aktualisiert: 21.06.2021 22:22

Dow letztlich stärker -- DAX schließt über 15.600 Punkte-Marke -- Kryptomarkt unter Druck -- K+S Profiteur der Sanktionen gegen Belarus -- Varta, HelloFresh, Morrison, Prosus, Tesla im Fokus

Folgen
Drägerwerk hebt Prognose nach guten Geschäften an. JPMorgan Asset Management kauft Forstverwalter Campbell Global. Bayer beantragt Zulassung für Copanlisib kombiniert mit Rituximab. Studie: Amazon wertvollste Marke - Chinesen holen auf. Software AG will weiter zukaufen. Studie: Corona-Krise schiebt Biotech-Branche an. Bundeskartellamt nimmt auch Apple unter die Lupe. Daimler-Chef: CO2-Neutralität könnte vor 2039 kommen.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Leitindex schaffte zum Wochenstart den Sprung ins Plus.

Der DAX eröffnete die Sitzung noch etwas leichter und rutschte zunächst tiefer ins Minus. Anschließend konnte er seine Verluste jedoch wettmachen und verbuchte satte Gewinne. Er beendete den Handel letztlich 1 Prozent höher bei 15.603,24 Zählern. Der TecDAX bewegte sich im Handel auf rotem Terrain, nachdem er schon etwas schwächer gestartet war. Er schloss mit minus 0,09 Prozent bei 3.486,12 Zählern.

Der DAX hat sich trotz Sorgen vor den Gefahren der Delta-Variante als auch vor einer früheren Zinserhöhung der US-Notenbank Fed am Montag gefangen. Marktbeobachter Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners sprach, wie dpa berichtet, zum Auftakt noch von Gewinnmitnahmen und beobachtete eine deutlich erhöhte Nervosität an den Weltbörsen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die europäischen Börsen präsentierten sich am Montag freundlich.

Der EuroSTOXX 50 eröffnete den Tag noch etwas tiefer, kletterte im Verlauf jedoch in die Gewinnzone. Sein Schlussstand: 4.112,33 Punkte (+0,71 Prozent).

Trotz der sich ausbreitenden Delta-Variante des Corona-Virus zeigten sich die Anleger an den europäischen Aktienmärkten optimistisch. Nachdem vergangene Woche die US-Notenbank Fed bereits deutlich falkenhafter wurde, rückt diese Woche die Bank of England in den Fokus der Marktteilnehmer.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An den US-Börsen ging es am Montag kräftig aufwärts.

Der Dow Jones hatte mit einem minimalen Plus eröffnet und vergrößerte dieses im weiteren Handelsverlauf deutlich. Schlussendlich kletterte der US-Leitindex um 1,76 Prozent auf 33.876,65 Punkte. Auch der NASDAQ Composite war mit einem kleinen Gewinn gestartet und baute diesen anschließend aus. Zur Schlussglocke stand dann ein Plus von 0,79 Prozent bei 14.141,48 Zählern auf der Kurstafel.

"Der Markt ist konzentriert auf die Entwicklung der Zinsen und die Aussagen der Federal Reserve", kommentierte Nadege Dufosse vom Vermögensverwalter Candriam gegenüber Dow Jones. Dabei ging die Expertin davon aus, dass sich Anleger auf anhaltende Volatilität einstellen sollten. Fahad Kamal von Kleinwort Hambro war hingegen optimistischer eingestellt. Seiner Einschätzung nach dürften die Aktien-Märkte von einer wirtschaftlichen Erholung und einer steigenden Inflation gestützt werden.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Börsen in Fernost bewegten sich am Montag mehrheitlich in der Verlustzone.

In Tokio verlor der japanische Leitindex Nikkei letztlich 3,29 Prozent auf 28.010,93 Punkte.

Der Shanghai Composite auf dem chinesischen Festland notierte zum Handelsende 0,12 Prozent fester bei 3.529,18 Zählern. Der Hang Seng in Hongkong fiel derweil um 1,08 Prozent auf 28.489,00 Punkte.

Befürchtungen machen sich breit, dass angesichts der sich ausbreitenden Delta-Variante des Corona-Virus eine weitere Welle droht. Zudem belastete die Sorge von einer womöglich doch früher als gedachten geldpolitischen Straffung durch die US-Notenbank die Börsen in Asien. Der Präsident der regionalen US-Notenbank Fed von St. Louis, James Bullard, sprach vor dem Wochenende davon, dass die Inflationsentwicklung womöglich eine Leitzinserhöhung schon Ende 2022 erfordere, was am Freitag bereits in Europa und den USA für Gewinnmitnahmen sorgte.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Varta-Aktie knickt ein: Porsche kooperiert mit Konkurrenten
VartaTUIHelloFreshVivendi / Pershing SquareProsusRWEBMW

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
15.549,30
DAX Chart
35.041,10
DOW JONES Chart
3.680,73
TecDAX Chart
14.966,40
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
21.06.21Nomura Holdings Inc.
Hauptversammlung
21.06.21Prosus N.V.
Quartalszahlen
21.06.21QAD Inc. (A)
Hauptversammlung
21.06.21Skano
Hauptversammlung
21.06.21Ste Virbac SA
Hauptversammlung
21.06.21Thai Beverage Public Co LtdShs
Hauptversammlung
21.06.21The Scottish Investment Trust plc
Quartalszahlen
21.06.21AEC Education PLCShs
Quartalszahlen
21.06.21African Gold Group Inc Registered Shs
Hauptversammlung
21.06.21Albion Venture Capital Trust PLC
Quartalszahlen
21.06.21Anebulo Pharmaceuticals Inc Registered Shs
Quartalszahlen
21.06.21Arc Land Sakamoto Co Ltd
Quartalszahlen
21.06.21Ashirwad Steels & Industries Ltd Dematerialised
Quartalszahlen
21.06.21Atishay Infotech Ltd
Quartalszahlen
21.06.21Aurania Resources Ltd
Hauptversammlung
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
21.06.2021
01:01
Rightmove Immobilienindex (Jahr)
21.06.2021
01:01
Rightmove Immobilienindex (Monat)
21.06.2021
03:30
Einzelhandelsumsätze (Monat)
21.06.2021
03:30
PBoC Zinssatzentscheidung
21.06.2021
09:00
Industrieproduktion (Jahr)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Air Liquide S.A.147,36
0,59%
Air Liquide Jahreschart
Alphabet A (ex Google)2272,00
-0,57%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
alstria office REIT-AG17,90
-0,94%
alstria office REIT-AG Jahreschart
Amazon2822,50
-6,88%
Amazon Jahreschart
Apple Inc.122,94
0,31%
Apple Jahreschart
AstraZeneca PLC96,40
-1,48%
AstraZeneca Jahreschart
AUTO1 Group SE41,22
0,56%
AUTO1 Group Jahreschart
Bayer50,42
-1,45%
Bayer Jahreschart
Berkshire Hathaway Inc. B236,15
0,11%
Berkshire Hathaway Jahreschart
BioNTech (ADRs)273,50
6,01%
BioNTech (ADRs) Jahreschart
BMW AG84,04
-0,86%
BMW Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)6,10
-0,97%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
CareDx Inc73,00
0,00%
CareDx Jahreschart
Covestro AG54,16
-0,73%
Covestro Jahreschart
Daimler AG75,35
-1,05%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG10,54
-3,87%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Telekom AG17,50
-1,31%
Deutsche Telekom Jahreschart
EXACT Sciences Corp.94,02
-0,74%
EXACT Sciences Jahreschart
Facebook Inc.301,90
0,12%
Facebook Jahreschart
Geely2,84
3,18%
Geely Jahreschart
Goldman Sachs318,00
0,35%
Goldman Sachs Jahreschart
Google (C)Google (C) Jahreschart
Guardant Health Inc Registered Shs91,86
-2,28%
Guardant Health Jahreschart
HelloFresh79,26
-2,00%
HelloFresh Jahreschart
Home2414,86
-2,17%
Home24 Jahreschart
Huawei TechnologiesHuawei Technologies Jahreschart
Hyundai Motor Co. Ltd. (GDRs)39,70
0,25%
Hyundai Motor Jahreschart
IBM Corp. (International Business Machines)119,20
-0,33%
IBM Jahreschart
Intel Corp.45,11
0,02%
Intel Jahreschart
ITV plc1,33
-3,62%
ITV Jahreschart
J. Sainsbury plc3,31
-0,03%
J Sainsbury Jahreschart
Johnson & Johnson145,44
0,62%
JohnsonJohnson Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.128,02
-0,45%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
K+S AG12,17
0,33%
K+S Jahreschart
Linde AGLinde Jahreschart
Linde plc259,25
3,25%
Linde Jahreschart
Lufthansa AG9,61
-2,15%
Lufthansa Jahreschart
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.678,80
-1,25%
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Jahreschart
Manchester United13,46
-0,74%
Manchester United Jahreschart
MasterCard Inc.324,85
-1,46%
MasterCard Jahreschart
Microsoft Corp.240,00
-0,44%
Microsoft Jahreschart
MicroStrategy Inc518,00
-4,52%
MicroStrategy Jahreschart
Moderna Inc300,00
4,35%
Moderna Jahreschart
Naspers Ltd (N) (spons. ADRs)32,20
-1,23%
Naspers Jahreschart
Naspers LtdShs -N-162,50
-1,56%
Naspers Jahreschart
NIO37,78
6,24%
NIO Jahreschart
Novartis AG
0,00%
Novartis Jahreschart
OHB SE40,55
1,12%
OHB Jahreschart
Pfizer Inc.36,14
0,39%
Pfizer Jahreschart
Porsche SE Vz91,42
-0,44%
Porsche Jahreschart
Porsche SportwagenPorsche Sportwagen Jahreschart
Prosus N.V.74,97
-2,08%
Prosus Jahreschart
Renishaw plc59,05
-1,67%
Renishaw Jahreschart
RWE AG St.29,99
0,20%
RWE Jahreschart
SAP SE120,86
-0,23%
SAP Jahreschart
Siltronic AG139,40
-0,14%
Siltronic Jahreschart
Softbank Corp.53,08
-1,96%
Softbank Jahreschart
Software AG40,86
0,25%
Software Jahreschart
Tencent Holdings Ltd51,79
-1,26%
Tencent Jahreschart
Tesla581,10
1,41%
Tesla Jahreschart
Toyota Motor Corp.75,01
-1,12%
Toyota Motor Jahreschart
TUI3,97
-3,24%
TUI Jahreschart
Twitter59,00
-1,01%
Twitter Jahreschart
Varta AG145,40
2,18%
Varta Jahreschart
Vivendi S.A.28,55
0,00%
Vivendi Jahreschart
Volkswagen (VW) St.280,00
-0,71%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Wirecard AG0,34
-0,76%
Wirecard Jahreschart
Wm Morrison Supermarkets plc3,08
-1,06%
Wm Morrison Supermarkets Jahreschart
Xiaomi2,77
-2,12%
Xiaomi Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln