finanzen.net
aktualisiert: 24.06.2019 22:04
Bewerten
(3)

DAX schließt tiefer -- Dow schließt kaum verändert -- Trump kritisiert Fed erneut -- Daimler-Aktie: Gewinnwarnung -- Lufthansa mit neuer Dividendenpolitik -- Dürr, METRO, MorphoSys, VW im Fokus

DRUCKEN
Bristol-Myers kämpft um grünes Licht für Celgene-Übernahme. Porsche ruft fast 100.000 Autos in USA zurück. Apple wehrt sich vor EU-Kommission gegen Spotify-Vorwürfe. RWE-Aktie nach HSBC-Abstufung unter Druck. Bitcoin hält sich in Sichtweite zu 11.000 US-Dollar. Trump kündigt neue Sanktionen gegen den Iran an.

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Zum Wochenstart gab es am deutschen Aktienmarkt keine einheitliche Richtung.

Der DAX eröffnete tiefer und gab weiter nach, bis er 0,53 Prozent im Minus bei 12.274,57 Punkten schloss. Der Techwerteindex TecDAX legte dagegen etwas zu: Zum Handelsende stand er 0,25 Prozent höher bei 2.851,75 Zählern.

Diese Woche steht der G20-Gipfel im Japan im Fokus der Anleger. Das Treffen der Staatschefs in Japan dürfte insbesondere wegen des sino-amerikanischen Handelsstreits mit Argusaugen beobachtet werden. US-Präsident Donald Trump und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping wollen zu Gesprächen zusammen kommen.

Unternehmensseitig rückte am Montag Daimler mit einer Gewinnwarnung in den Blick und auch METRO stand nach einem Übernahmeangebot unter Beobachtung.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Montag ging es an den europäischen Börsen abwärts

Der EuroSTOXX 50 notierte nach einem kaum bewegten Start tiefer und gab schlussendlich 0,42 Prozent auf 3.452,37 Einheiten nach.

Nicht nur die politischen Unsicherheiten im Handelszwist zwischen China und den USA lasteten auf der Stimmung der Anleger. Hinzu kam die Verschärfung des Konfliktes zwischen den Vereinigten Staaten und dem Iran. "Der Konflikt zwischen dem Iran und den USA bleibt ein Pulverfass, auch für die Börsen", sagte Vermögensverwalter Thomas Altmann von QC Partners.

Im Wochenverlauf rückt dann der G20-Gipfel in Japan in den Fokus.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An der Wall Street ging der Handel am Montag ruhig vonstatten.

Der Dow Jones notierte im Handelsverlauf in einer engen Spanne und schloss am Ende mit eine marginalen Aufschlag von 0,04 Prozent bei 26.729,37 Punkten. Der NASDAQ Composite kam am ersten Handelstag der Woche ebenfalls kaum vom Fleck, rutschte im späten Verlauf aber etwas ab und ging mit einem Abschlag von 0,32 Prozent bei 8.005,70 Zählern aus dem Handel.

Im Vorfeld des G20-Treffens hielten sich die Börsianer an der Wall Street eher zurück. Weiterhin ruht die Hoffnung auf einer Zinssenkung, während allerdings der Handelsstreit nach wie vor ungeklärt ist.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Montag legten die wichtigsten Märkte in Fernost moderat zu.

In Japan gewann der Nikkei letztlich 0,13 Prozent auf 21.285,99 Zähler. Auf dem chinesischen Festland wies der Shanghai Composite einen Aufschlag von 0,21 Prozent auf 3.008,15 Einheiten aus. Der Hang Seng in Hongkong verzeichnete zum Sitzungsende ein Plus von 0,14 Prozent auf 28.513 Zähler.

Ende der Woche steht der G20-Gipfel in Japan an. Anleger agierten aus diesem Grund eher vorsichtig und zurückhaltend. Im Fokus beim Treffen der Staatschefs steht besonders der Handelskonflikt zwischen China und den USA. Donald Trump und sein Amtskollege Xi Jinping wollen während des Gipfels zu einem "erweiterten" Treffen zusammen kommen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

METRO-Aktien fest: Osteuropäische Investoren wollen alle Stamm- und Vorzugsaktien kaufen
METROTesla-NachfrageMorphoSysLufthansaDaimlerTele ColumbusBitcoin

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
12.241,60
DAX Chart
27.161,20
DOW JONES Chart
2.859,98
TecDAX Chart
7.835,15
Nasdaq Chart
Anzeige

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
24.06.19Fujitsu Ltd.
Hauptversammlung
24.06.19Hitachi Construction Machinery Co LtdShs
Hauptversammlung
24.06.19MS&AD Insurance Group Holdings Inc
Hauptversammlung
24.06.19NEC Corp.
Hauptversammlung
24.06.19Nomura Holdings Inc.
Hauptversammlung
24.06.19Tokio Marine Holdings Inc
Hauptversammlung
24.06.19Uralkali
Hauptversammlung
24.06.19Yamaha Corp.
Hauptversammlung
24.06.19YOC AG
Hauptversammlung
24.06.19BlackBerry Ltd
Hauptversammlung
24.06.19Ernst Russ AG
Hauptversammlung
24.06.19Kiadis Pharma N.V.
Hauptversammlung
24.06.19Metcash LtdShs
Quartalszahlen
24.06.19Mytilineos Holdings S.A.
Hauptversammlung
24.06.19AEW UK REIT PLC
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
24.06.2019
01:30
RBA Governor Philip Lowe Rede
24.06.2019
05:00
Kreditkartenausgaben (YoY)
24.06.2019
06:00
Exporte
24.06.2019
06:00
Handelsbilanz
24.06.2019
06:00
Importe
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Airbus SE (ex EADS)131,42
-0,57%
Airbus Jahreschart
Akbank T.A.S.
0,00%
Akbank TAS Jahreschart
Alibaba155,60
1,17%
Alibaba Jahreschart
Allianz215,85
0,35%
Allianz Jahreschart
Alphabet A (ex Google)1018,40
0,93%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Alstom S.A.37,47
0,40%
Alstom Jahreschart
Amazon1766,80
1,12%
Amazon Jahreschart
Apple Inc.182,30
-0,02%
Apple Jahreschart
ASML NV200,00
0,01%
ASML NV Jahreschart
BAE Systems plc5,86
0,93%
BAE Systems Jahreschart
Bristol-Myers Squibb Co.38,98
-0,45%
Bristol-Myers Squibb Jahreschart
Caesars Entertainment Corp.10,37
0,23%
Caesars Entertainment Jahreschart
Ceconomy St.5,58
2,12%
Ceconomy St Jahreschart
Celgene Corp.81,20
1,02%
Celgene Jahreschart
Coca-Cola Co.46,15
-0,56%
Coca-Cola Jahreschart
Daimler AG45,51
-0,09%
Daimler Jahreschart
Dassault Aviation S.A.1215,00
0,83%
Dassault Aviation Jahreschart
Deutsche Wohnen SE32,93
-0,27%
Deutsche Wohnen Jahreschart
Dürr AG27,49
2,50%
Dürr Jahreschart
eBay Inc.35,46
2,07%
eBay Jahreschart
Eldorado Resorts Inc40,48
0,16%
Eldorado Resorts Jahreschart
Facebook Inc.179,20
0,08%
Facebook Jahreschart
Ford Motor Co.9,11
-0,13%
Ford Motor Jahreschart
Goldman Sachs190,88
0,51%
Goldman Sachs Jahreschart
Hapag-Lloyd AG35,50
-1,39%
Hapag-Lloyd Jahreschart
Lufthansa AG15,06
0,90%
Lufthansa Jahreschart
METRO (St.)15,80
1,28%
METRO (St) Jahreschart
MorphoSys100,60
1,21%
MorphoSys Jahreschart
Morphosys AG (spons. ADRs)25,20
2,44%
Morphosys Jahreschart
MTU Aero Engines AG221,00
1,84%
MTU Aero Engines Jahreschart
NVIDIA Corp.151,72
0,88%
NVIDIA Jahreschart
PayPal Inc106,88
0,60%
PayPal Jahreschart
RWE AG St.23,91
0,42%
RWE Jahreschart
SAFRAN S.A.131,55
1,35%
SAFRAN Jahreschart
Samsung46100,00
0,11%
Samsung Jahreschart
Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)4,04
-0,96%
Santander Jahreschart
SGS SA2217,00
-3,78%
SGS SA Jahreschart
Siemens AG99,50
0,40%
Siemens Jahreschart
Spotify130,00
1,56%
Spotify Jahreschart
Tele Columbus AG1,79
-2,99%
Tele Columbus Jahreschart
Tesla230,00
1,68%
Tesla Jahreschart
Toyota Motor Corp.58,02
1,36%
Toyota Motor Jahreschart
United Internet AG25,95
-0,54%
United Internet Jahreschart
Volkswagen (VW) St.153,90
-0,13%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Volvo AB (A)13,52
-0,15%
Volvo (A) Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Newmont Mining Corp. (NMC)853823
Infineon AG623100
SAP SE716460
BayerBAY001
Barrick Gold Corp.870450
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8