my-si Webinar: Mit nachhaltiger, digitaler Strategie renditestark anlegen - So geht zeitgemäße Geldanlage heute - Hier anmelden-w-
aktualisiert: 30.07.2021 22:06

DAX geht tiefer ins Wochenende -- US- Börsen beendet Handelswoche rot -- Linde hebt Gewinnziel für 2021 an -- Fresenius: Umsatzplus -- Amazon, Pinterest, Siemens Healthineers, RWE, FMC, MTU im Fokus

Folgen
Daimler beschließt Teilung: 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre. VW-Kernmarke dreht Verlust von Mitte 2020 in Milliardengewinn. SAP-Tochter Qualtrics kauft KI-Unternehmen für mehrere Milliarden. Raumflug von Boeing nach ISS-Vorfall verschoben. Procter & Gamble übertrifft Erwartungen. Ceconomy beendet KfW-Kreditvertrag. FUCHS PETROLUB hebt Prognose für 2021 nach solidem Halbjahr erneut an.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der heimische Aktienmarkt gab am Freitag nach.

Der DAX verbuchte zur Eröffnung deutliche Verluste, die er im Verlauf etwas eingrenzen konnte. Zum Sitzungsende notierte er 0,61 Prozent im Minus bei 15.544,39 Punkten. Der TecDAX ging ebenfalls schwächer in den Handel. Im Laufe des Tages konnte er sich dann aber seinem Vortagesschlusskurs nähern und ging marginale 0,04 Prozent stärker bei 3.681,37 Zählern in den Feierabend.

Der deutsche Leitindex legte vor dem Wochenende den Rückwärtsgang ein. Experten verwiesen vor allem auf die Amazon-Zahlen als Stimmungskiller. Wie dpa berichtet, dürften es die meisten der großen Technologie-Unternehmen, die in den vergangenen Quartalen stark gewachsen seien, laut Craig Erlam vom Broker Oanda in nächster Zeit schwerer haben.

Auch am deutschen Markt lief die Bilanzsaison weiterhin auf Hochtouren. Unter anderem legten Fresenius, FMC und MTU Zahlen vor.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Freitag zeigten sich die europäischen Börsen schwächer.

Der EuroSTOXX 50 eröffnete minimal tiefer, gab anschließend weiter nach und verweilte vor dem Wochenende auf rotem Terrain. Letztlich stand ein Abschlag von 0,67 Prozent auf 4.089,30 Indexeinheiten an der Kurstafel.

Zum Wochenausklang standen neben zahlreichen Bilanzvorlagen auch ein paar Konjunkturdaten im Fokus. So wurden in der Eurozone Daten zur Wirtschaftsentwicklung mehrerer Länder veröffentlicht. Das deutsche BIP ist dabei im zweiten Quartal nicht so stark gewachsen wie erwartet.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die US-Börsen haben sich mit Verlusten aus dem Freitagshandel verabschiedet.

Der Dow Jones kam während des kompletten Handelsverlaufs nicht aus der Verlustone, auch wenn sich das Minus in Grenzen hielt. Mit einem Abschlag von 0,42 Prozent auf 34.936,13 Punkte ging das Börsenbarometer schlussendlich aus dem Handel. Der NASDAQ Composite gab daneben ebenfalls nach und schloss 0,71 Prozent schwächer bei 14.672,68 Zählern.

Die zuletzt wieder steigenden Corona-Fallzahlen als auch Konjunkturdaten bereiteten den Anlegern Sorgen, dass die Erholung der Wirtschaft ins Stocken gerät. So war das US-Bruttoinlandsprodukt für das zweite Quartal zwar deutlich gestiegen, jedoch nicht so stark wie von Ökonomen erwartet. Dagegen hoben die Daten zu den Konsumausgaben und Arbeitskosten die Stimmung etwas. So entwickelte sich der US-Verbrauch im Juni wieder robust und die Arbeitskosten im zweiten Quartal legten nicht so stark zu wie erwartet. Während der Chicagoer Einkaufsmanagerindex im Juli deutlich gestiegen ist, fiel der an der Universität Michigan berechnete Index für die Verbraucherstimmung in den USA von 88,6 Ende Juni auf 81,2.

Derweil ist die Bilanzsaison in vollem Gange. Am Vorabend legten Amazon und Pinterest ihre Zahlen zum abgelaufenen Quartal vor. Am Freitag folgten zahlreiche weitere Unternehmen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Börsen in Fernost gaben zum Wochenausklang kräftig nach.

Der japanische Leitindex Nikkei schloss um 1,83 Prozent tiefer bei 27.283,59 Punkten.

Auf dem chinesischen Festland ging der Shanghai Composite mit einem Verlust von 0,42 Prozent bei 3.397,36 Zählern ins Wochenende. Der Hang Seng in Hongkong sackte bis Handelsschluss um 1,35 Prozent auf 25.961,03 Einheiten ab.

Das US-Wirtschaftswachstum, das am Donnerstag deutlich schwächer ausfiel als erwartet, sorgte am Freitag für schlechte Stimmung in Asien. In Tokio drückte außerdem auf die Laune der Anleger, dass die Lockdown-Maßnahmen auf weitere Teile des Landes ausgeweitet werden könnten. Mit Blick auf die chinesischen Börsen sprachen Marktbeobachter zudem von einer Gegenreaktion nach den starken Gewinnen der Vortage.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Schwarze Zahlen: Pinterest mit massivem Umsatzsprung - Pinterest-Aktie bricht zweistellig ein
PinterestAmazonRWEFreseniusFresenius Medical CareSiemens HealthineersT-Mobile

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Spekulative Anleger können beim CFD-Trading mit geringem Kapitaleinsatz hohe Summen bewegen. Im Online-Seminar heute um 18 Uhr, erklärt Handelsspezialist Bastian Priegnitz, wie CFDs funktionieren und analysiert live verschiedene CFD-Handelsstrategien.
Jetzt noch kostenlos anmelden!

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
15.058,80
DAX Chart
33.955,70
DOW JONES Chart
3.799,02
TecDAX Chart
15.092,80
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
30.07.21A2A S.p.A.
Quartalszahlen
30.07.21AbbVie Inc
Quartalszahlen
30.07.21Air France-KLM
Quartalszahlen
30.07.21Ajinomoto Co. Inc.
Quartalszahlen
30.07.21Amadeus IT Holding SA
Quartalszahlen
30.07.21ams AG
Quartalszahlen
30.07.21ANA HOLDINGS INC
Quartalszahlen
30.07.21Andritz AG
Quartalszahlen
30.07.21Aon PLC Registered Shs
Quartalszahlen
30.07.21Aperam S.A.
Quartalszahlen
30.07.21Astellas Pharma Inc.
Quartalszahlen
30.07.21BBVA SA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria)
Quartalszahlen
30.07.21Bharat Heavy Electricals Ltd.
Quartalszahlen
30.07.21BNP Paribas S.A.
Quartalszahlen
30.07.21Cabot Oil & Gas Corp
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
30.07.2021
00:00
ANZ - Roy Morgan Verbrauchervertrauen
30.07.2021
00:45
Baubewilligungen (Monat)
30.07.2021
01:00
Dienstleistungssektorertrag
30.07.2021
01:00
Industrieproduktion ( Jahr )
30.07.2021
01:00
Wachstum in der Industrieherstellung
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Aareal Bank AG22,32
-2,28%
Aareal Bank Jahreschart
Air France-KLM3,90
0,36%
Air France-KLM Jahreschart
Alibaba131,70
-2,80%
Alibaba Jahreschart
Allianz183,84
-3,77%
Allianz Jahreschart
Allianz SE Unsponsored American Depositary Receipt Repr 1-10 Sh18,30
-3,68%
Allianz Jahreschart
Alphabet A (ex Google)2359,00
-2,26%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Amadeus IT Holding SA53,06
1,41%
Amadeus IT Jahreschart
Amazon2898,00
-1,95%
Amazon Jahreschart
AMC Entertainment Holdings Inc (A)34,95
-9,39%
AMC Entertainment A Jahreschart
ams AG15,18
-2,03%
ams Jahreschart
Apple Inc.122,40
-1,78%
Apple Jahreschart
AstraZeneca PLC96,12
0,69%
AstraZeneca Jahreschart
Barclays plc2,09
-4,05%
Barclays Jahreschart
BBVA SA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria)5,27
-8,46%
BBVA Jahreschart
BioNTech (ADRs)292,00
-3,31%
BioNTech (ADRs) Jahreschart
BNP Paribas S.A.50,60
-5,88%
BNP Paribas Jahreschart
Boeing Co.177,20
-2,47%
Boeing Jahreschart
Bouygues S.A.35,00
-2,34%
Bouygues Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)5,22
-7,62%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
Caterpillar Inc.165,00
-4,62%
Caterpillar Jahreschart
Ceconomy St.3,57
-3,67%
Ceconomy St Jahreschart
Chevron Corp.80,92
-1,71%
Chevron Jahreschart
Commerzbank5,03
-8,40%
Commerzbank Jahreschart
Credit Suisse (CS)
0,00%
Credit Suisse (CS) Jahreschart
Daimler AG68,25
-4,76%
Daimler Jahreschart
DeliverooDeliveroo Jahreschart
Delivery Hero120,65
-2,15%
Delivery Hero Jahreschart
Deutsche Bank AG10,35
-6,47%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Telekom AG16,94
-2,54%
Deutsche Telekom Jahreschart
DWS Group GmbH & Co. KGaA35,50
-3,59%
DWS Group Jahreschart
easyJet plc7,47
-0,16%
easyJet Jahreschart
eBay Inc.62,50
-1,65%
eBay Jahreschart
Enel S.p.A.6,86
-1,38%
Enel Jahreschart
Engie (ex GDF Suez)11,69
1,00%
Engie (ex GDF Suez) Jahreschart
Eni S.p.A.10,37
-6,32%
Eni Jahreschart
Erste Group Bank AG35,38
-1,72%
Erste Group Bank Jahreschart
EssilorLuxottica168,00
-1,49%
EssilorLuxottica Jahreschart
ExxonMobil Corp. (Exxon Mobil)46,20
-2,13%
ExxonMobil Jahreschart
Facebook Inc.305,80
-1,51%
Facebook Jahreschart
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.60,36
0,07%
Fresenius Medical Care Jahreschart
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)39,99
-2,18%
Fresenius Jahreschart
FUCHS PETROLUB SE VZ40,72
-2,82%
FUCHS PETROLUB Jahreschart
GameStop Corp168,40
-3,38%
GameStop Jahreschart
Goldman Sachs325,00
-2,90%
Goldman Sachs Jahreschart
Hapag-Lloyd AG215,00
-8,12%
Hapag-Lloyd Jahreschart
HeidelbergCement AG63,20
-5,39%
HeidelbergCement Jahreschart
Holcim AG
0,00%
Holcim Jahreschart
ILIAD SA179,65
-1,21%
ILIAD SA Jahreschart
International Consolidated Airlines S.A.1,77
0,34%
International Consolidated Airlines Jahreschart
LEONI AG13,81
-4,82%
LEONI Jahreschart
Linde AGLinde Jahreschart
Linde plc257,65
-2,16%
Linde Jahreschart
Lloyds Banking Group0,52
-0,32%
Lloyds Banking Group Jahreschart
L'Oréal S.A. (L'Oreal, L Oreal)375,40
-1,17%
LOréal Jahreschart
Lucid Group18,67
-4,91%
Lucid Group Jahreschart
Lufthansa AG8,29
0,06%
Lufthansa Jahreschart
Lyft43,89
-1,54%
Lyft Jahreschart
Microsoft Corp.252,95
-1,06%
Microsoft Jahreschart
Monte Paschi SPA (Banca Monte dei Paschi di Siena MPS)1,07
-2,64%
Monte Paschi SPA (Banca Monte dei Paschi di Siena MPS) Jahreschart
MTU Aero Engines AG184,45
-2,69%
MTU Aero Engines Jahreschart
Netflix Inc.499,65
0,08%
Netflix Jahreschart
Nissan Motor Co. Ltd.4,25
-2,48%
Nissan Motor Jahreschart
Orange S.A. (ex France Télécom)9,25
-1,24%
Orange Jahreschart
OSRAM AG53,95
0,09%
OSRAM Jahreschart
PayPal Inc230,00
-2,71%
PayPal Jahreschart
pbb AG (Deutsche Pfandbriefbank)8,99
-4,32%
pbb Jahreschart
PepsiCo Inc.130,36
-0,90%
PepsiCo Jahreschart
Pfizer Inc.36,96
-1,26%
Pfizer Jahreschart
Pinterest54,77
1,03%
Pinterest Jahreschart
Procter & Gamble Co.122,38
-0,71%
ProcterGamble Jahreschart
QIAGEN N.V.46,05
0,22%
QIAGEN Jahreschart
Qualtrics38,55
-5,28%
Qualtrics Jahreschart
Renault S.A.27,57
-4,16%
Renault Jahreschart
Robinhood42,38
1,03%
Robinhood Jahreschart
RWE AG St.32,28
1,00%
RWE Jahreschart
Ryanair16,92
0,53%
Ryanair Jahreschart
Salesforce217,90
-1,60%
Salesforce Jahreschart
Samsung76100,00
-1,17%
Samsung Jahreschart
SAP SE118,88
-2,73%
SAP Jahreschart
Schaeffler AG6,27
-4,50%
Schaeffler Jahreschart
Schneider Electric S.A.147,32
-4,25%
Schneider Electric Jahreschart
Siemens AG141,60
-5,45%
Siemens Jahreschart
Siemens Healthineers AG58,52
-0,24%
Siemens Healthineers Jahreschart
Snap Inc. (Snapchat)62,46
-2,62%
Snap Jahreschart
Société Générale (Societe Generale)24,58
-7,32%
Société Générale (Societe Generale) Jahreschart
Swiss Re AG
0,00%
Swiss Re Jahreschart
Target Corp.211,20
0,72%
Target Jahreschart
Tesla626,90
-2,73%
Tesla Jahreschart
T-Mobile US107,96
-1,39%
T-Mobile US Jahreschart
TUI3,48
-2,30%
TUI Jahreschart
Twitter52,00
-1,27%
Twitter Jahreschart
Uber33,41
-0,85%
Uber Jahreschart
UBS
0,00%
UBS Jahreschart
UniCredit S.p.A.10,58
-1,69%
UniCredit Jahreschart
VINCI84,71
-3,91%
VINCI Jahreschart
Virgin Galactic26,42
7,88%
Virgin Galactic Jahreschart
Volkswagen (VW) St.258,40
-4,30%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Walt Disney152,96
-2,60%
Walt Disney Jahreschart
Waste Management Inc.128,05
-1,50%
Waste Management Jahreschart
Westwing Group AG38,06
-3,99%
Westwing Group Jahreschart
Wirecard AG0,24
-7,74%
Wirecard Jahreschart
Zalando91,10
-4,59%
Zalando Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln