daimler Jahreschart
Delta Air Lines Inc.34,20
-0,41%
Delta Air Lines Jahreschart
Dermapharm Holding SE59,90
-1,20%
Dermapharm Jahreschart
Deutsche Bank AG9,82
-1,60%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Börse AG133,90
-1,44%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Telekom AG15,05
-1,18%
Deutsche Telekom Jahreschart
DEUTZ AG5,57
-2,71%
DEUTZ Jahreschart
eBay Inc.45,58
0,18%
eBay Jahreschart
EnBW56,00
0,90%
EnBW Jahreschart
Enel S.p.A.8,87
-0,87%
Enel Jahreschart
General Electric Co.9,56
-0,15%
General Electric Jahreschart
Gilead Sciences Inc.51,17
-1,16%
Gilead Sciences Jahreschart
GlaxoSmithKline plc (GSK)15,88
0,65%
GlaxoSmithKline Jahreschart
Green Brick Partners Inc17,50
-1,13%
Green Brick Partners Jahreschart
Hannover Rück134,80
-0,66%
Hannover Rück Jahreschart
HelloFresh61,15
-4,45%
HelloFresh Jahreschart
HHLA AG (Hamburger Hafen und Logistik)17,92
-1,54%
HHLA Jahreschart
International Consolidated Airlines S.A.1,82
0,75%
International Consolidated Airlines Jahreschart
Johnson & Johnson133,00
0,14%
JohnsonJohnson Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.115,50
-1,50%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
KWS SAAT SE & Co. KGaA72,40
1,12%
KWS SAAT Jahreschart
LEG Immobilien121,66
0,40%
LEG Immobilien Jahreschart
Lufthansa AG10,45
0,10%
Lufthansa Jahreschart
MAN44,90
0,11%
MAN Jahreschart
Microsoft Corp.176,30
0,19%
Microsoft Jahreschart
Moderna Inc106,80
0,85%
Moderna Jahreschart
MTU Aero Engines AG211,00
-0,61%
MTU Aero Engines Jahreschart
MyTheresa.comMyTheresacom Jahreschart
NCR Corp.28,60
-0,69%
NCR Jahreschart
Nike Inc.116,26
-1,61%
Nike Jahreschart
NIO49,40
-1,20%
NIO Jahreschart
Novartis AG80,16
-0,27%
Novartis Jahreschart
Occidental Petroleum Corp.19,60
-1,24%
Occidental Petroleum Jahreschart
PayPal Inc201,70
1,05%
PayPal Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)22,66
-2,20%
Peugeot Jahreschart
Pfizer Inc.30,37
0,05%
Pfizer Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media SE13,48
-0,48%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
Prosus N.V.92,16
-0,99%
Prosus Jahreschart
PUMA SE86,66
-2,72%
PUMA Jahreschart
Qantas Airways Ltd.3,10
0,00%
Qantas Airways Jahreschart
QIAGEN N.V.43,84
0,34%
QIAGEN Jahreschart
RWE AG St.37,53
-1,75%
RWE Jahreschart
Ryanair15,86
0,09%
Ryanair Jahreschart
Sanofi S.A.81,20
0,88%
Sanofi Jahreschart
Sartorius AG Vz.377,40
1,45%
Sartorius vz Jahreschart
Scania AB (B)Scania (B) Jahreschart
Shopify Inc (A)982,00
-0,43%
Shopify A Jahreschart
Siemens AG120,54
-1,52%
Siemens Jahreschart
Siemens Energy AG30,66
-7,51%
Siemens Energy Jahreschart
Siemens Healthineers AG43,54
-0,23%
Siemens Healthineers Jahreschart
Sixt SE St.104,10
-1,61%
Sixt Jahreschart
Slack34,40
-0,86%
Slack Jahreschart
Symrise AG100,90
-2,13%
Symrise Jahreschart
SYNNEX Corp.70,00
0,00%
SYNNEX Jahreschart
Teck Resources Ltd. (B)16,05
-1,11%
Teck Resources Jahreschart
Tesla705,20
0,81%
Tesla Jahreschart
Tesla d.d.Tesla dd Jahreschart
Tesla Exploration Ltd0,50
19,05%
Tesla Exploration Jahreschart
The Chemours Co When Issued22,27
-1,22%
The Chemours Jahreschart
T-Mobile (ex T-Mobile US)103,28
-0,77%
T-Mobile (ex T-Mobile US) Jahreschart
TRATON24,39
-0,55%
TRATON Jahreschart
Uber46,91
-0,67%
Uber Jahreschart
UBM Development AG37,70
3,29%
UBM Development Jahreschart
Varian Medical Systems Inc.144,00
0,00%
Varian Medical Systems Jahreschart
Varta AG114,70
-5,44%
Varta Jahreschart
Vienna Insurance22,05
0,92%
Vienna Insurance Jahreschart
Vodafone Group PLC1,44
-2,44%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen (VW) AG Vz.152,74
0,97%
Volkswagen (VW) vz Jahreschart
Vonovia SE (ex Deutsche Annington)55,80
-1,69%
Vonovia Jahreschart
Wirecard AG0,47
-5,78%
Wirecard Jahreschart
Zalando95,06
-2,48%
Zalando Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln