finanzen.net
10.11.2016 16:48
Bewerten
(0)

PUMA verdoppelt Konzerngewinn im dritten Quartal

Rihanna lässt Kasse klingeln: PUMA verdoppelt Konzerngewinn im dritten Quartal | Nachricht | finanzen.net
Rihanna lässt Kasse klingeln
Neue Sportschuhmodelle und die Pop-Sängerin Rihanna sorgen beim Sportartikelhersteller PUMA für klingelnde Kassen.
Schuhe seien inzwischen der stärkste Wachstumstreiber des SDAX-Unternehmens. Das entsprechende Geschäft steuerte mit 458,8 Millionen (plus 12,3 Prozent) im dritten Quartal fast die Hälfte zum Puma-Konzernumsatz bei, berichtete PUMA-Chef Bjørn Gulden am Donnerstag am Firmensitz Herzogenaurach.

Rihanna wiederum habe mit ihrer neuesten Kollektion dafür gesorgt, dass viele PUMA-Sportlifestyle-Produkte bei den Kunden wieder stärker gefragt seien, berichtete Gulden. Textilien mit dem Raubkatzenlogo sei inzwischen wieder so begehrt, "dass immer mehr Konsumenten unsere Produkte zum vollen Preis kaufen". Noch vor zwei bis drei Jahren waren viele PUMA-Produkte Ladenhüter gewesen; das hatte den adidas- und Nike-Konkurrenten bei der Jagd nach Marktanteilen zurückgeworfen.

Nach einer Schwächephase in den Jahren 2013 und 2014 sieht Gulden sein Unternehmen nun wieder in der Erfolgsspur. Die von ihm eingeleiteten Neuausrichtungen von Marke und Sortiment griffen. Und inzwischen steuere PUMA auch dank einer strikten Kostenkontrolle zurück in die Gewinnzone. "Unsere Umsätze haben sich besser entwickelt als erwartet", sagte Gulden. Es gehe nun darum, die starke Nachfrage nach PUMA-Sportkleidung für weiteres Wachstum zu nutzen.

Im dritten Quartal war der PUMA-Umsatz um 8,3 Prozent auf 990,2 Millionen Euro gestiegen. Der operative Gewinn lag mit 59 Millionen Euro sogar um 64,3 Prozent über dem entsprechenden Vorjahresquartal. Unter dem Strich blieben dem Konzern 39,5 Millionen Euro. Damit konnte PUMA seinen Konzerngewinn im dritten Quartal im Vergleich zum Vergleichsquartal 2015 fast verdoppeln.

Der Neun-Monatsumsatz summierte sich damit auf 2,688 Milliarden Euro (plus 6,4 Prozent). Den entsprechenden Konzernüberschuss in den ersten drei Quartalen bezifferte Gulden mit 67,0 Millionen (plus 61,5 Prozent). An seiner bisherigen Prognose für 2016 hält der PUMA-Chef fest. Für das Gesamtjahr erwartet er weiterhin einen währungsbereinigten Umsatzanstieg im hohen einstelligen Bereich. Der operative Gewinn werde zwischen 115 und 125 Millionen Euro liegen.

Die PUMA-Papiere können am Donnerstag im XETRA-Geschäft um zeitweise mehr als 2,7 Prozent zugewinnen. /kts/DP/stb

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf adidasDC4HKB
WAVE Unlimited auf adidasDC4HKA
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DC4HKB, DC4HKA. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: joe seer / Shutterstock.com, PUMA SE

Nachrichten zu PUMA SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu PUMA SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.09.2019PUMA SE overweightMorgan Stanley
13.09.2019PUMA SE HoldBaader Bank
11.09.2019PUMA SE HoldHSBC
04.09.2019PUMA SE UnderperformRBC Capital Markets
09.08.2019PUMA SE UnderperformRBC Capital Markets
16.09.2019PUMA SE overweightMorgan Stanley
06.08.2019PUMA SE overweightMorgan Stanley
01.08.2019PUMA SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.08.2019PUMA SE buyGoldman Sachs Group Inc.
31.07.2019PUMA SE overweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2019PUMA SE HoldBaader Bank
11.09.2019PUMA SE HoldHSBC
07.08.2019PUMA SE NeutralCredit Suisse Group
05.08.2019PUMA SE NeutralCredit Suisse Group
01.08.2019PUMA SE HaltenIndependent Research GmbH
04.09.2019PUMA SE UnderperformRBC Capital Markets
09.08.2019PUMA SE UnderperformRBC Capital Markets
31.07.2019PUMA SE VerkaufenDZ BANK
31.07.2019PUMA SE UnderperformRBC Capital Markets
02.07.2019PUMA SE UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für PUMA SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht kaum verändert ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Minus -- CoBa will Stellen streichen -- Hoffnung auf Bewegung im Brexit-Streit -- K+S, Thomas Cook, Roche, HHLA im Fokus

Deutz kappt Gewinnprognose. Trump sieht Fortschritte bei Handelsgesprächen mit China. OSRAM-Aufsichtsratschef verkauft Aktien ebenfalls nicht an ams. Capital Group stockt E.ON-Anteile auf über 10 Prozent auf. TRATON-Beteiligung Navistar erwartet höhere Marge. Amazon startet Klimainitiative - 100.000 Elektro-Lieferwagen bestellt.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Apple nicht mehr Platz 1
Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt 2019
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Thomas CookA0MR3W
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
adidasA1EWWW