finanzen.net
aktualisiert: 22.10.2019 22:03
Bewerten
(0)

DAX schließt kaum verändert -- US-Börsen schließen schwächer -- Software AG mit Gewinn -- Prosus will JUST EAT übernehmen -- Continental bringt Antriebssparte an die Börse -- Sunrise, ams im Fokus

Biogen meldet Gewinnsprung. AUDI will Produktionskapazität in Deutschland kürzen. Johnson droht offen mit Rückzug des Brexit-Gesetzes. Harley-Davidson mit Gewinneinbruch. Under Armour kündigt Chefwechsel an. Vatikan dementiert Bericht zu drohendem Finanzkollaps. McDonald's: Erwartungen verfehlt.

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Markt bewegte sich am Dienstag seitwärts.

Der DAX war kaum verändert gestartet und pendelte im weiteren Handelsverlauf richtungslos zwischen moderaten Gewinnen und Verlusten. Am Ende schloss er mit einem kleinen Plus von 0,05 Prozent bei 12.754,69 Punkten. Der TecDAX beendete den Tag mit einem Verlust von 0,26 Prozent bei 2.828,72 Zählern, wogegen er zum Start noch etwas zugelegt hatte.

Die Anleger waren beim Themen Brexit hin- und hergerissen zwischen Hoffnung und Sorge. Andreas Lipkow verwies zudem auf die Rally in den vergangenen Handelstagen: "Damit geht den deutschen Standardtiteln langsam die Puste aus", so der Marktexperte der comdirect Bank.

Unternehmensseitig stand der Nebenwert Software AG mit der Bilanzvorlage im Blick der Anleger. Der Gewinn konnte hier im dritten Quartal überraschend gesteigert werden.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An den europäischen Börsen ging es am Dienstag wenig verändert zum Vortagesschluss zu.

Der EuroSTOXX 50 hatte sich bereits zum Handelsbeginn kaum bewegt gezeigt, blieb dieser Tendenz auch im weiteren Verlauf treu und ging schließlich nur mit einem kleinen Gewinn von 0,13 Prozent bei 3.604,82 Punkten in den Feierabend.

Erfreuliche Ergebnisszahlen der Unternehmen sowie positive Signale im Zollstreit zwischen den USA und China wurden positiv aufgenommen. Dagegen bremste das anhaltende Brexit-Drama.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Wall Street ging es im Dienstagshandel abwärts.

Der Dow Jones pendelte im Handelsverlauf um seinen Vortagesstand und ging mit einem leichten Minus von 0,14 Prozent bei 26.789,19 Punkten in den Feierabend. Der NASDAQ Composite fuhr unterdessen ein deutlicheres Minus ein: Der Techwerteindex schloss 0,72 Prozent tiefer bei 8.104,30 Zählern.

Im Fokus stand die auf vollen Touren laufende Berichtssaison, deren jüngste Resultate sehr unterschiedlich aufgenommen wurden. Im Hintergrund schwelt unterdessen weiter der immer noch ungelöste Handelskonflikt zwischen den USA und China.

In Sachen Brexit gab es Neuigkeiten: Nach einer heftigen Abstimmungsniederlage im britischen Parlament hat Premier Boris Johnson seine Gesetzgebung zum Brexit-Deal auf Eis gelegt.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Dienstag zeigten sich die wichtigsten Indizes Asiens letztlich von ihrer freundlichen Seite.

In Japan fand aufgrund der Krönung des Kaisers kein Handel statt. Am Montag legte der Leitindex Nikkei letztlich 0,25 Prozent auf 22.548,90 Punkte zu.

Auf dem chinesischen Festland zeigte sich der Shanghai Composite 0,5 Prozent fester bei 2.954,38 Zählern. Der Hang Seng in Hongkong stieg daneben letztlich um 0,23 Prozent auf 26.786,20 Punkte.

Hoffnungen im US-chinesischen Handelsstreit stützten die Märkte in Asien etwas. Zwar gab es noch keine konkreten Fortschritte, trotzdem sind Experten der Meinung, dass es diesmal tatsächlich zu einem Durchbruch kommen könnte: "Im Gegensatz zu früheren Handelsgesprächen, bei denen sich die Erwartungen auf die Ansicht konzentrierten, dass etwas besser als nichts ist, scheint es diesmal einen konkreten und praktikablen Fahrplan zu geben", so Asien-Pazifik-Marktstratege Stephen Innes von AxiTrader gegen über Dow Jones Newswires.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
13.212,10
DAX Chart
27.672,10
DOW JONES Chart
2.934,57
TecDAX Chart
8.243,62
Nasdaq Chart
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
22.10.19ams AG
Quartalszahlen
22.10.19Cadence Design Systems Inc.
Quartalszahlen
22.10.19Canadian National Railway Co.
Quartalszahlen
22.10.19Centene Corp.
Quartalszahlen
22.10.19Chipotle Mexican Grill Inc.
Quartalszahlen
22.10.19Chubb Ltd
Quartalszahlen
22.10.19Corning Inc.
Quartalszahlen
22.10.19Det Norske Oljeselskap ASA
Quartalszahlen
22.10.19dormakaba Holding AG
Hauptversammlung
22.10.19Equity Residential
Quartalszahlen
22.10.19Fifth Third Bancorp
Quartalszahlen
22.10.19GALP Energia,SAReg.Shs -B-
Quartalszahlen
22.10.19Hasbro Inc.
Quartalszahlen
22.10.19Idorsia AG
Quartalszahlen
22.10.19Illumina Inc.
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
22.10.2019
06:30
Verbraucherausgaben
22.10.2019
06:30
Verbrauchervertrauen, bereinigt
22.10.2019
07:00
Arbeitslosenquote
22.10.2019
10:00
EZB Bankkredit Umfrage
22.10.2019
10:30
Verbraucherpreisindex
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

adidas270,50
-0,84%
adidas Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)132,76
0,08%
Airbus Jahreschart
AIXTRON SE8,75
-1,66%
AIXTRON Jahreschart
Alibaba168,80
-0,47%
Alibaba Jahreschart
Alphabet A (ex Google)1176,40
-0,69%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Amazon1606,20
-0,59%
Amazon Jahreschart
ams AG42,31
-0,42%
ams Jahreschart
Apple Inc.237,10
0,87%
Apple Jahreschart
AstraZeneca PLC85,49
1,08%
AstraZeneca Jahreschart
AUDI AG808,00
-0,98%
AUDI Jahreschart
Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)46,21
-1,95%
Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Jahreschart
Axel Springer SE63,60
-0,16%
Axel Springer Jahreschart
BASF70,35
-0,62%
BASF Jahreschart
Beyond Meat69,49
-3,67%
Beyond Meat Jahreschart
Biogen Inc265,45
2,41%
Biogen Jahreschart
BMW AG74,96
-0,19%
BMW Jahreschart
Boeing Co.333,40
4,04%
Boeing Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)8,44
-1,34%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
Canopy Growth Corp18,42
-3,05%
Canopy Growth Jahreschart
Chipotle Mexican Grill Inc.658,20
-0,95%
Chipotle Mexican Grill Jahreschart
Constellation Brands Inc (A)167,32
-2,44%
Constellation Brands A Jahreschart
Continental AG131,12
-0,09%
Continental Jahreschart
Daimler AG53,48
-0,24%
Daimler Jahreschart
Delivery Hero44,00
0,48%
Delivery Hero Jahreschart
Deutsche Bank AG6,90
-0,39%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Börse AG135,60
0,52%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Wohnen SE33,16
-0,54%
Deutsche Wohnen Jahreschart
Facebook Inc.171,18
-0,88%
Facebook Jahreschart
Ford Motor Co.8,19
2,11%
Ford Motor Jahreschart
freenet AG21,44
0,09%
freenet Jahreschart
Gap Inc.15,00
-3,85%
Gap Jahreschart
Goldman Sachs200,05
-0,97%
Goldman Sachs Jahreschart
Hannover Rück165,60
-0,36%
Hannover Rück Jahreschart
Harley-Davidson Inc.35,36
-1,38%
Harley-Davidson Jahreschart
HELLA GmbH & Co. KGaA48,84
-0,89%
HELLA Jahreschart
Huawei TechnologiesHuawei Technologies Jahreschart
Intel Corp.52,70
0,29%
Intel Jahreschart
JUST EAT plc8,60
0,00%
JUST EAT Jahreschart
KION GROUP AG59,42
0,41%
KION GROUP Jahreschart
LANXESS AG62,10
0,10%
LANXESS Jahreschart
LEG Immobilien100,50
-0,20%
LEG Immobilien Jahreschart
Liberty Global PLC (A)22,67
1,57%
Liberty Global A Jahreschart
MasterCard Inc.250,45
1,15%
MasterCard Jahreschart
Mattel Inc.10,87
-0,04%
Mattel Jahreschart
McDonald's Corp.174,94
-0,34%
McDonalds Jahreschart
Microsoft Corp.132,50
0,53%
Microsoft Jahreschart
Naspers LtdShs -N-129,78
-1,31%
Naspers Jahreschart
Nemetschek SE53,45
2,20%
Nemetschek Jahreschart
Nestlé SA (Nestle)90,53
-0,08%
Nestlé Jahreschart
Nike Inc.81,22
-0,43%
Nike Jahreschart
Nissan Motor Co. Ltd.5,83
-1,15%
Nissan Motor Jahreschart
Nokia Oyj (Nokia Corp.)3,22
-0,62%
Nokia Jahreschart
Novartis AG80,16
-0,27%
Novartis Jahreschart
OSRAM AG40,10
-0,45%
OSRAM Jahreschart
Procter & Gamble Co.108,20
-0,18%
ProcterGamble Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media SE14,24
5,79%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
PUMA SE66,75
0,38%
PUMA Jahreschart
RATIONAL AG715,50
0,63%
RATIONAL Jahreschart
Reckitt Benckiser Plc67,83
-1,25%
Reckitt Benckiser Jahreschart
Rheinmetall AG104,00
-1,61%
Rheinmetall Jahreschart
RTL S.A.46,12
0,74%
RTL Jahreschart
Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)3,75
-1,68%
Santander Jahreschart
SAP SE124,00
0,54%
SAP Jahreschart
Schindler AG (PS)194,95
0,00%
Schindler Jahreschart
Siemens AG112,62
-0,71%
Siemens Jahreschart
Siltronic AG82,40
-2,88%
Siltronic Jahreschart
Snap Inc. (Snapchat)12,79
-0,36%
Snap Jahreschart
Software AG30,48
1,70%
Software Jahreschart
Sunrise Communications65,15
0,00%
Sunrise Communications Jahreschart
Takeaway.com Holding BV73,25
0,69%
Takeawaycom Jahreschart
Tesla312,95
2,76%
Tesla Jahreschart
Thomas Cook0,01
-72,33%
Thomas Cook Jahreschart
TLG IMMOBILIEN AG26,55
-0,56%
TLG IMMOBILIEN Jahreschart
T-Mobile US Inc71,31
-3,01%
T-Mobile US Jahreschart
Travelers Inc (Travelers Companies)120,00
0,45%
Travelers Jahreschart
UBS10,46
0,00%
UBS Jahreschart
Ulta Beauty Inc Registered Shs214,25
-2,01%
Ulta Beauty Jahreschart
Under Armour Inc.15,91
-0,44%
Under Armour Jahreschart
United Parcel Service Inc. (UPS)112,44
0,32%
United Parcel Service Jahreschart
United Technologies Corp. (UTC)135,36
0,85%
United Technologies Jahreschart
Visa Inc.163,04
0,92%
Visa Jahreschart
Vitesco TechnologiesVitesco Technologies Jahreschart
Volkswagen (VW) St.180,70
-0,28%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Vonovia SE (ex Deutsche Annington)46,07
-0,56%
Vonovia Jahreschart
WACKER CHEMIE AG69,94
-1,96%
WACKER CHEMIE Jahreschart
Walt Disney123,84
-0,71%
Walt Disney Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Amazon906866