Die globalen Wachstumsmöglichkeiten für FinTechs erscheinen enorm. Erfahren Sie, wie Sie als Anleger am FinTech-Markt partizipieren könnten.-w-
30.05.2017 13:12

Urlaubssperre für Apple-Mitarbeiter: Kommt das iPhone 8 doch im September?

E-Mail enthüllt: Urlaubssperre für Apple-Mitarbeiter: Kommt das iPhone 8 doch im September? | Nachricht | finanzen.net
E-Mail enthüllt
Folgen
Die Spekulationen über das iPhone 8 reißen nicht ab. Nachdem sich Gerüchte um eine Verschiebung der iPhone-8-Einführung lange Zeit hielten, scheint das iPhone 8 nun doch im September zu kommen.
Werbung
Nachdem sich in den vergangenen Monaten Gerüchte häuften, das iPhone 8 könne, wegen Lieferengpässen, möglicherweise erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen, gibt es nun deutliche Hinweise darauf, dass das heiß erwartete Smartphone doch schon ab Ende September über den Ladentisch gehen könnte.

Urlaubssperre für Apple-Mitarbeiter

Der Apple-Leaker Benjamin Geskin veröffentlichte auf seiner Twitter-Seite Informationen aus einer E-Mail, welche der Techkonzern aus Cupertino an seine Mitarbeiter ausgesendet haben soll.

In dieser verhängt der Techgigant eine Urlaubssperre für Berater und Führungskräfte von AppleCare. Diese dürfen, laut der veröffentlichten E-Mail, keinen Urlaub zwischen dem 17. September und 4. November diesen Jahres nehmen. Damit handle es sich um die bei Apple sogenannten "Black Out Days". Die Urlaubssperre verhänge man, so in der Mail zu lesen, da in diesem Zeitraum jeder Mitarbeiter gebraucht würde. Grund hierfür sei ein möglicherweise hoher Anstieg des Support-Bedarfes.

Kommt das iPhone 8 im September?

Doch bedeutet die Urlaubssperre für die Apple-Crew gleichzeitig die Markteinführung des iPhone 8? Üblicherweise enthüllt Apple in der ersten Septemberwoche im Zuge der Keynote seine neuesten Smartphone-Modelle. Der 17. September 2017 ist jedoch ein Sonntag und damit ein sehr unwahrscheinlicher Zeitpunkt für eine iPhone 8-Vorstellung. Dennoch könnte Apple in diesen beiden genannten Wochen Schulungstermine für die AppleCare-Mitarbeiter geplant haben. Dies ließe wiederum auf eine Vorstellung des iPhone 8 in der ersten Septemberwoche und auf einen möglichen Verkaufsstart am 24. September schließen.

Das erwartet die Apple-Fans

Was die Apple Fans bei einer möglichen Keynote im Herbst erwartet, bleibt also weiterhin unsicher.
Neben den upgedateten Versionen des iPhone 7, dem iPhone 7s und dem 7s Plus, warten die Apple-Jünger vor allem auf das Jubiläums-Smartphone iPhone 8. Dieses könnte das teuerste iPhone aller Zeiten werden und soll, wenn man den Gerüchten glaubt, neben einem rahmenlosen OLED-Display, eine 3D-Kamera besitzen und mit den beliebten AirPods ausgeliefert werden. Auch möglich sei ein Apple-eigener Prozessor für die Sprachassistentin Siri, einem neuen Meilenstein im Bereich der Künstlichen Intelligenz. Erste Hinweise hierzu könnte es bereits auf der im Anfang Juni anstehenden Entwicklerkonferenz WWDC geben.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: 1000 Words / shutterstock, Kevork Djansezian/Getty Images

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
    7
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14:36 UhrApple Equal WeightBarclays Capital
15.09.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
14.09.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.09.2021Apple BuyUBS AG
13.09.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
15.09.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2021Apple BuyUBS AG
10.09.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.08.2021Apple BuyUBS AG
27.08.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
14:36 UhrApple Equal WeightBarclays Capital
14.09.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.09.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
28.07.2021Apple Market-PerformBernstein Research
28.07.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Vor Fed-Entscheid: Wall Street fester erwartet -- DAX in Grün -- Airbus bestätigt erhöhte Produktionsziele -- Babbel bläst Börsengang ab -- FedEx, Evergrande, Lufthansa, VW, Vonovia im Fokus

USA wollen noch mehr Impfstoff von BioNTech/Pfizer spenden. Schnelleres Ende im Untreue-Prozess gegen VW-Manager möglich. EDF führt Gespräche mit GE über Atomkraft-Geschäfte. Allianz stellt Untersuchung zu Elektroauto-Risiken vor. VERBIO sieht Gewinnziel unter Vorjahresniveau. Bayer steigt 2022 in das Geschäft mit Bio-Gemüsesaatgut ein. Flutter vergleicht sich mit Kentucky auf Millionenzahlung.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln