Commerzbank Aktie WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001

6,47EUR
-0,27EUR
-3,99%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
07.01.2020 13:26

Commerzbank Verkaufen (Independent Research GmbH)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat die Commerzbank-Aktie anlässlich des Zukaufs weiterer Comdirect-Anteile auf "Verkaufen" mit einem Kursziel von 5 Euro belassen. Dank des Deals mit dem bisher zweitgrößten Comdirect-Aktionär Petrus Advisers sei die Commerzbank nun in der Lage, die verbliebenen Minderheitsaktionäre zwangsabzufinden, schrieb Analyst Jan Lennertz in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Grundsätzlich werte er die avisierte Komplettübernahme der Direktbank aufgrund bestehender Synergieeffekte positiv./edh/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.01.2020 / 08:30 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.01.2020 / 09:45 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Endlos Turbo auf Commerzbank SR56KR 8,78
Endlos Turbo auf Commerzbank SR57CY 10,97
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SR56KR, SR57CY. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: Commerzbank Verkaufen

Unternehmen:
Commerzbank
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
5,00 €
Rating jetzt:
Verkaufen
Kurs*:
5,68 €
Abst. Kursziel*:
-11,97%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
6,47 €
Abst. Kursziel aktuell:
-22,73%
Analyst Name:
Jan Lennertz
KGV*:
-
Ø Kursziel:
6,22 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Commerzbank

21.02.20 Commerzbank Sell Warburg Research
21.02.20 Commerzbank Hold Deutsche Bank AG
18.02.20 Commerzbank Sector Perform RBC Capital Markets
18.02.20 Commerzbank Underweight Morgan Stanley
18.02.20 Commerzbank Verkaufen Independent Research GmbH
mehr Analysen

Nachrichten zu Commerzbank

DAX schließt unter 13.600 Punkten -- US-Börsen in rot -- Allianz: Höhere Dividende nach Gewinnsteigerung -- Tesla darf Rodung fortsetzen -- RHÖN-KLINIKUM, Dr. Hönle, T-Mobile US, Sprint, LPKF im Fokus
RAG-Stiftung will "relevanten Minderheitsanteil" an thyssenkrupp Elevator. Virgin-Galactic-Aktie tiefrot: Morgan Stanley hält eine Korrektur für überfällig. RHÖN-KLINIKUM: Sinkende Gewinne erwartet. US-Wirtschaft verliert an Schwung: IHS Markit-Index fällt auf tiefsten Stand seit 2013. Fitbit verkauft nach Ankündigung des Google-Deals mehr Geräte.
DAX schließt unter 13.600 Punkten -- US-Börsen in rot -- Allianz: Höhere Dividende nach Gewinnsteigerung -- Tesla darf Rodung fortsetzen -- RHÖN-KLINIKUM, Dr. Hönle, T-Mobile US, Sprint, LPKF im Fokus
RAG-Stiftung will "relevanten Minderheitsanteil" an thyssenkrupp Elevator. Virgin-Galactic-Aktie tiefrot: Morgan Stanley hält eine Korrektur für überfällig. RHÖN-KLINIKUM: Sinkende Gewinne erwartet. US-Wirtschaft verliert an Schwung: IHS Markit-Index fällt auf tiefsten Stand seit 2013. Fitbit verkauft nach Ankündigung des Google-Deals mehr Geräte.
DAX schließt unter 13.600 Punkten -- US-Börsen in rot -- Allianz: Höhere Dividende nach Gewinnsteigerung -- Tesla darf Rodung fortsetzen -- RHÖN-KLINIKUM, Dr. Hönle, T-Mobile US, Sprint, LPKF im Fokus
RAG-Stiftung will "relevanten Minderheitsanteil" an thyssenkrupp Elevator. Virgin-Galactic-Aktie tiefrot: Morgan Stanley hält eine Korrektur für überfällig. RHÖN-KLINIKUM: Sinkende Gewinne erwartet. US-Wirtschaft verliert an Schwung: IHS Markit-Index fällt auf tiefsten Stand seit 2013. Fitbit verkauft nach Ankündigung des Google-Deals mehr Geräte.
14.01.20
DAX schließt unter 13.600 Punkten -- US-Börsen in rot -- Allianz: Höhere Dividende nach Gewinnsteigerung -- Tesla darf Rodung fortsetzen -- RHÖN-KLINIKUM, Dr. Hönle, T-Mobile US, Sprint, LPKF im Fokus
RAG-Stiftung will "relevanten Minderheitsanteil" an thyssenkrupp Elevator. Virgin-Galactic-Aktie tiefrot: Morgan Stanley hält eine Korrektur für überfällig. RHÖN-KLINIKUM: Sinkende Gewinne erwartet. US-Wirtschaft verliert an Schwung: IHS Markit-Index fällt auf tiefsten Stand seit 2013. Fitbit verkauft nach Ankündigung des Google-Deals mehr Geräte.
14.01.20

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele Commerzbank Aktie

-3,95%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -3,95%
Ø Kursziel: 6,22
Anzahl:
Buy: 1
Hold: 9
Sell: 0
5
5,5
6
6,5
7
7,5
Credit Suisse Group
7 €
Kepler Cheuvreux
5 €
HSBC
8 €
UBS AG
6 €
Goldman Sachs Group Inc.
7 €
Jefferies & Company Inc.
6 €
Independent Research GmbH
5 €
RBC Capital Markets
7,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
7 €
Warburg Research
6 €
Deutsche Bank AG
6 €
Morgan Stanley
5 €
JP Morgan Chase & Co.
7 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -3,95%
Ø Kursziel: 6,22
alle Commerzbank Kursziele

Umfrage

Ein Gericht hat die Rodung für die Tesla-Fabrik in Brandenburg gestoppt. Wie finden sie diese Entscheidung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln