STOXX-Handel im Blick

Freitagshandel in Europa: STOXX 50 notiert am Nachmittag im Minus

19.04.24 15:57 Uhr

Freitagshandel in Europa: STOXX 50 notiert am Nachmittag im Minus | finanzen.net

Beim STOXX 50 stehen die Signale am fünften Tag der Woche auf Stabilisierung.

Am Freitag tendiert der STOXX 50 um 15:40 Uhr via STOXX 0,08 Prozent schwächer bei 4.331,67 Punkten. Zum Handelsstart standen Verluste von 0,181 Prozent auf 4.327,32 Punkte an der Kurstafel, nach 4.335,15 Punkten am Vortag.

Bei 4.307,14 Einheiten erreichte der STOXX 50 sein Tagestief, während er hingegen mit 4.334,37 Punkten den höchsten Stand markierte.

STOXX 50-Performance seit Beginn des Jahres

Seit Beginn der Woche sank der STOXX 50 bereits um 1,26 Prozent. Vor einem Monat, am 19.03.2024, wies der STOXX 50 einen Wert von 4.377,51 Punkten auf. Noch vor drei Monaten, am 19.01.2024, betrug der STOXX 50-Kurs 4.051,66 Punkte. Noch vor einem Jahr, am 19.04.2023, wies der STOXX 50 einen Wert von 4.047,08 Punkten auf.

Auf Jahressicht 2024 legte der Index bereits um 5,86 Prozent zu. Bei 4.462,29 Punkten steht das derzeitige Jahreshoch des STOXX 50. Das Jahrestief wurde hingegen bei 4.010,21 Punkten verzeichnet.

Aufsteiger und Absteiger im STOXX 50

Die Top-Aktien im STOXX 50 sind derzeit Nestlé (+ 1,29 Prozent auf 94,44 CHF), Enel (+ 1,28 Prozent auf 5,93 EUR), Deutsche Telekom (+ 1,10 Prozent auf 21,18 EUR), National Grid (+ 0,58 Prozent auf 10,36 GBP) und Zurich Insurance (+ 0,54 Prozent auf 445,40 CHF). Die Verlierer im STOXX 50 sind hingegen Siemens (-1,66 Prozent auf 172,60 EUR), SAP SE (-1,42 Prozent auf 166,78 EUR), BASF (-1,25 Prozent auf 50,43 EUR), RELX (-1,23 Prozent auf 32,88 GBP) und Richemont (-1,13 Prozent auf 127,00 CHF).

Die teuersten Unternehmen im STOXX 50

Im STOXX 50 sticht die BP-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. Zuletzt wurden via STOXX 10.943.358 Aktien gehandelt. Die Novo Nordisk-Aktie macht im STOXX 50 mit 520,608 Mrd. Euro derzeit die größte Marktkapitalisierung aus.

Fundamentalkennzahlen der STOXX 50-Werte im Blick

In diesem Jahr hat die BAT-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 6,30 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im STOXX 50 inne. Unter den Aktien im Index weist die BAT-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 10,43 Prozent voraussichtlich die attraktivste Dividendenrendite auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf BASF

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BASF

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: nito / Shutterstock.com

Nachrichten zu SAP SE

Analysen zu SAP SE

DatumRatingAnalyst
29.05.2024SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.05.2024SAP SE BuyUBS AG
23.05.2024SAP SE HaltenDZ BANK
17.05.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024SAP SE BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
29.05.2024SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.05.2024SAP SE BuyUBS AG
17.05.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024SAP SE BuyDeutsche Bank AG
24.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
23.05.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HoldWarburg Research
05.02.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"