finanzen.net
11.11.2019 13:52
Bewerten
(2)

Teslas Cybertruck: Termin für Veröffentlichung steht fest

Neuestes Tesla-Modell: Teslas Cybertruck: Termin für Veröffentlichung steht fest | Nachricht | finanzen.net
Neuestes Tesla-Modell
Tesla präsentiert pünktlich zur Los Angeles Motor Show seinen ersten elektrischen Pickup.
• Nach langem Warten verkündet Elon Musk den Termin für die Veröffentlichung des Cybertrucks
• Erste Details zu Kosten, Reichweite und Ausstattung sind bekannt
• Tesla präsentiert den Cybertruck kurz vor dem Start der Los Angeles Motor Show

Musk verkündet das Datum der Veröffentlichung

Es ist soweit. Elon Musk kündigte via Twitter an, dass Tesla seinen ersten "Cybertruck" vorstellen wird. Er sollte erstmals in diesem Sommer enthüllt werden, der Termin wurde jedoch auf das vierte Quartal verschoben. Nun steht der Termin fest: Am 21. November 2019 will der Autobauer seinen ersten elektrischen Pickup präsentieren.

Bereits seit 2013 sprach Elon Musk immer wieder von seinem Vorhaben einen elektrischen Pickup entwickeln zu wollen und arbeitete insgesamt sechs Jahre an der Umsetzung seiner Vorstellungen. Nun steht die Veröffentlichung kurz bevor und die Gerüchte mehren sich. Demnach soll der Tesla-Pickup sechs Sitzplätze haben und ab einem Preis von 50.000 US-Dollar zu kaufen sein. Die Reichweite soll je nach Version zwischen 400 bis 500 Meilen betragen und die teuerste Variante soll dabei die höchste Reichweite dank einem Dual-Motor bieten.

Die Los Angeles Motor Show

Stattfinden soll die Vorstellung des Cybertrucks in Los Angeles in der Nähe der Space-X-Raketenfabrik. Wenn es nach Elon Musk geht, wird der Truck alle Erwartungen übertreffen, wie The Verge berichtet. So soll der Cybertruck mehr Leistung als ein Porsche 911 und mehr Alltagsnutzen als ein Ford F-150, einem der beliebtesten Pickups in den USA, haben. Darüber hinaus soll besonders auch das Äußere für Aufmerksamkeit sorgen, denn der Cybertruck soll aussehen, als sei er dem Film Blade Runner entsprungen. Das besondere Design für den neuen Truck soll in den Tesla-Design-Studios in Los Angeles entstanden sein und deswegen wird die erste Vorführung auch in der Stadt an der Westküste stattfinden. Elon Musk hat den Termin für die Vorstellung seines Pickups direkt vor den Start der Los Angeles Motor Show gelegt und macht damit den Eindruck, als möchte Tesla Ford die Show stehlen. Denn Ford will auf der US-Automesse seinen ersten elektrischen SUV vorstellen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com, betto rodrigues / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    8
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Allzeithoch möglich
Kursziel deutlich angehoben: Warum ein Analyst plötzlich wieder zuversichtlich für die Tesla-Aktie ist
Analysehäuser haben in den letzten Monaten wenig Optimismus an den Tag gelegt, wenn es um die Aussichten für die Tesla-Aktie ging. Doch ein Expertenhaus prescht nun gegen den Trend mit einer deutlichen Kurszielanhebung voran und stellt sogar ein neues Allzeithoch in Aussicht.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.11.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
24.10.2019Tesla UnderperformRBC Capital Markets
24.10.2019Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.10.2019Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.10.2019Tesla UnderperformCredit Suisse Group
11.11.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
25.07.2019Tesla OutperformOppenheimer & Co. Inc.
21.06.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
08.04.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
04.04.2019Tesla BuyCanaccord Adams
17.07.2019Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
12.06.2019Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
02.05.2019Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
02.05.2019Tesla Peer PerformWolfe Research
25.04.2019Tesla market-performBernstein Research
24.10.2019Tesla UnderperformRBC Capital Markets
24.10.2019Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.10.2019Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.10.2019Tesla UnderperformCredit Suisse Group
03.10.2019Tesla UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX höher -- Deutsche Post verdreifacht Nettogewinn -- Linde erhöht Prognose -- Infineon schlägt sich besser als erwartet -- Vodafone, Continental, Uniper, EVOTEC, OSRAM, Aareal Bank im Fokus

JENOPTIK-Vorstand: Verkauf von Militärgeschäft 2020. Grammer senkt Prognose. Jenoptik steigert Betriebsgewinn kräftig. AB Inbev übernimmt US-Brauer Craft Brew Alliance komplett. Mediaset erhöht Beteiligung an ProSiebenSat.1. Merck & Co erhält EU-Zulassung für Ebola-Impfstoff. Dialog Semiconductor erhöht langfristige Margenziele.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in im Oktober 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der DAX 30-Werte in KW 44 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Spitzen der Großen Koalition haben sich auf einen Grundrenten-Kompromiss verständigt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Infineon AG623100
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
bet-at-home.com AGA0DNAY
Lang & Schwarz AG645932
Viscom AG784686
Apple Inc.865985
flatex AGFTG111
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Basler AG510200
Ballard Power Inc.A0RENB