finanzen.net
aktualisiert: 13.11.2019 22:31
Bewerten
(0)

Dow schließt freundlich -- DAX geht mit Verlusten aus dem Handel -- Nordex rutscht tiefer in die roten Zahlen -- LEONI mit Verlust -- Enel, LANXESS, Tesla, Sixt, Schaeffler, Tilray im Fokus

Thermo Fisher erwägt anscheinend Übernahme von QIAGEN. Twitter, Netflix und Co.: Massive Störungen bei Online-Diensten. PATRIZIA Immobilien steigert Transaktionsvolumen deutlich. Alibaba geht auch in Hongkong an die Börse. Deutsche Euroshop: Umsatz- und operatives Ergebnisplus. Hauptaktionär von CTS Eventim verkauft Aktienpaket.

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Zur Wochenmitte zeigte sich der deutsche Aktienmarkt überwiegend mit Abgaben.

Der DAX verbuchte schon zum Handelsstart ein Minus und fiel anschließend weiter in die Verlustzone, bis er den Tag mit einem Abschlag von 0,40 Prozent bei 13.230,07 Punkten beendete.Der TecDAX konnte sich dagegen im Handelsverlauf erholen, nachdem er marginal leichter gestartet war und am Morgen zunächst weiter auf rotes Terrain gerutscht war. So ging er 0,43 Prozent stärker bei 2.962,29 Einheiten in den Feierabend.

Im Fokus der Anleger stand nach wie vor die internationale Handelspolitik. US-Präsident Trump hat sich am Vortag nicht wie erhofft zur Verschiebung der Strafzölle auf europäische Autoimporte geäußert. Auch zum Verlauf der Gespräche mit China hatte er keine genaueren Angaben gemacht.

Außerdem richteten sich die Blicke auf die Bilanzsaison. Quartalszahlen standen zur Wochenmitte vor allem von Unternehmen aus zweiter und dritter Reihe im Fokus: Unter anderem legten Nordex, LEONI, LANXESS und Deutsche Wohnen ihre Ergebnisse zum vergangenen Jahresviertel vor.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Europas wichtigste Aktienmärkte präsentierten sich am Mittwoch in Rot.

Der EuroSTOXX 50 bewegte sich nach einem kaum veränderten Start auf negativem Terrain und verlor so bis Handelsende letztlich 0,34 Prozent auf 3.699,50 Zähler.

Der Fokus der Anleger richtete sich weiterhin auf den Handelsstreit zwischen den USA und China. US-Präsident Donald Trump hatte am Vortag keine genaueren Angaben zum Verlauf der Gespräche mit China gemacht. Auch zur Entscheidung, ob die USA Zölle auf europäische Autoimporte erheben wollen, äußerte er sich nicht.

Zudem richteten sich die Blicke weiterhin auf die Berichtssaison.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Der US-Leitindex Dow kletterte am Mittwoch auf ein Rekordhoch.

Der Dow Jones war mit einem Abschlag gestartet und ist im weiteren Handelsverlauf ins Plus gedreht. Er beendete den Tag 0,33 Prozent fester bei 27.783,59 Punkten. Dagegen blieb der NASDAQ Composite nach einem schwachen Start im Minus und schloss 0,05 Prozent leichter bei 8.482,10 Zählern.

Während der laufenden Sitzung knackte der Dow erstmals in seiner Geschichte die Marke von 27'800 Punkten. Rückenwind lieferte dabei die Walt Disney-Aktie.

Bremsend wirkte hingegen eine Rede von US-Notenbankchef Jerome Powell, der die Aussicht auf eine Zinspause in den USA bekräftigte.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Aktienmärkte in Asien wiesen am Mittwoch rote Vorzeichen aus.

In Japan büßte der Nikkei bis zum Handelsschluss 0,85 Prozent ein auf 23.319,87 Punkte.

Auf dem chinesischen Festland stand der Shanghai Composite letztlich 0,33 Prozent tiefer bei 2.905,24 Zählern. Der Hang Seng in Hongkong verzeichnete derweil einen deutlichen Verlust von 1,82 Prozent auf 26.571,56 Indexpunkte.

Zur Wochenmitte belasteten Zweifel an einem baldigen Abkommen zwischen den USA und China die Märkte. US-Präsident Trump hatte erneut Drohungen gegen China ausgesprochen, dass die USA, sollte es nicht bald zur Beilegung des Konflikts kommen, die Strafzölle auf chinesische Importe weiter erhöhen würden.

Bestimmendes Thema blieben zudem die Unruhen in Hongkong, die Anleger vorsichtig agieren ließen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Tilray-Aktie schwächer: Tilray mit kräftigem Umsatzplus aber mehr Verlust
TilrayTesla-FabrikDeutsche WohnenLEONINordexLANXESSStröer

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
13.139,20
DAX Chart
27.901,20
DOW JONES Chart
3.022,43
TecDAX Chart
8.406,76
Nasdaq Chart
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
13.11.19A2A S.p.A.
Quartalszahlen
13.11.19ABN Amro
Quartalszahlen
13.11.19adesso AG
Quartalszahlen
13.11.19ADO Properties S.A.
Quartalszahlen
13.11.19Bâloise AG (N) (Baloise Holding)
Quartalszahlen
13.11.19Banvit Bandirma Vitaminli Yem Sanayii Ticaret A.S.
Quartalszahlen
13.11.19Bechtle AG
Quartalszahlen
13.11.19Bharat Heavy Electricals Ltd.
Quartalszahlen
13.11.19Bilfinger SE
Quartalszahlen
13.11.19Bradespar SAPfd Shs
Quartalszahlen
13.11.19British Land Company plc
Quartalszahlen
13.11.19CEWE Stiftung & Co. KGaA
Quartalszahlen
13.11.19Cisco Inc.
Quartalszahlen
13.11.19Companhia Paranaense de Energia - COPELPfd Shs -B-
Quartalszahlen
13.11.19Constantin AG (Constantin Medien)
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
13.11.2019
00:00
Arbeitslosenquote
13.11.2019
00:00
FOMC Mitglied Kashkari Rede
13.11.2019
00:30
Westpac Verbrauchervertrauen
13.11.2019
00:50
Inländischer Preisindex für Unternehmensgüter (Jahr)
13.11.2019
00:50
Inländischer Preisindex für Unternehmensgüter (Monat)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Aareal Bank AG28,41
-0,14%
Aareal Bank Jahreschart
ABN Amro15,21
-0,30%
ABN Amro Jahreschart
adidas278,05
1,20%
adidas Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)124,40
0,24%
Airbus Jahreschart
Allianz216,20
0,30%
Allianz Jahreschart
Amazon1568,60
-0,09%
Amazon Jahreschart
ams AG39,15
-1,95%
ams Jahreschart
Apple Inc.243,50
0,27%
Apple Jahreschart
AUDI AG800,00
1,27%
AUDI Jahreschart
AXA S.A.24,56
-0,30%
AXA Jahreschart
Axel Springer SE63,50
-0,08%
Axel Springer Jahreschart
Bayer69,18
0,45%
Bayer Jahreschart
Bechtle AG120,50
-0,90%
Bechtle Jahreschart
Bilfinger SE31,26
-0,06%
Bilfinger Jahreschart
BMW AG74,21
1,52%
BMW Jahreschart
Boston Scientific Corp.39,45
-1,18%
Boston Scientific Jahreschart
Centene Corp.53,59
0,70%
Centene Jahreschart
Cigna Corp173,42
-1,73%
Cigna Jahreschart
Citigroup Inc.68,10
0,69%
Citigroup Jahreschart
comdirect bank AG12,62
2,94%
comdirect bank Jahreschart
Commerzbank5,19
1,05%
Commerzbank Jahreschart
Continental AG116,58
1,55%
Continental Jahreschart
Covestro AG41,77
-0,33%
Covestro Jahreschart
Daimler AG49,44
1,77%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG6,57
1,54%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Wohnen SE35,71
0,53%
Deutsche Wohnen Jahreschart
DiaMonTechDiaMonTech Jahreschart
ElringKlinger AG9,37
5,76%
ElringKlinger Jahreschart
Enel S.p.A.6,83
1,46%
Enel Jahreschart
Equinix Inc500,60
-1,38%
Equinix Jahreschart
Facebook Inc.181,20
0,10%
Facebook Jahreschart
freenet AG20,56
-0,58%
freenet Jahreschart
Global Fashion Group (GFG)2,04
1,17%
Global Fashion Group (GFG) Jahreschart
Henkel KGaA St.86,05
0,29%
Henkel Jahreschart
HHLA AG (Hamburger Hafen und Logistik)24,40
0,00%
HHLA Jahreschart
Huawei TechnologiesHuawei Technologies Jahreschart
K+S AG10,76
-0,60%
K+S Jahreschart
Keysight Technologies Inc91,50
-1,08%
Keysight Technologies Jahreschart
LANXESS AG60,12
0,64%
LANXESS Jahreschart
LEONI AG10,40
-1,23%
LEONI Jahreschart
Liberty Global Inc. (A)Liberty Global A Jahreschart
Lufthansa AG16,58
0,55%
Lufthansa Jahreschart
Lyft40,62
-1,37%
Lyft Jahreschart
MasterCard Inc.260,75
0,00%
MasterCard Jahreschart
Merck KGaA103,00
-0,24%
Merck Jahreschart
Microsoft Corp.136,22
-0,29%
Microsoft Jahreschart
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)261,10
0,31%
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Jahreschart
Netflix Inc.266,85
-0,84%
Netflix Jahreschart
Nordex AG12,08
-1,55%
Nordex Jahreschart
NORMA Group SE37,84
0,85%
NORMA Group Jahreschart
OSRAM AG44,71
0,97%
OSRAM Jahreschart
PayPal Inc94,39
0,85%
PayPal Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)20,92
-0,29%
Peugeot Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media SE14,12
1,55%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
Renault S.A.41,29
-0,02%
Renault Jahreschart
Rheinmetall AG96,84
-0,16%
Rheinmetall Jahreschart
Rocket Internet SE22,38
0,36%
Rocket Internet Jahreschart
RTL S.A.43,04
0,94%
RTL Jahreschart
RWE AG St.26,55
1,65%
RWE Jahreschart
Salesforce141,00
-0,73%
Salesforce Jahreschart
Salzgitter18,77
1,68%
Salzgitter Jahreschart
Schaeffler AG9,81
-0,39%
Schaeffler Jahreschart
Schindler AG (PS)194,95
0,00%
Schindler Jahreschart
Sixt SE St.87,65
0,86%
Sixt Jahreschart
Softbank Corp.35,57
-0,15%
Softbank Jahreschart
Spotify128,80
-3,12%
Spotify Jahreschart
Ströer SE & Co. KGaA72,40
-0,14%
Ströer Jahreschart
Sunrise Communications65,15
0,00%
Sunrise Communications Jahreschart
Swisscom AG438,60
0,00%
Swisscom Jahreschart
Talanx AG45,20
1,85%
Talanx Jahreschart
Tesla319,45
1,41%
Tesla Jahreschart
Thermo Fisher Scientific Inc287,35
0,19%
Thermo Fisher Scientific Jahreschart
Thomas Cook0,01
-72,33%
Thomas Cook Jahreschart
thyssenkrupp AG11,41
0,26%
thyssenkrupp Jahreschart
Tilray16,75
-3,99%
Tilray Jahreschart
Tiziana Life Sciences PLCTiziana Life Sciences Jahreschart
Tiziana Life Sciences PLC (spons. ADRs)2,41
5,97%
Tiziana Life Sciences Jahreschart
TUI11,01
-2,52%
TUI Jahreschart
Uber25,34
1,16%
Uber Jahreschart
UniCredit S.p.A.12,94
0,84%
UniCredit Jahreschart
Visa Inc.163,66
-0,72%
Visa Jahreschart
Volkswagen (VW) St.177,15
1,23%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Walmart107,54
-0,37%
Walmart Jahreschart
Walt Disney132,78
0,45%
Walt Disney Jahreschart
We Company (Ex WeWork)We Company (Ex WeWork) Jahreschart
Zurich Insurance AG (Zürich)305,00
0,00%
Zurich Insurance Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BVB (Borussia Dortmund)549309
Apple Inc.865985
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB