aktualisiert: 07.07.2022 22:10

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt weit im Plus -- US-Börsen schließen grün -- Vonovia will nachts Heiztemperatur senken -- Lufthansa-Großaktionär stockt auf -- SUSE, Shell, Fed-Protokoll im Fokus

Folgen
Mercedes investiert Milliarden-Betrag in die Qualifizierung. Telecom Italia streicht bei Umbau 9.000 Stellen. DHL und Hapag-Lloyd arbeiten bei CO2-Senkung zusammen. ABOUT YOU zuversichtlich bezüglich der Ziele für das Geschäftsjahr. Übernahme des Biotech-Unternehmens Seagen durch Merck & Co anscheinend kurz vor Abschluss. Samsung erwartet kräftiges Wachstum. General Motors erleidet Absatzeinbruch in China.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Leitindex knüpfte am Donnerstag mit weiteren Gewinnen an seine Vortagserholung an.

So eröffnete der DAX stärker und lag auch im weiteren Handelsverlauf klar auf grünem Terrain. Er beendete den Tag letztlich 1,97 Prozent fester bei 12.843,22 Punkten. Auch der TecDAX legte zu, nachdem er schon höher gestartet war. Sein Schlussstand: 2.969,23 Zähler (+1,4 Prozent).

Laut dem Marktbeobachter Thomas Altmann von QC Partners war der gefallene Ölpreis eine Unterstützung für den Aktienmarkt. "Denn ein niedrigerer Ölpreis wird auch die Inflation bremsen. Von daher dürften die Notenbanken den Rückgang des Ölpreises mit Wohlwollen verfolgen", sagte der Experte laut dpa.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken

An den europäischen Börsen ging es am Donnerstag kräftig aufwärts.

So startete der EURO STOXX 50 mit einem Plus und vergrößerte dieses anschließend deutlich. Er beendete den Tag mit einem Zuschlag von 1,95 Prozent bei 3.488,50 Zählern.

Gestützt wurde die Stimmung vom Rückgang der Ölpreise. "Der Markt sieht die Notenbanken zunehmend entspannter", so ein Marktteilnehmer. Nach dem kräftigen Rückgang der Öl- und anderer Rohstoffpreise könnten die Notenbanken die Inflation zähmen, ohne dass sie die Weltwirtschaft in eine tiefere Rezession stürzten, ergänzte er.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Donnerstag wagten sich Anleger an der Wall Street aus der Deckung.

Der Dow Jones baute seine Gewinne im Handelsverlauf aus und schloss mit einem Plus von 1,12 Prozent bei 31.383,89 Punkten. Der technologielastige NASDAQ Composite drehte im US-Handel ebenfalls weiter auf und verabschiedete sich 2,28 Prozent höher bei 11.621,35 Zählern.

Die jüngste Erholung an der Wall Street wurde von der Hoffnung auf eine moderatere Zinswende getragen. Zwar kamen am Vortag gegenteilige Stimmen von der US-Notenbank, das scheint Marktteilnehmer jedoch nicht zu beunruhigen. Vor diesem Hintergrund rückten Inflations- und Rezessionssorgen in den Hintergrund. "Dass die US-Notenbank mit weiteren Zinserhöhungen mal für Erleichterung am Aktienmarkt sorgen würde, klingt etwas paradox. Allerdings interpretieren die Investoren die Entschlossenheit der Fed, die aus dem Sitzungsprotokoll in diesem Punkt hervorgeht, als Zeichen des Vertrauens in die Robustheit der Konjunktur", erklärte Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar von RoboMarkets. Damit hätten die zuletzt dominierenden Rezessionsrisiken keine neue Nahrung erhalten.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die asiatischen Börsen zogen am Donnerstag an.

In Tokio schloss der Leitindex Nikkei mit einem Gewinn von 1,47 Prozent bei 26.490,53 Punkten. Dabei half die Schwäche des Yen.

Auf dem chinesischen Festland kletterte der Shanghai Composite bis Handelsende um 0,27 Prozent auf 3.364,40 Einheiten. Der Hang Seng in Hongkong zog um 0,26 Prozent auf 21.643,58 Zähler an.

Die asiatischen Aktienmärkte hätten sich weniger an den überschaubaren Gewinnen der Wall Street als am Rutsch der Ölpreise am Vortag orientiert, stellte Analyst Jeffrey Halley vom Broker Oanda laut dpa fest.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Lufthansa-Aktie beflügelt: Großaktionär Kühne stockt Beteiligung auf - mehr Flüge gecancelt
LufthansaVonoviaShellGeneral MotorsMerck & Co.VolkswagenTotalEnergies

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
13.863,00
DAX Chart
33.900,60
DOW JONES Chart
3.193,96
TecDAX Chart
13.666,70
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
07.07.22ABOUT YOU
Quartalszahlen
07.07.22AT & S (AT&S)
Hauptversammlung
07.07.22HORNBACH Baumarkt AG
Hauptversammlung
07.07.22J. Sainsbury plc
Hauptversammlung
07.07.22Land Securities Group
Hauptversammlung
07.07.22Seven & i Holdings Co. Ltd.
Quartalszahlen
07.07.22Severn Trent plc
Hauptversammlung
07.07.22Südzucker AG (Suedzucker AG)
Quartalszahlen
07.07.22SUSE S.A.
Quartalszahlen
07.07.22Besqab AB
Quartalszahlen
07.07.22Catena AB
Quartalszahlen
07.07.22Chr. Hansen Holding A-S
Quartalszahlen
07.07.22Dios Fastigheter AB
Quartalszahlen
07.07.22Dixons Carphone PLC
Quartalszahlen
07.07.22Great Portland Estates PLC R.E.I.T. Registered Shs
Hauptversammlung
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
07.07.2022
00:30
AiG Performanceindex für den Dienstleistungssektor
07.07.2022
01:00
Leistungsbilanz
07.07.2022
01:50
Ausländische Investitionen in japanische Aktien
07.07.2022
01:50
Investitionen in ausländische Anleihen
07.07.2022
03:30
Exporte
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ABOUT YOU8,28
-0,36%
ABOUT YOU Jahreschart
adidas172,58
-0,38%
adidas Jahreschart
Amazon141,24
1,76%
Amazon Jahreschart
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.98,66
0,69%
AMD (Advanced Micro Devices)  Jahreschart
American Express Co.161,56
0,98%
American Express Jahreschart
ArcelorMittal24,18
-1,81%
ArcelorMittal Jahreschart
Bank of America Corp.35,66
1,34%
Bank of America Jahreschart
BASF44,05
-0,71%
BASF Jahreschart
Bayer53,63
-1,22%
Bayer Jahreschart
BMW AG78,33
0,41%
BMW Jahreschart
BP plc (British Petrol)5,04
-0,73%
BP Jahreschart
Commerzbank7,16
0,08%
Commerzbank Jahreschart
Continental AG65,40
-1,15%
Continental Jahreschart
Credit Suisse (CS)
0,00%
Credit Suisse (CS) Jahreschart
Deutsche Bank AG8,98
-1,72%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Post AG40,35
0,47%
Deutsche Post Jahreschart
E.ON SE9,36
-0,38%
EON Jahreschart
GameStop Corp39,02
-1,10%
GameStop Jahreschart
Gazprom PJSCGazprom PJSC Jahreschart
General Motors38,25
1,89%
General Motors Jahreschart
GSK PLC Registered Shs17,00
-3,00%
GSK Jahreschart
Hapag-Lloyd AG301,80
-3,95%
Hapag-Lloyd Jahreschart
Intel Corp.35,75
2,03%
Intel Jahreschart
International Consolidated Airlines S.A.1,41
1,22%
International Consolidated Airlines Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.120,08
1,56%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
Juventus Football Club S.p.A.0,38
-1,09%
Juventus Football Club Jahreschart
Klöckner & Co (KlöCo)9,03
-2,59%
KlöcknerCo (KlöCo) Jahreschart
Lufthansa AG6,71
1,41%
Lufthansa Jahreschart
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.701,50
0,52%
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Jahreschart
Mattel Inc.22,84
1,99%
Mattel Jahreschart
Mercedes-Benz Group (ex Daimler)60,84
-0,02%
Mercedes-Benz Group (ex Daimler) Jahreschart
Merck Co.89,00
1,14%
Merck Jahreschart
Microsoft Corp.288,60
1,62%
Microsoft Jahreschart
Nike Inc.114,70
1,49%
Nike Jahreschart
Nordex AG10,65
0,76%
Nordex Jahreschart
NVIDIA Corp.185,84
2,96%
NVIDIA Jahreschart
Pfizer Inc.48,76
-0,49%
Pfizer Jahreschart
Porsche SE Vz70,22
-0,59%
Porsche Jahreschart
Prada Spa5,77
1,50%
Prada Spa Jahreschart
Roche AG (Genussschein)
0,00%
Roche Jahreschart
Royal Dutch Shell PLC (spons. ADRs)50,50
-1,94%
Royal Dutch Shell Jahreschart
RWE AG St.42,41
-0,82%
RWE Jahreschart
Salzgitter24,72
-3,59%
Salzgitter Jahreschart
Samsung60200,00
0,50%
Samsung Jahreschart
SAS AB0,06
-0,49%
SAS Jahreschart
Schindler AG (PS)
0,00%
Schindler Jahreschart
Seagen166,06
-1,91%
Seagen Jahreschart
Shell (ex Royal Dutch Shell)26,03
-1,40%
Shell (ex Royal Dutch Shell) Jahreschart
Siemens AG112,42
0,39%
Siemens Jahreschart
Siemens Healthineers AG51,60
-0,04%
Siemens Healthineers Jahreschart
Sky plc (ex BSkyB)17,27
0,06%
Sky Jahreschart
Snap Inc. (Snapchat)11,66
5,03%
Snap Jahreschart
SUSE S.A.19,81
-2,51%
SUSE Jahreschart
Swiss Re AG
0,00%
Swiss Re Jahreschart
Tesla912,10
4,12%
Tesla Jahreschart
thyssenkrupp AG5,90
-0,03%
thyssenkrupp Jahreschart
TIM (ex Telecom Italia)0,25
8,05%
TIM (ex Telecom Italia) Jahreschart
TotalEnergies50,64
-2,75%
TotalEnergies Jahreschart
Twitter43,83
2,57%
Twitter Jahreschart
Uniper7,90
3,95%
Uniper Jahreschart
voestalpine AG21,82
-2,06%
voestalpine Jahreschart
Volkswagen (VW) St.196,75
-0,18%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Vonovia SE (ex Deutsche Annington)31,27
-0,57%
Vonovia Jahreschart
Voyager Digital0,14
-47,88%
Voyager Digital Jahreschart
Zalando31,60
-1,50%
Zalando Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln