NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
26.10.2021 17:56

K+S hebt wegen steigender Düngemittelpreise Prognose erneut an - K+S-Aktie fällt dennoch

Zuversicht: K+S hebt wegen steigender Düngemittelpreise Prognose erneut an - K+S-Aktie fällt dennoch | Nachricht | finanzen.net
Zuversicht
Folgen
K+S hebt angesichts der weiter steigenden Düngemittelpreise erneut die Jahresprognose 2021 an.
Werbung
Das operative EBITDA wird nun bei rund 630 Millionen Euro erwartet, teilte der Kali- und Salzhersteller in Kassel mit. Bislang lautete die Prognose auf 500 bis 600 Millionen Euro betrieblichen Gewinn - ohne einen Einmalertrag aus dem geplanten Entsorgungs-Joint-Venture REKS mit der Remondis-Tochter Remex.

Der REKS-Einmalertrag, den K+S mit 200 Millionen Euro beziffert, wird in diesem Jahr voraussichtlich nicht mehr fließen, nachdem die EU-Kommission die wettbewerbsrechtliche Prüfung des Joint Ventures an das Bundeskartellamt überwiesen hat.

Ursächlich für die aktuelle Prognoseanhebung sei "im Wesentlichen die nochmals verbesserte Erwartung für die Entwicklung der Durchschnittspreise im Kundensegment Landwirtschaft", heißt es in der Mitteilung. Auch wird der freie Cashflow deshalb ausgeglichen erwartet und nicht mehr bei minus 180 Millionen Euro. K+S hat wegen steigender Kalipreise schon zwei Mal im laufenden Jahr die Prognose erhöht.

Via XETRA verlor die K+S-Aktie letztlich 5,15 Prozent auf 13,34 Euro, nachdem sie im Tagestief bis auf 12,71 Euro abgerutscht war.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: K+S

Nachrichten zu K+S AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.01.2022K+S NeutralUBS AG
13.01.2022K+S BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2022K+S AddBaader Bank
07.12.2021K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.11.2021K+S AddBaader Bank
13.01.2022K+S BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2022K+S AddBaader Bank
26.11.2021K+S AddBaader Bank
16.11.2021K+S KaufenDZ BANK
15.11.2021K+S AddBaader Bank
18.01.2022K+S NeutralUBS AG
15.11.2021K+S HoldDeutsche Bank AG
12.11.2021K+S HoldDeutsche Bank AG
12.11.2021K+S HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.10.2021K+S NeutralUBS AG
07.12.2021K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
11.11.2021K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.08.2021K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.08.2021K+S SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.07.2021K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen rutschen deutlich ab -- DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung -- CureVac, Google, Siltronic, Zalando im Fokus

Schlumberger übertrifft Erwartungen. Total zieht sich nach Militärputsch aus Myanmar zurück. ElringKlinger gibt Jobgarantie bis 2024 an Dettinger Standorten. Airbus kündigt im Streit mit Qatar Airways Vertrag für A321neo. AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln