finanzen.net
07.07.2020 17:55

BASF kauft Softwareunternehmen Cloudfarms - Aktie dreht ins Plus

Übernahme: BASF kauft Softwareunternehmen Cloudfarms - Aktie dreht ins Plus | Nachricht | finanzen.net
Übernahme
Folgen
BASF kauft das Softwareunternehmen Cloudfarms, das sich auf Farmmanagement in der Nutztierhaltung mit Schwerpunkt Schweineproduktion spezialisiert hat.
Werbung
Der Chemiekonzern verbindet mit der Übernahme die Hoffnung, als Anbieter von Futtermittelzusatzstoffen und Lösungen für die tierische Erzeugung voranzukommen, wie BASF mitteilte. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Die digitalen Lösungen von Cloudfarms ermöglichen es Tierhaltern auf der ganzen Welt, die Effizienz und Produktivität komplexer landwirtschaftlicher Betriebsvorgänge zu verbessern. Mit dem Farmmanagement System können Erzeuger ihre Produktionsdaten aus dem täglichen Betrieb verwalten, nachverfolgen und analysieren.

Im XETRA-Handel gab die BASF-Aktie zwischenzeitlich ab, konnte den Handel schlussendlich jedoch 0,37 Prozent fester bei 51,00 Euro verlassen.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: BASF SE

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Euro am Sonntag-Aktien-Check
BASF-Aktie: Zweites Quartal in Rot - drittes wohl auch nicht besser
Eine Enttäuschung brachte die Quartalsbilanz des weltgrößten Chemiekonzerns. Von April bis Juni fuhr BASF auch wegen einer Abschreibung bei der Öl- und Gastochter Wintershall netto einen Verlust von 878 Millionen Euro ein.
07.08.20
03.08.20
BASF: Das macht Mut (Der Aktionär)
30.07.20
BASF: Das tut weh (Der Aktionär)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.08.2020BASF kaufenDZ BANK
31.07.2020BASF buyDeutsche Bank AG
30.07.2020BASF market-performBernstein Research
30.07.2020BASF NeutralCredit Suisse Group
30.07.2020BASF HoldWarburg Research
04.08.2020BASF kaufenDZ BANK
31.07.2020BASF buyDeutsche Bank AG
29.07.2020BASF buyJefferies & Company Inc.
29.07.2020BASF buyBaader Bank
20.07.2020BASF buyBaader Bank
30.07.2020BASF market-performBernstein Research
30.07.2020BASF NeutralCredit Suisse Group
30.07.2020BASF HoldWarburg Research
30.07.2020BASF NeutralUBS AG
30.07.2020BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.07.2020BASF SellWarburg Research
10.06.2020BASF SellWarburg Research
23.12.2019BASF ReduceBaader Bank
20.09.2019BASF UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
10.12.2018BASF SellBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX klettert über 13.000-Punkte-Marke -- Asiens Börsen schließen uneinig -- Zalando verdoppelt Gewinn -- Uniper hebt Prognose an -- HelloFresh erhöht Prognose -- Aurubis, EVOTEC, Fraport im Fokus

DEUTZ spürt Corona-Krise und macht noch mehr Verlust. Britische Notenbank kündigt weitere Hilfen bei schwächelnder Wirtschaft an. Aurubis bestätigt nach Gewinnwachstum Jahresprognose. Baumarktgruppe HORNBACH wird optimistischer. alstria office mit roten Zahlen - Dividendenzahlung geplant. Richter: Fahrer von Uber und Lyft in Kalifornien sind Mitarbeiter. Corestate Capital mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisrückgang.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Airbus SE (ex EADS)938914