finanzen.net
aktualisiert: 16.07.2019 22:38
Bewerten
(2)

DAX beendet Tag im Plus -- Dow trotz Rekord kaum bewegt -- Brenntag meldet Gewinnwarnung -- GERRY WEBER-Aktie im Sinkflug -- Bayer-Strafe deutlich gesenkt -- JPMorgan, Goldman Sachs, CRH im Fokus

Bitcoin im Sog von Libra-Diskussion. Europaparlament wählt von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin. Wells Fargo steigert Gewinn. J&J kann Gewinn kräftig steigern und hebt Umsatzausblick an. US-Notenbankchef stellt erneut Leitzinssenkung in Aussicht. ams gibt OSRAM-Übernahmepläne auf. Villeroy & Boch mit Gewinnwarnung.

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Am Dienstag zeigte sich der deutsche Aktienmarkt uneinheitlich.

Der DAX ging kaum bewegt in den Tag und pendelte lange um die Nulllinie. Letztlich gewann er 0,35 Prozent auf 12.430,97 Punkte. Der TecDAX fiel im Handelsverlauf zurück, so dass er 0,34 Prozent schwächer bei 2.894,21 Einheiten schloss.

Die Zahlenvorlage verschiedener US-Konzerne, die gegen Mittag Anlegern ihre Bücher öffneten, motivierten Anleger auch am heimischen Markt zu zurückhaltenden Käufen. Dass der ZEW-Index für Deutschland erneut schwächer als erwartet ausfiel, belastete nicht weiter.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Der Handel an den europäischen Börsen verlief am Dienstag in ruhigen Bahnen.

Der EuroSTOXX 50 kam zum Startglocke kaum von der Stelle. Er konnte sich jedoch vorarbeiten und beendete den Tag 0,55 Prozent höher bei 3.521,36 Punkten.

Aus den USA und Asien kamen kaum Impulse. Es ist die anstehende Berichtssaison, die Anleger vorsichtig werden lässt. Jüngste Zahlenvorlagen aus den USA von Goldman Sachs und Johnson&Johnson sorgten mit übertroffenen Erwartungen für gute Stimmung.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Dienstag trat die Wall Street auf der Stelle.

Der Dow Jones wies zur Startglocke einen kleinen Abschlag aus und tendierte weiterhin seitwärts um die Nulllinie. Zuletzt verlor er 0,09 Prozent auf 27.335,63 Punkte. Bei einem Tageshoch von 27.398,68 Zählern markierte der US-Leitindex einen neuen Rekordstand. Der NASDAQ Composite bewegte sich zum Sitzungsbeginn tiefer und beendete den Dienstag um 0,43 Prozent leichter bei 8.222,80 Zählern.

Das Tempo verlangsamte sich zusehends, auch weil in den USA die Bilanzsaison inzwischen an Fahrt gewinnt. US-Notenbankvorsitzender Jerome Powell hat unterdessen erneut seine grundsätzliche Bereitschaft für eine Lockerung der Geldpolitik erklärt.

Mit Goldman Sachs, JPMorgan und Wells Fargo hatten vor Handelsbeginn drei Banken-Schwergewichte Quartalszahlen vorgelegt. Alle drei haben mehr verdient als erwartet.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die asiatischen Aktienmärkte präsentierten sich am Dienstag mit unterschiedlicher Tendenz.

Der japanische Leitindex Nikkei büßte letztlich 0,69 Prozent auf 21.535,25 Punkte ein.

Auf dem chinesischen Festland gab der Shanghai Composite zum Handelsschluss leichte 0,16 Prozent auf 2.937,62 Einheiten nach. Einzig der Hang Seng in Hongkong konnte einen Aufschlag von 0,23 Prozent auf 28.619,62 Einheiten verbuchen.

Im Blick der Börsianer stand die bevorstehende Berichtssaison, die Anleger dazu veranlasste sich in Zurückhaltung zu üben. Im sino-amerikanischen Handelsstreit wurde eine Reise des US-Finanzministers und des US-Handelsbeauftragten nach China anberaumt, um die Handelsgespräche dort fortzuführen. Bedingung hierfür sei allerdings, dass vorhergehende Telefonverhandlungen vielversprechend verlaufen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Goldman Sachs-Aktie legt zu: Weniger Gewinn - allerdings Erwartungen übertroffen
Goldman SachsJPMorganWells FargoBitcoinPayPalams/OSRAMGERRY WEBER

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
11.811,00
DAX Chart
26.246,50
DOW JONES Chart
2.783,66
TecDAX Chart
7.744,14
Nasdaq Chart
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
16.07.19Charles Schwab
Quartalszahlen
16.07.19Cintas Corp.
Quartalszahlen
16.07.19Constellation Brands Inc (A)
Hauptversammlung
16.07.19CropEnergies AG
Hauptversammlung
16.07.19CSX Corp.
Quartalszahlen
16.07.19DKSH AG
Quartalszahlen
16.07.19Goldman Sachs
Quartalszahlen
16.07.19Johnson & Johnson
Quartalszahlen
16.07.19JPMorgan Chase & Co.
Quartalszahlen
16.07.19Schibsted ASA
Quartalszahlen
16.07.19Telekom Austria AG
Quartalszahlen
16.07.19Telenor ASA
Quartalszahlen
16.07.19United Airlines Holdings Inc Registered Shs
Quartalszahlen
16.07.19V.F. Corp.
Hauptversammlung
16.07.19Wells Fargo & Co.
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
16.07.2019
00:45
Verbraucherpreisindex (Quartal)
16.07.2019
00:45
Verbraucherpreisindex (Jahr)
16.07.2019
03:30
RBA Sitzungsprotokoll
16.07.2019
07:00
Bruttoinlandsprodukt (Jahr)
16.07.2019
09:00
dreimonatiger, quartalmäßiger Durchschnitt der Arbeitslosenquote
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Alcoa Corp16,50
0,76%
Alcoa Jahreschart
Alitalia Linee Aeree Italiane S.p.A.Alitalia Linee Aeree Italiane Jahreschart
Allianz202,15
0,05%
Allianz Jahreschart
Alphabet A (ex Google)1075,40
-0,24%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Amazon1645,00
0,18%
Amazon Jahreschart
ams AG36,84
-2,33%
ams Jahreschart
Apple Inc.192,52
0,50%
Apple Jahreschart
Aroundtown Property Holdings PlcAroundtown Property Jahreschart
Aroundtown SA7,27
1,00%
Aroundtown SA Jahreschart
ASML NV195,60
0,04%
ASML NV Jahreschart
Atlantia S.p.A.23,20
0,65%
Atlantia Jahreschart
Bayer67,59
0,66%
Bayer Jahreschart
Beyond Meat139,80
1,47%
Beyond Meat Jahreschart
Blackstone44,86
0,73%
Blackstone Jahreschart
BMW AG60,75
-0,21%
BMW Jahreschart
Burberry plc23,91
-0,33%
Burberry Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)9,75
0,26%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
Carl Zeiss Meditec AG104,20
-0,67%
Carl Zeiss Meditec Jahreschart
Continental AG108,54
1,01%
Continental Jahreschart
CRH plc29,18
2,03%
CRH Jahreschart
Daimler AG42,20
0,36%
Daimler Jahreschart
Delta Air Lines Inc.52,09
-0,65%
Delta Air Lines Jahreschart
Deutsche Euroshop AG23,04
-0,35%
Deutsche Euroshop Jahreschart
Deutsche Telekom AG14,93
0,58%
Deutsche Telekom Jahreschart
Deutsche Wohnen SE30,10
-0,53%
Deutsche Wohnen Jahreschart
Draegerwerk AG & Co. KGaA35,20
1,73%
Draegerwerk Jahreschart
Ericsson (Telefon AB L.M.Ericsson) (B)7,48
-1,27%
Ericsson (Telefon LMEricsson) (B) Jahreschart
Evonik AG22,27
-0,36%
Evonik Jahreschart
Facebook Inc.165,20
-0,83%
Facebook Jahreschart
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.60,00
0,17%
Fresenius Medical Care Jahreschart
GERRY WEBER AG0,05
-0,20%
GERRY WEBER Jahreschart
Goldman Sachs180,56
-0,23%
Goldman Sachs Jahreschart
Grand City Properties S.A.19,60
-0,25%
Grand City Properties Jahreschart
Huawei TechnologiesHuawei Technologies Jahreschart
Johnson & Johnson118,56
0,07%
JohnsonJohnson Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.97,00
-0,61%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
Kering437,65
-0,09%
Kering Jahreschart
LEG Immobilien104,35
1,02%
LEG Immobilien Jahreschart
Levi's15,29
3,18%
Levis Jahreschart
Lufthansa AG13,25
0,53%
Lufthansa Jahreschart
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.366,75
-0,76%
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Jahreschart
Lyft47,91
-2,29%
Lyft Jahreschart
MorphoSys113,60
-0,09%
MorphoSys Jahreschart
Morphosys AG (spons. ADRs)28,00
-1,41%
Morphosys Jahreschart
Netflix Inc.268,95
-0,52%
Netflix Jahreschart
Nintendo Co. Ltd.338,55
-0,92%
Nintendo Jahreschart
Nokia Oyj (Nokia Corp.)4,63
-0,51%
Nokia Jahreschart
Nordex AG9,24
0,38%
Nordex Jahreschart
Novartis AG80,16
-0,27%
Novartis Jahreschart
OSRAM AG36,87
1,57%
OSRAM Jahreschart
PayPal Inc99,22
0,47%
PayPal Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)19,13
0,16%
Peugeot Jahreschart
Pinterest
0,00%
Pinterest Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media SE11,46
2,09%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
Renault S.A.50,56
-0,59%
Renault Jahreschart
Ryanair8,60
-0,14%
Ryanair Jahreschart
Samsung44500,00
0,11%
Samsung Jahreschart
SAP SE109,00
-0,62%
SAP Jahreschart
Schaeffler AG6,04
0,57%
Schaeffler Jahreschart
Siemens AG89,30
-0,09%
Siemens Jahreschart
Siemens Healthineers AG36,47
-0,12%
Siemens Healthineers Jahreschart
Tesla199,92
2,00%
Tesla Jahreschart
T-Mobile US Inc70,03
0,78%
T-Mobile US Jahreschart
Tradeweb Markets40,92
-0,22%
Tradeweb Markets Jahreschart
Vodafone Group PLC1,64
-0,39%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen (VW) St.146,65
1,42%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Vonovia SE (ex Deutsche Annington)43,61
-0,41%
Vonovia Jahreschart
Wells Fargo & Co.40,53
0,71%
Wells FargoCo Jahreschart
Yara International ASA37,55
-1,57%
Yara International ASA Jahreschart
Zoom Video Communications83,80
1,45%
Zoom Video Communications Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Wirecard AG747206
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11