aktualisiert: 28.10.2020 21:06

Dow verliert -- DAX schließt tiefrot -- Goldpreis fällt unter 1.900 Dollar -- Deutsche Bank überrascht positiv -- BASF rechnet mit besserem Schlussquartal -- Beiersdorf, Delivery Hero im Fokus

Folgen
Corona-Krise brockt Boeing weiteren Quartalsverlust ein. RTL Group erlöst mit Beteiligungsverkauf 102 Millionen Euro. Lufthansa und Verdi wollen wieder über Krisenpakt reden. Italiens Kartellbehörde eröffnet Ermittlungen gegen Google. Microsoft schlägt die Erwartungen. Corona-Krise treibt UPS weiter an. MorphoSys erhöht Finanzprognose für 2020.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Am deutschen Aktienmarkt dominierten zur Wochenmitte die Bären.

Der DAX sackte schon zum Handelsstart deutlich ab und fiel unter die psychologisch wichtige Marke von 12.000 Punkten. Anschließend weitete er seine Verluste sogar noch aus. Letztlich schloss er 4,17 Prozent im Minus bei 11.560,51 Punkten. Der TecDAX bewegte sich ebenfalls auf rotem Terrain, nachdem er etwas leichter gestartet war. Letztlich gab er 2,92 Prozent auf 2.829,31 Punkte ab.

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt blieb gedrückt. Der deutsche Leitindex fiel am Mittwoch zum ersten Mal seit Juni wieder unter die 12.000-Punkte-Marke. Die steigenden Corona-Infektionszahlen und die damit verbundene Angst vor einem erneuten Lockdown, die US-Präsidentschaftswahl nächste Woche und der Brexit verunsicherten die Anleger.

Des weiteren richteten Anleger ihre Blicke auf eine Reihe an Unternehmenszahlen zum abgelaufenen Quartal.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Europas Börsen verbuchten am Mittwoch herbe Verluste.

Der EuroSTOXX 50 bewegte sich tief in der Verlustzone. Er verabschiedete sich letztlich 3,49 Prozent leichter bei 2.963,54 Stellen.

Die weiterhin schlechten Nachrichten zu steigenden Corona-Infektionszahlen drückten auf die Stimmung der Anleger. Zudem belasteten weitere Unsicherheitsfaktoren wie die US-Präsidentschaftswahl, die nun immer näher rückt, und der bevorstehende Brexit.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Wall Street setzte ihre Talfahrt zur Wochenmitte fort.

Der Dow Jones wies zum Handelsstart ein kräftiges Minus aus, welches er letztendlich auf 3,43 Prozent und damit 26.520,97 Zähler ausbaute. Der technologielastige NASDAQ Composite eröffnete ebenfalls leichter fiel danach noch weiter zurück. Er beendete den Handel 3,73 Prozent schwächer bei 11.004,87 Punkten.

Sich abzeichnende Lockdowns in Europa, aufgrund der weiter steigenden Corona-Infektionszahlen, sorgten bei Anlegern am Mittwoch für große Ängste. So will zum Beispiel die französische Regierung ihre Maßnahmen im Kampf gegen die zweite Corona-Welle verschärfen. Analyst Milan Cutkovic vom Handelshaus Axi sagte gegenüber dpa, dass der Markt damit begonnen habe, weitere Lockdowns in die Kurse einzuarbeiten. Panik gebe es auf dem Börsenparkett zwar noch keine, aber die Nervosität steige.

Daneben setzte sich die Bilanzsaison mit einigen Zahlenvorlagen zum abgelaufenen Quartal fort.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die asiatischen Aktienmärkte bewegten sich am Mittwoch in unterschiedliche Richtungen.

Der japanische Leitindex Nikkei gab bis zum Handelsende um 0,29 Prozent auf 23.418,51 Zähler nach.

Auf dem chinesischen Festland legte der Shanghai Composite derweil um 0,46 Prozent auf 3.269,24 Einheiten zu.
In Hongkong verlor der Hang Seng letztlich um 0,32 Prozent auf 24.708,80 Punkte.

Die asiatischen Aktienmärkte konnten sich zur Wochenmitte nicht auf eine gemeinsame Richtung einigen. Im Fokus der Anleger standen nach wie vor die steigenden Corona-Infektionszahlen. Die drohenden Lockdowns in Europa und daraus folgenden mögliche Auswirkungen auf die Wirtschaft hätten die Zurückhaltung noch verstärkt, merkte Analyst Jeffrey Halley vom Broker Oanda gegenüber dpa an. Anleger in Asien dürften sich auch in den kommenden Tagen weiter zurückhalten.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Pinterest-Aktie schießt nachbörslich hoch: Pinterest toppt Erwartungen
PinterestBoeingGeneral ElectricMicrosoftMasterCardDaimler / Aston MartinBeiersdorf

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
13.276,50
DAX Chart
29.829,20
DOW JONES Chart
3.079,21
TecDAX Chart
12.146,70
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
28.10.20ACS S.A.
Quartalszahlen
28.10.20Aena
Quartalszahlen
28.10.20Aker Solutions ASA
Quartalszahlen
28.10.20Ameriprise Financial Inc
Quartalszahlen
28.10.20Amgen Inc.
Quartalszahlen
28.10.20Anthem Inc.
Quartalszahlen
28.10.20Automatic Data Processing Inc.
Quartalszahlen
28.10.20AvalonBay Communities Inc.
Quartalszahlen
28.10.20Banco Bradesco SA BRADPfd Shs
Quartalszahlen
28.10.20BANKIA S.A. Bearer Shs
Quartalszahlen
28.10.20BASF
Quartalszahlen
28.10.20BIC S.A.
Quartalszahlen
28.10.20Boeing Co.
Quartalszahlen
28.10.20Boston Scientific Corp.
Quartalszahlen
28.10.20Central Japan Railway CoShs
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
28.10.2020
01:01
BRC Shop Preis Index (Monat)
28.10.2020
01:30
RBA CPI (Jahr)
28.10.2020
01:30
Verbraucherpreisindex (Jahr)
28.10.2020
01:30
RBA CPI (Quartal)
28.10.2020
01:30
Verbraucherpreisindex (Quartal)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev)57,40
0,70%
AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)90,28
-2,17%
Airbus Jahreschart
AIXTRON SE11,60
3,07%
AIXTRON Jahreschart
Alphabet A (ex Google)1485,80
0,30%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Amazon2695,00
1,32%
Amazon Jahreschart
Andritz AG34,00
0,06%
Andritz Jahreschart
Apple Inc.97,82
0,36%
Apple Jahreschart
Aston Martin0,83
-3,93%
Aston Martin Jahreschart
AUDI AGAUDI Jahreschart
BASF60,10
-0,33%
BASF Jahreschart
Bayer49,19
0,02%
Bayer Jahreschart
Beiersdorf AG94,80
-0,23%
Beiersdorf Jahreschart
BlackRock Inc.596,00
1,86%
BlackRock Jahreschart
BMW AG73,92
-1,82%
BMW Jahreschart
Boeing Co.181,20
-1,64%
Boeing Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)5,96
0,93%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
BYD Co. Ltd.21,02
0,10%
BYD Jahreschart
CANCOM SE45,14
0,36%
CANCOM Jahreschart
Carlsberg A/S (A)133,50
2,30%
Carlsberg Jahreschart
Carrefour S.A.13,70
0,33%
Carrefour Jahreschart
China Petroleum & Chemical (Sinopec)0,41
6,66%
China PetroleumChemical (Sinopec) Jahreschart
China Resources Power Holdings Co LtdShs0,89
0,00%
China Resources Power Jahreschart
China Shenhua Energy Company Ltd (A)18,42
0,11%
China Shenhua Energy Company Jahreschart
Cineplex Inc.6,25
-3,85%
Cineplex Jahreschart
Commerzbank5,29
-0,19%
Commerzbank Jahreschart
Credit Suisse (CS)10,49
-1,22%
Credit Suisse (CS) Jahreschart
Daimler AG55,71
-2,98%
Daimler Jahreschart
Daqin Railway Co Ltd (A)6,68
0,60%
Daqin Railway Jahreschart
Delivery Hero97,98
0,12%
Delivery Hero Jahreschart
Deutsche Bank AG9,40
-1,36%
Deutsche Bank Jahreschart
DIC Asset AG13,28
1,07%
DIC Asset Jahreschart
Dongfang Electric Corporation Ltd (A)10,92
2,63%
Dongfang Electric A Jahreschart
DWS Group GmbH & Co. KGaA33,10
-2,07%
DWS Group Jahreschart
easyJet plc9,60
3,81%
easyJet Jahreschart
eBay Inc.42,53
-0,47%
eBay Jahreschart
Eni S.p.A.8,55
-1,33%
Eni Jahreschart
ENN Energy (ex Xinao Gas)11,20
-1,75%
ENN Energy (ex Xinao Gas) Jahreschart
Facebook Inc.232,60
0,54%
Facebook Jahreschart
fashionette AG30,30
0,00%
fashionette Jahreschart
Ferrovial SA23,47
-0,21%
Ferrovial SA Jahreschart
Fiat Chrysler (FCA)13,16
-0,65%
Fiat Chrysler (FCA) Jahreschart
Fiat S.p.A.Fiat Jahreschart
Ford Motor Co.7,66
-0,18%
Ford Motor Jahreschart
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.70,06
0,03%
Fresenius Medical Care Jahreschart
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)37,64
0,13%
Fresenius Jahreschart
Ganfeng Lithium Co., Ltd. Registered Shs -H- Unitary 144A-Reg S7,20
0,28%
Ganfeng Lithium Jahreschart
General Electric Co.8,81
-0,08%
General Electric Jahreschart
General Motors37,82
-0,42%
General Motors Jahreschart
GlaxoSmithKline plc (GSK)15,78
1,74%
GlaxoSmithKline Jahreschart
Google (C)Google (C) Jahreschart
Heineken N.V.88,88
-0,22%
Heineken Jahreschart
Henkel KGaA St.79,85
0,69%
Henkel Jahreschart
HEXO0,63
-2,09%
HEXO Jahreschart
Hyundai Motor Co. Ltd. (GDRs)32,20
-0,62%
Hyundai Motor Jahreschart
Kia Motors Corp59000,00
-1,34%
Kia Motors Jahreschart
KION GROUP AG70,28
-0,54%
KION GROUP Jahreschart
Knorr-Bremse108,98
-0,22%
Knorr-Bremse Jahreschart
KRONES AG59,60
1,02%
KRONES Jahreschart
Lufthansa AG10,06
-3,41%
Lufthansa Jahreschart
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.494,05
-0,23%
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Jahreschart
MasterCard Inc.286,50
0,03%
MasterCard Jahreschart
Mazda Motor Corp.5,33
-2,17%
Mazda Motor Jahreschart
Microsoft Corp.180,38
0,62%
Microsoft Jahreschart
Morgan Stanley53,27
-0,24%
Morgan Stanley Jahreschart
MorphoSys91,52
0,62%
MorphoSys Jahreschart
Morphosys AG (spons. ADRs)22,40
-2,61%
Morphosys Jahreschart
MTU Aero Engines AG204,60
-0,24%
MTU Aero Engines Jahreschart
Nemetschek SE64,55
3,12%
Nemetschek Jahreschart
Nissan Motor Co. Ltd.4,27
1,27%
Nissan Motor Jahreschart
Novartis AG80,16
-0,27%
Novartis Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)19,77
-0,45%
Peugeot Jahreschart
Pinterest
0,00%
Pinterest Jahreschart
PUMA SE81,92
-0,15%
PUMA Jahreschart
QIAGEN N.V.40,70
2,70%
QIAGEN Jahreschart
Renault S.A.33,59
-2,37%
Renault Jahreschart
Rocket Internet SE18,55
-0,16%
Rocket Internet Jahreschart
RTL S.A.39,00
1,46%
RTL Jahreschart
RWE AG St.34,26
-0,44%
RWE Jahreschart
RyanairRyanair Jahreschart
Salzgitter17,15
-5,04%
Salzgitter Jahreschart
Sanofi S.A.85,29
0,70%
Sanofi Jahreschart
Schweizerische Nationalbank4780,00
0,00%
Schweizerische Nationalbank Jahreschart
Shell (Royal Dutch Shell) (A)14,96
-3,08%
Shell (Royal Dutch Shell) (A) Jahreschart
Siltronic AG107,75
0,19%
Siltronic Jahreschart
Softbank Corp.57,00
3,07%
Softbank Jahreschart
Sony Corp.79,01
0,84%
Sony Jahreschart
Spotify225,35
-0,60%
Spotify Jahreschart
Suzuki Motor Corp.45,80
0,88%
Suzuki Motor Jahreschart
Telefonica Deutschland AG (O2)2,38
-0,46%
Telefonica Deutschland Jahreschart
thyssenkrupp AG5,60
-4,21%
thyssenkrupp Jahreschart
Tiffany & Co . Inc.110,60
0,47%
TiffanyCo  Jahreschart
Toyota Motor Corp.59,60
0,34%
Toyota Motor Jahreschart
TRATON22,39
-0,13%
TRATON Jahreschart
United Parcel Service Inc. (UPS)145,00
-0,22%
United Parcel Service Jahreschart
Visa Inc.177,98
0,19%
Visa Jahreschart
Volkswagen (VW) St.162,40
-1,10%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
WACKER CHEMIE AG99,40
-1,92%
WACKER CHEMIE Jahreschart
We Company (Ex WeWork)We Company (Ex WeWork) Jahreschart
Xinjiang Goldwind Science & Technology Co Ltd (H)1,38
0,40%
Xinjiang Goldwind ScienceTechnology Jahreschart
Xinyi Solar Holdings Ltd1,54
-2,53%
Xinyi Solar Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln