finanzen.net
aktualisiert: 05.12.2019 22:07
Bewerten
(3)

Dow beendet Handel knapp in Grün-- DAX schließt schwächer -- WACKER CHEMIE schreibt Millionen-Wert ab -- Bayer vergibt Milliardenauftrag -- Siltronic, Nike, Varta, HUGO BOSS, Slack im Fokus

General Motors und LG Chem bauen E-Auto-Batteriefabrik. Aktien von Ölgigant Aramco sollen rund 8,50 US-Dollar kosten. Defekte Takata-Airbags verursachen weitere Rückrufwelle. Impeachment: Repräsentantenhaus entwirft Anklagepunkte gegen Trump. EU-Staaten behalten sich Recht auf Verbot von Libra und Co vor.

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich am Donnerstag mit negativer Tendenz.

Der DAX eröffnete kaum verändert und befand sich anschließend auf Richtungssuche. Nachdem er mehrfach sein Vorzeichen wechselte, wies er letztlich ein Minus von 0,65 Prozent bei 13.054,80 Punkten aus. Der TecDAX gab seine anfänglichen Gewinne im Verlauf ab und schließt 0,16 Prozent tiefer bei 3.037,12 Zählern.

Tags zuvor stützte erneute Hoffnung auf einen nahenden Deal zwischen China und den USA, nach positiven Aussagen Donald Trumps, die Kurse. Auch am Donnerstag verfolgten Anleger den Fortgang dieses Themas. "Die Anleger setzen darauf, dass es sich bei der Aussage von US-Präsident Trump, er habe es mit dem Handelsdeal nicht eilig, nur um einen Bluff am Pokertisch gehandelt hat", sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader. Doch China beharrt wohl weiterhin darauf, dass zuerst Zölle abgebaut werden müssten, bevor es zu einem Handelsdeal kommen könnte.

Zusätzlich standen zahlreiche Konjunkturdaten auf der Agenda - unter anderem legte das BIP für die Eurozone im dritten Quartal um 0,2 Prozent zu.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Börsen in Europa zeigten sich mit roten Vorzeichen.

Der EuroSTOXX 50 legte am Donnerstag nach einem verhaltenen Start zunächst zu, fiel im Verlauf aber unter die Nulllinie zurück. Er beendete den Handel mit einem Abschlag von 0,32 Prozent auf 3.648,13 Indexeinheiten.

Der seit Mittwoch wieder positivere Ton im Handelskonflikt zwischen China und den USA sorgte an diesem Tag für eine starke Erholung und blieb auch am Donnerstag noch Thema. Der Markt befinde sich jedoch auf Richtungssuche, wurde am Markt verlautet. "Das Hin und Her in der Nachrichtenlage ermüdet und gefährdet vor allem so kurz vor Jahresende die Performance", ergänzte ein Händler. China scheint darauf zu beharren, dass zuerst Zölle abgebaut werden müssen, bevor ein Handelsdeal geschlossen werden kann.

Unternehmensseitig machte der französische Konzern Kering auf sich aufmerksam: Das Luxusgüterunternehmen befindet sich mit Moncler in Übernahmegesprächen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Donnerstag zeigt sich die Wall Street unentschlossen.

Der Dow Jones eröffnete im Plus, konnte seine Gewinne aber nicht vollständig verteidigen. Nach einem zwischenzeitlichen Besuch in der Verlustzone schloss der Dow schließlich 0,11 Prozent stärker bei 27.678,46 Einheiten. Der NASDAQ Composite wies zum Handelsstart ebenfalls einen Aufschlag aus, den er aber komplett abgab. Er schloss mit 0,05 Prozent mehr bei 8.570,70 Zählern wenig bewegt.

Auf der einen Seite stützten positive Signale aus dem US-chinesischen Handelsstreit. Auf der anderen Seite herrschte inzwischen auch eine gewisse Skepsis, nach vielen positiven Meldungen, auf die dann erneut wieder Dämpfer folgten, weshalb sich Anleger an der Wall Street heute zurückhielten.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Aktienmärkte in Asien folgten dem Stimmungswechsel in Sachen Handelsstreits.

In Japan gewann der Nikkei 0,71 Prozent auf 23.300,09 Punkte.

Auch in China ging es am Donnerstag bergauf: Auf dem chinesischen Festland legte der Shanghai Composite 0,74 Prozent zu auf 2.899,47 Einheiten. Daneben schloss der Hang Seng 0,59 Prozent fester bei 26.217,04 Punkten.

Erneut standen die Börsen im Bann des Zollkonflikts zwischen China und den USA. Nachdem in den vergangenen Tagen eher Unsicherheit das Bild prägte, gewann am Donnerstag erneut der Optimismus auf ein nahendes "Phase-1-Abkommen" die Oberhand. Laut Bloomberg soll das sogar noch vor den am 15. Dezember in Kraft tretenden US-Strafzöllen geschehen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Slack mit starken Zahlen - Slack-Aktie legt zu
SlackSiltronicVartaKeringZollstreitCommerzbank / comdirectBayer

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
13.518,70
DAX Chart
29.347,50
DOW JONES Chart
3.162,48
TecDAX Chart
9.169,83
Nasdaq Chart
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
05.12.19Brown-Forman Corp. (B)
Quartalszahlen
05.12.19Canadian Imperial Bank of Commerce (CIBC)
Quartalszahlen
05.12.19Cooper Cos. Inc.
Quartalszahlen
05.12.19D S Smith PLC
Quartalszahlen
05.12.19Dollar General Corporation
Quartalszahlen
05.12.19Kroger
Quartalszahlen
05.12.19Patterson Companies Inc.
Quartalszahlen
05.12.19Schaffner AG
Quartalszahlen
05.12.19Signet Jewelers Ltd
Quartalszahlen
05.12.19Tiffany & Co . Inc.
Quartalszahlen
05.12.19Toronto-Dominion Bank
Quartalszahlen
05.12.19Ulta Beauty Inc Registered Shs
Quartalszahlen
05.12.19AJ Bell PLC Registered Shs
Quartalszahlen
05.12.19Coloplast A-S (B)
Hauptversammlung
05.12.19EZCORP Inc.
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
05.12.2019
00:00
Leistungsbilanz
05.12.2019
00:50
Ausländische Investitionen in japanische Aktien
05.12.2019
00:50
Investitionen in ausländische Anleihen
05.12.2019
01:00
EcoFin-Treffen
05.12.2019
01:30
Einzelhandelsumsätze (Monat)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Aareal Bank AG29,97
0,44%
Aareal Bank Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)137,00
2,56%
Airbus Jahreschart
Alibaba204,00
2,00%
Alibaba Jahreschart
Allianz219,30
0,83%
Allianz Jahreschart
Alphabet A (ex Google)1320,40
1,80%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Amazon1682,20
0,25%
Amazon Jahreschart
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.45,87
3,53%
AMD (Advanced Micro Devices)  Jahreschart
American Airlines Inc25,51
2,53%
American Airlines Jahreschart
ams AG40,28
-0,57%
ams Jahreschart
Aphria4,77
3,64%
Aphria Jahreschart
Apple Inc.285,10
1,17%
Apple Jahreschart
Aramco (Saudi-Aramco)34,60
-0,29%
Aramco (Saudi-Aramco) Jahreschart
Aroundtown SA8,01
1,44%
Aroundtown SA Jahreschart
Aurora Cannabis Inc1,88
-2,58%
Aurora Cannabis Jahreschart
Bayer75,47
0,55%
Bayer Jahreschart
Beyond Meat99,74
0,36%
Beyond Meat Jahreschart
BMW AG71,06
-0,48%
BMW Jahreschart
BNP Paribas S.A.50,85
0,47%
BNP Paribas Jahreschart
Bristol-Myers Squibb Co.60,30
0,42%
Bristol-Myers Squibb Jahreschart
CannTrust Holdings Inc Registered Shs1,03
-0,24%
CannTrust Jahreschart
Canopy Growth Corp22,52
3,49%
Canopy Growth Jahreschart
Cap Gemini S.A.116,30
1,22%
Cap Gemini Jahreschart
Capgemini SE Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-5 ShCapgemini Jahreschart
comdirect bank AG13,54
-0,15%
comdirect bank Jahreschart
Commerzbank5,29
-3,01%
Commerzbank Jahreschart
Continental Resources Inc Shs30,00
-1,96%
Continental Resources Jahreschart
Crédit Agricole S.A. (Credit Agricole)12,79
0,20%
Crédit Agricole Jahreschart
Cresco Labs Inc Registered Shs Subordinate Voting5,90
3,51%
Cresco Labs Jahreschart
Cronos7,41
1,70%
Cronos Jahreschart
Curaleaf7,32
0,76%
Curaleaf Jahreschart
Daimler AG46,85
-0,33%
Daimler Jahreschart
Denso Corp.39,80
2,05%
Denso Jahreschart
Deutsche Börse AG146,30
1,32%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Telekom AG14,68
-0,04%
Deutsche Telekom Jahreschart
Dish Network Corp.33,00
0,61%
Dish Network Jahreschart
Dynatrace Inc Registered Shs26,82
-2,12%
Dynatrace Jahreschart
E.ON SE10,18
1,95%
EON Jahreschart
Erste Group Bank AG33,53
0,33%
Erste Group Bank Jahreschart
Facebook Inc.199,22
0,31%
Facebook Jahreschart
Fiat Chrysler (FCA)12,41
-0,19%
Fiat Chrysler (FCA) Jahreschart
Fiat S.p.A.Fiat Jahreschart
FUCHS PETROLUB SE St.39,85
0,00%
FUCHS PETROLUB Jahreschart
General Electric Co.10,67
-0,15%
General Electric Jahreschart
General Motors31,99
1,46%
General Motors Jahreschart
HEXO1,44
-16,08%
HEXO Jahreschart
Honda Motor Co. Ltd.24,71
1,06%
Honda Motor Jahreschart
HUGO BOSS AG43,50
-1,14%
HUGO BOSS Jahreschart
Impossible FoodsImpossible Foods Jahreschart
Infineon AG21,18
0,00%
Infineon Jahreschart
Julius Bär38,36
0,00%
Julius Bär Jahreschart
K+S AG10,24
-0,58%
K+S Jahreschart
Kering612,00
0,66%
Kering Jahreschart
LG Chem Ltd280,00
-39,13%
LG Chem Jahreschart
Lufthansa AG15,28
-0,42%
Lufthansa Jahreschart
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.438,60
1,32%
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Jahreschart
Lyft41,81
-2,02%
Lyft Jahreschart
MasterCard Inc.291,65
2,35%
MasterCard Jahreschart
MedMen0,52
-3,46%
MedMen Jahreschart
METRO (St.)13,23
1,11%
METRO (St) Jahreschart
Micron Technology Inc.51,89
0,37%
Micron Technology Jahreschart
Moncler S.p.A.42,61
-0,28%
Moncler Jahreschart
Nike Inc.93,68
0,98%
Nike Jahreschart
Novartis AG80,16
-0,27%
Novartis Jahreschart
NXP Semiconductors N.V.119,90
0,22%
NXP Semiconductors Jahreschart
OSRAM AG45,49
0,53%
OSRAM Jahreschart
PayPal Inc104,52
0,97%
PayPal Jahreschart
pbb AG (Deutsche Pfandbriefbank)14,42
-0,07%
pbb Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)19,91
0,40%
Peugeot Jahreschart
QUALCOMM Inc.86,32
5,29%
QUALCOMM Jahreschart
Roku Inc.117,48
0,44%
Roku Jahreschart
Salzgitter16,00
0,63%
Salzgitter Jahreschart
Samsung2210,00
-3,07%
Samsung Jahreschart
Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)3,70
1,75%
Santander Jahreschart
Sartorius AG St.197,00
0,51%
Sartorius Jahreschart
Siltronic AG92,54
2,41%
Siltronic Jahreschart
Slack20,90
3,47%
Slack Jahreschart
Square62,28
-0,24%
Square Jahreschart
Takata CorpTakata Jahreschart
TeamViewer32,12
-0,65%
TeamViewer Jahreschart
Tesla458,65
-0,39%
Tesla Jahreschart
thyssenkrupp AG12,00
-0,58%
thyssenkrupp Jahreschart
Tiffany & Co . Inc.120,84
0,07%
TiffanyCo  Jahreschart
Tilray19,16
2,51%
Tilray Jahreschart
TLG IMMOBILIEN AG28,55
1,24%
TLG IMMOBILIEN Jahreschart
Toyota Motor Corp.62,80
0,64%
Toyota Motor Jahreschart
Uber31,56
2,84%
Uber Jahreschart
UBS10,46
0,00%
UBS Jahreschart
Valeo SA30,66
-1,86%
Valeo SA Jahreschart
Varta AG91,80
2,46%
Varta Jahreschart
Vodafone Group PLC1,82
-0,81%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen (VW) St.180,20
0,61%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
WACKER CHEMIE AG64,68
-1,40%
WACKER CHEMIE Jahreschart
Western Digital Corp.61,38
0,52%
Western Digital Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BASFBASF11
XiaomiA2JNY1