aktualisiert: 08.03.2021 22:03

Dow letztlich fester -- DAX schließt weit im Plus - neues Allzeithoch -- Deutsche Post erhöht Dividende deutlich und kauft eigene Aktien -- McAfee, Microsoft, LEONI im Fokus

Folgen
General Electric und AerCap wollen wohl Jet-Leasinggeschäft zusammenlegen. DuPont kauft Laird Performance Materials für mehrere Milliarden Dollar. EU und USA setzen wechselseitig verhängte Strafzölle aus. thyssenkrupp will Stahlsparte 'verselbstständigen'. SEC verklagt AT&T wegen Weitergabe vertraulicher Daten an Analysten.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Am Montag starteten Anleger mit neuem Mut in die Woche.

Der DAX eröffnete bereits mit einem Plus und ließ damit bereits zu Beginn die runde 14.000er Marke hinter sich. Im Verlauf konnte er seine Gewinne weiter ausbauen und die 14.400-Punkte-Marke knacken. Bei 14.402,92 Punkten erreichte er ein neues Allzeithoch. Schließlich ging er 3,31 Prozent höher bei 14.380,91 Zählern aus dem Handel. Der TecDAX zeigte sich zum Handelsbeginn noch stärker, fiel zeitweise jedoch auf rotes Terrain zurück. Im Laufe des Tages konnte er sich aber von seinen Verlusten erholen und ebenfalls deutliche Gewinne einfahren. Er notierte letztlich 0,99 Prozent im Plus bei 3.252,04 Indexeinheiten.

Starke US-Vorgaben sowie die Billigung des billionenschweren US-Konjunkturpakets durch den Senat lieferten am Montag Rückenwind. "Für die Anleger dürften weitere Liquiditätsschwemmen weiteres Wasser auf die Mühlen sein", gab dpa Experte Timo Emden wieder. "Auch wenn bereits im Vorfeld mit dem Absegnen des Pakets gerechnet wurde und somit ein großer Teil bereits eingepreist sein sollte, dürften Investoren die Entscheidung begrüßen."

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An den europäischen Handelsplätzen herrschte am Montag Optimismus.

Der EuroSTOXX 50 startete bereits fester in den ersten Handelstag der Woche und konnte sein Plus im Verlauf weiter ausbauen. Bis zum Handelsende kletterte er um 2,55 Prozent auf 3.763,24 Punkte.

Für Erleichterung sorgte zum einen, dass der US-Senat dem billionenschweren Wirtschaftsstimuli-Paket in den USA zugestimmt hatte und zum anderen, dass die chinesischen Im- und Exportdaten weit über den Erwartungen ausgefallen waren. Positive Impulse lieferten zudem die gelockerten Corona-Beschränkungen und Impffortschritte.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Der US-Leitindex zeigte sich zum Wochenstart freundlich, während die Techwerte deutlich nachgaben.

Der Dow Jones hatte die Sitzung am Montag marginal höher eröffnet und kletterte anschließend deutlicher ins Plus. Zur Schlussglocke stand dann ein Gewinn von 0,97 Prozent bei 31.802,51 Punkten auf der Kurstafel. Der NASDAQ Composite hingegen vergrößerte seinen anfänglichen Verlust und schloss 2,41 Prozent tiefer bei 12.609,16 Zählern.

Inflationsängste und Konjunkturoptimismus sorgen seit Wochen für Zinsauftrieb in den USA. Da dies insbesondere die Finanzierung für wachstumsstarke Branchen verteuert, schichteten die Anleger zuletzt vom Technologiesektor in Standardwerte um. Diese Entwicklung setzte sich auch am Montag fort und ließ den Leitindex Dow sogar auf ein neues Rekordhoch steigen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An den Märkten in Fernost wurden am Montag Abschläge verzeichnet.

Der japanische Leitindex Nikkei gab letztlich 0,42 Prozent auf 28.743,25 Punkte ab.

Auf dem chinesischen Festland fiel der Shanghai Composite 2,3 Prozent auf 3.421,41 Zähler. Daneben verbuchte der Hang Seng in Hongkong ein Minus von 1,92 Prozent auf 28.540,83 Stellen.

Die Märkte in Asien schlugen am Montag die guten US-Vorgaben in den Wind und tendierten tiefer. Auch die Zustimmung des US-Senats zu dem billionenschweren Konjunkturpaket schien die Stimmung nicht heben zu können. Und auch obwohl bei den chinesischen Ex- und Importdaten die Erwartungen in den ersten beiden Monaten von 2021 klar übertroffen worden, blieb die Stimmung in Asien trüb.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
15.264,40
DAX Chart
33.965,70
DOW JONES Chart
3.478,12
TecDAX Chart
13.839,40
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
08.03.21bet-at-home.com AG
Quartalszahlen
08.03.21Bim Birlesik Magazalar A.S.
Quartalszahlen
08.03.21Pearson plc
Quartalszahlen
08.03.21Phoenix Group Holdings
Quartalszahlen
08.03.21Swiss Finance & Property Investment AG
Quartalszahlen
08.03.21Tornos SA
Quartalszahlen
08.03.21Casey's General Stores Inc
Quartalszahlen
08.03.21Clarkson PLC
Quartalszahlen
08.03.21D'Ieteren NV
Quartalszahlen
08.03.21Direct Line Insurance PLC
Quartalszahlen
08.03.21Intergrafin Holdings Ltd Registered Shs
Hauptversammlung
08.03.21JDC Group AG
Quartalszahlen
08.03.21La Jolla Pharmaceutical Co
Quartalszahlen
08.03.21Network International Holdings PLC Registered Shs
Quartalszahlen
08.03.21Ossur hf
Hauptversammlung
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
08.03.2021
00:50
Handelsbilanz - BOP Basis
08.03.2021
00:50
Kreditvergabe der Banken (Jahr)
08.03.2021
00:50
Leistungsbilanz n.s.a.
08.03.2021
06:00
Index der gesamtwirtschaftlichen Aktivität
08.03.2021
06:00
Führender Wirtschaftsindex
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

adidas280,00
1,38%
adidas Jahreschart
AerCap Holdings N.V.Shs51,00
0,99%
AerCap Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)101,46
0,48%
Airbus Jahreschart
Allianz219,55
-0,02%
Allianz Jahreschart
Allianz SE Unsponsored American Depositary Receipt Repr 1-10 Sh21,60
0,00%
Allianz Jahreschart
Amazon2821,50
1,42%
Amazon Jahreschart
AMC Entertainment Holdings Inc (A)7,76
-3,00%
AMC Entertainment A Jahreschart
American Airlines Inc19,60
-0,21%
American Airlines Jahreschart
Apple Inc.111,12
2,00%
Apple Jahreschart
Aramco (Saudi Aramco)35,60
0,42%
Aramco (Saudi Aramco) Jahreschart
Asana33,90
1,80%
Asana Jahreschart
AstraZeneca PLC83,95
0,55%
AstraZeneca Jahreschart
AT&T Inc. (AT & T Inc.)25,20
-0,45%
AT&T Jahreschart
Ballard Power Inc.19,59
-3,47%
Ballard Power Jahreschart
Berkshire Hathaway Inc. B221,85
0,41%
Berkshire Hathaway Jahreschart
BioNTech (ADRs)101,35
5,24%
BioNTech (ADRs) Jahreschart
BMW AG87,88
-1,04%
BMW Jahreschart
Boeing Co.210,50
-0,94%
Boeing Jahreschart
Brenntag SE73,46
-0,86%
Brenntag Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)5,28
0,48%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
CA Immobilien36,05
-0,14%
CA Immobilien Jahreschart
Ceconomy St.4,96
-3,97%
Ceconomy St Jahreschart
Commerzbank5,07
-0,90%
Commerzbank Jahreschart
Continental AG111,10
-1,80%
Continental Jahreschart
Credit Suisse (CS)10,56
0,00%
Credit Suisse (CS) Jahreschart
Daimler AG74,99
1,32%
Daimler Jahreschart
DeliverooDeliveroo Jahreschart
Delivery Hero119,55
2,44%
Delivery Hero Jahreschart
Deutsche Bank AG10,33
-0,04%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Beteiligungs AG41,50
0,48%
Deutsche Beteiligungs Jahreschart
Deutsche Post AG48,25
2,39%
Deutsche Post Jahreschart
DIC Asset AG15,42
-0,45%
DIC Asset Jahreschart
DuPont de Nemours63,22
-0,60%
DuPont de Nemours Jahreschart
easyJet plc11,37
-2,45%
easyJet Jahreschart
Evonik AG30,03
0,43%
Evonik Jahreschart
Facebook Inc.263,05
0,84%
Facebook Jahreschart
FRIEDRICH VORWERK50,55
-2,32%
FRIEDRICH VORWERK Jahreschart
FUCHS PETROLUB SE St.35,90
2,28%
FUCHS PETROLUB Jahreschart
GameStop Corp129,00
-11,31%
GameStop Jahreschart
GEA36,03
1,24%
GEA Jahreschart
General Electric Co.11,32
0,89%
General Electric Jahreschart
HelloFresh70,28
1,50%
HelloFresh Jahreschart
Henkel KGaA Vz.98,52
0,08%
Henkel vz Jahreschart
Hennes & Mauritz AB (H & M, H&M)19,61
0,58%
HennesMauritz (HM, H&M) Jahreschart
Inditex S.A. (Industria de Diseno Textil)27,78
-0,29%
Inditex Jahreschart
INDUS AG35,10
-0,71%
INDUS Jahreschart
International Consolidated Airlines S.A.2,44
-1,21%
International Consolidated Airlines Jahreschart
Johnson & Johnson134,34
-2,14%
JohnsonJohnson Jahreschart
KlarnaKlarna Jahreschart
Klöckner & Co (KlöCo)10,85
-0,18%
KlöcknerCo (KlöCo) Jahreschart
Laird Group PLCShsLaird Group Jahreschart
LEONI AG10,00
-3,47%
LEONI Jahreschart
Li Auto Inc (A) (spons. ADRs)19,00
-2,06%
Li Auto A Jahreschart
Lucid MotorsLucid Motors Jahreschart
Lufthansa AG11,15
-1,33%
Lufthansa Jahreschart
Lufthansa TechnikLufthansa Technik Jahreschart
MAN55,60
0,54%
MAN Jahreschart
MBB SE130,80
1,71%
MBB Jahreschart
McAfee
0,00%
McAfee Jahreschart
Microsoft Corp.213,95
0,80%
Microsoft Jahreschart
Moderna Inc119,18
5,19%
Moderna Jahreschart
Nemetschek SE57,90
1,01%
Nemetschek Jahreschart
NIO31,32
-1,51%
NIO Jahreschart
Nordex AG26,30
-1,50%
Nordex Jahreschart
OSRAM AG53,20
0,76%
OSRAM Jahreschart
Palantir20,01
3,28%
Palantir Jahreschart
Pfizer Inc.30,52
0,94%
Pfizer Jahreschart
Pierer Mobility (ex KTM Industries)69,10
1,17%
Pierer Mobility (ex KTM Industries) Jahreschart
Porsche SportwagenPorsche Sportwagen Jahreschart
Roche AG (Genussschein)
0,00%
Roche Jahreschart
Rocket Companies22,75
0,80%
Rocket Companies Jahreschart
RTL S.A.49,54
-1,90%
RTL Jahreschart
Ryanair16,29
-2,92%
Ryanair Jahreschart
SGL Carbon SE6,05
-2,42%
SGL Carbon Jahreschart
Siltronic AG139,40
1,20%
Siltronic Jahreschart
Sixt SE St.110,30
-0,54%
Sixt Jahreschart
Sky plc (ex BSkyB)17,27
0,06%
Sky Jahreschart
Slack34,95
0,72%
Slack Jahreschart
Spotify232,10
-1,65%
Spotify Jahreschart
STADA80,53
-1,15%
STADA Jahreschart
SÜSS MicroTec SE26,85
1,13%
SÜSS MicroTec Jahreschart
Tesla565,90
-1,27%
Tesla Jahreschart
thyssenkrupp AG11,11
-2,50%
thyssenkrupp Jahreschart
TUI4,42
-4,50%
TUI Jahreschart
Twitter59,21
-0,08%
Twitter Jahreschart
UBS10,46
0,00%
UBS Jahreschart
Vienna Insurance23,00
0,88%
Vienna Insurance Jahreschart
Volkswagen (VW) St.296,00
-1,53%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Xpeng34,49
-2,71%
Xpeng Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln