30.08.2021 23:13

Skeptiker gegenüber Cathie Woods Strategie mehren sich

Short-Quote steigt: Skeptiker gegenüber Cathie Woods Strategie mehren sich | Nachricht | finanzen.net
Short-Quote steigt
Folgen
Starinvestorin und CEO von ARK Invest Cathie Wood bekommt immer mehr Gegenwind. Noch nicht lange ist es her, da wurde Wood für ihren ARK Innovation ETF und dessen überdurchschnittliche hohe Rendite gefeiert. Doch im letzten halben Jahr wurden die Renditen geringer und die Kritik an Cathie Wood lauter.
Werbung
• Cathie Wood schaffte es die letzten Jahre, sensationelle Renditen zu erzielen
• Mehrere Hedgefonds sehen das Momentum beendet und wetten gegen Woods ARK Innovation ETF
• Der ARK Innovation ETF präsentierte sich die letzten Monate unterdurchschnittlich

Cathie Woods ARK Invest

Im Laufe des letzten Jahres zogen Cathie Wood und ARK Invest immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. Die mediale Berichterstattung wurde mehr und die Kapitalzuflüsse ebenfalls. Im Dezember 2020 wurde der ARK Innovation ETF zum größten aktiv verwalteten ETF überhaupt. Von 2014 bis 2021 gelang es dem ARK Innovation ETF, dem Aushängeschild von ARK Invest, eine durchschnittliche Rendite von etwa 39 Prozent pro Jahr zu erzielen. Der S&P 500 konnte im gleichen Zeitraum nur etwa ein Drittel der Rendite erzielen. Cathie Wood hatte hierbei einen guten Riecher für Wachstumswerte und Trendaktien. Doch die letzten Monate präsentierte sich der ARK Innovation ETF unterdurchschnittlich. Die Year-to-Date-Performance liegt bei knapp -2 Prozent (Stand: 27.08.2021), während die meisten Indizes weltweit zuletzt gut liefen. Durch die schwache Rendite meldeten sich kürzlich auch immer mehr Skeptiker zu Wort.

Mehrere Hedgefonds halten Short-Positionen

Einige große Hedgefonds wie Laurion Capital Management LP, GoldenTree Asset Management LLC oder Cormorant Asset Management LCC halten laut Angaben von Bloomberg bereits Short-Positionen gegen Cathie Wood und ihren ARK Invest ETF. Auch Star-Investor Michael Burry hat zuletzt offengelegt, dass er bei Cathie Woods Flaggschiff-Fonds auf fallende Kurse gesetzt hat. Burry hatte Mitte der 2000er Jahre die Finanzkrise vorhergesehen und erfolgreich auf einen Zusammenbruch des Immobilienmarktes gewettet, was im Film "The Big Short" festgehalten wurde. Im Mai hatte Burry zuletzt für Aufsehen gesorgt, als er eine große Wette gegen die Tesla-Aktie eingegangen war.

Laut den Daten von IHS Markit ist die Short-Quote gegen den ARK Innovation ETF auf 4,6 Prozent der ausstehenden Anteile angestiegen und liegt damit nur knapp unter dem Rekordwert von 5,3 Prozent, der im März dieses Jahres erreicht wurde. Chris Bloomstran, CIO der Semper Augustus Investments Group, meldete sich via Twitter zu Wort und kritisierte, dass viele der Werte in Woods Portfolio keine großen Gewinne aufweisen. Der starke Fokus auf Wachstumswerte führe dazu, dass Woods ETF zu einem hohen Preis im Vergleich zu den Gewinnen und den Umsätzen der Unternehmen gehandelt werde.

Was sagt Cathie Wood?

Auf die Tweets von Bloomstran hat ARK bisher nicht reagiert. Aber gegenüber Michael Burry meldete sich Cathie Wood laut Bloomberg zu Wort: Burry habe in der Vergangenheit großartige Entscheidungen getroffen, aber er verstehe die Grundlagen nicht, die starkes Wachstum und Investitionen im Innovationsbereich schaffen. Auch wenn Cathie Wood mittlerweile einige Kritiker hat, ist die Performance ihrer Fonds über die letzten Jahre trotzdem bemerkenswert. Und ob die Wetten gegen ihren ARK Innovation ETF überhaupt Erfolg haben werden, bleibt vorerst abzuwarten.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Cindy Ord/Getty Images for Bloomberg Businessweek, viewimage / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.09.2021Tesla NeutralUBS AG
01.09.2021Tesla UnderperformBernstein Research
09.08.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
28.07.2021Tesla KaufenDZ BANK
27.07.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
09.08.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
28.07.2021Tesla KaufenDZ BANK
27.07.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
02.07.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2021Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
15.09.2021Tesla NeutralUBS AG
27.07.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
27.07.2021Tesla HoldJefferies & Company Inc.
27.07.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
05.07.2021Tesla NeutralUBS AG
01.09.2021Tesla UnderperformBernstein Research
27.07.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.07.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.07.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.06.2021Tesla UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

ETF-Finder

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds sind an der Börse gehandelte Investmentfonds. ETFs haben keine Laufzeitbegrenzung und können daher wie Aktien permanent zum aktuellen Börsenpreis gehandelt werden. Beim Kauf eines Fondsanteils wird der Anleger zum Anteilseigner der im Fonds enthaltenen Bestandteile. Zugleich beteiligt sich der Investor damit auch an der Entwicklung der im Fonds befindlichen Papiere.
Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln