aktualisiert: 01.12.2020 22:01

DAX schließt stark -- Gewinne an der Wall Street -- Brexit-Deal diese Woche? -- BioNTech / Pfizer und Moderna beantragen Impfstoff-Zulassung in EU -- Airbnb, VW, Merck, Amazon, Apple, Allianz im Fokus

Folgen
US-Notenbankchef nimmt Politik bei Krisenhilfe in die Pflicht. EY-Prüfer wollen im Wirecard-Skandal nicht länger schweigen. VW: Ausstieg aus dem Motorsport. Diem statt Libra - Facebooks Kryptowährung mit neuem Namen. adidas zahlt Corona-Prämie. OSRAM-CEO Olaf Berlien scheidet aus. Daimler verkauft Start-up-Schmiede Lab1886 an IT-Unternehmer Dietz. Deutsche Bank baut in Zentrale 350 Stellen ab. Zoom wächst Anlegern nicht explosiv genug.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Leitindex präsentierte sich im Dienstagshandel freundlich.

Der DAX hatte bei seinem freundlichen Start bereits die Marke von 13.300 Punkten, an der er in der jüngsten Vergangenheit öfter hing, übertroffen. Anschließend legte er weiter zu und beendete den Tag schließlich 0,69 Prozent stärker bei 13.382,30 Stellen. Auch der TecDAX hatte fester eröffnet, konnte sein positives Vorzeichen dann aber nicht mehr halten und rutschte ins Minus. Am Abend schloss er 0,83 Prozent schwächer bei 3.120,42 Zählern.

Nachdem der chinesische Caixin-Einkaufsmanagerindex im November auf den höchsten Stand seit 2010 gestiegen war, zeigten sich auch Anleger hierzulande optimistisch. Auch der staatliche Einkaufsmanagerindex legte in China zu. "Die Investoren haben die zuversichtlich stimmenden Daten aus China positiv aufgenommen", kommentierte Analyst Pierre Veyret vom Handelshaus Activtrades die Daten aus China.

Aber auch der deutsche Arbeitsmarkt hat sich im November besser als erwartet entwickelt: Die Arbeitslosenzahl ist nämlich überraschend gesunken.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An den europäischen Börsen zeigten sich Anleger am Dienstag zuversichtlich.

Der EuroSTOXX 50 baute seinen anfänglichen Gewinn weiter aus und ging letztlich 1,06 Prozent höher bei 3.529,56 Punkten in den Feierabend.

Gesucht wurden vor allem zyklische Aktien. "Die Anleger setzen schon auf den nächsten Konjunkturaufschwung", zitierte Dow Jones Newswires hierzu einen Marktteilnehmer. Für gute Stimmung sorgten am Dienstag gute Konjunkturdaten aus China.

Außerdem hoffen die Anleger in Europa, dass die Europäische Zentralbank auf ihrer Sitzung in der kommenden Woche weitere Stützungsmaßnahmen beschließen wird.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An der Wall Street dominierten am Dienstag die Bullen.

Der Dow Jones baute seine Gewinne im Handelsverlauf aus und ging mit einem Plus von 0,62 Prozent bei 29.823,52 Punkten aus dem Handel. Zwischenzeitlich hatte er es über 30.000 Punkte geschafft. Auch an der Techbörse NASDAQ Composite ging es am Dienstag aufwärts - das Börsenbarometer schloss 1,28 Prozent fester bei 12.355,11 Zählern.

Nach guten Nachrichten zu Corona-Impfstoffen machte sich die Hoffnung breit, dass diese früher als erwartet zur Verfügung stehen könnten. Sowohl in den USA als auch in Europa wurden inzwischen Zulassungsanträge gestellt.

Zusätzlichen Rückenwind lieferten gute Konjunkturdaten aus China.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Dienstag konnten die asiatischen Börsen ihre Verluste vom Vortag hinter sich lassen.

Der japanische Leitindex Nikkei gewann 1,34 Prozent auf 26.787,54 Punkte.

Der Shanghai Composite legte um 1,77 Prozent auf 3.451,94 Zähler zu. In Hongkong ging es für den Hang Seng 0,86 Prozent aufwärts auf 26.567,68 Stellen.

Endete der November an den asiatischen Märkten zwar in Rot, ging es zum Beginn des letzten Monats des Jahres aufwärts. Anleger zeigten sich von guten chinesischen Konjunkturdaten ermutigt. In den USA warnte Fed-Chef Jerome Powell derweil vor einer verfrühten Euphorie am Markt und appellierte an die Politik.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
13.735,50
DAX Chart
30.829,20
DOW JONES Chart
3.256,45
TecDAX Chart
12.813,50
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
01.12.20Aeroflot - Russian Airlines
Quartalszahlen
01.12.20Bank of Montreal
Quartalszahlen
01.12.20GAZPROM PJSC
Quartalszahlen
01.12.20Hewlett Packard Enterprise Co.
Quartalszahlen
01.12.20NetApp Inc.
Quartalszahlen
01.12.20Public Power Corp. of Greece
Quartalszahlen
01.12.20Salesforce
Quartalszahlen
01.12.20Scotiabank (Bank of Nova Scotia)
Quartalszahlen
01.12.20Collins Foods Ltd
Quartalszahlen
01.12.20GAZPROM
Quartalszahlen
01.12.20Gowing Bros.Ltd
Hauptversammlung
01.12.20HYVE Group PLC Registered Shs
Quartalszahlen
01.12.20Monks Investment Trust PLC
Quartalszahlen
01.12.20Strike Oil LtdShs
Hauptversammlung
01.12.20ZUMTOBEL AG
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
01.12.2020
00:00
Bruttoinlandsprodukts ( Jahr )
01.12.2020
00:00
Wachstum des Bruttoinlandsprodukt
01.12.2020
00:30
Arbeitslosenquote
01.12.2020
00:30
Job/Bewerber Verhältnis
01.12.2020
00:50
Kapitalausgaben
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Adecco SA52,64
1,66%
Adecco SA Jahreschart
adidas282,70
-2,42%
adidas Jahreschart
Airbnb142,90
-3,69%
Airbnb Jahreschart
Allianz201,90
-0,15%
Allianz Jahreschart
Alphabet A (ex Google)1443,60
0,89%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Amazon2581,00
-0,27%
Amazon Jahreschart
ams AG20,10
-0,99%
ams Jahreschart
Apple Inc.106,64
0,11%
Apple Jahreschart
AstraZeneca PLC85,61
0,19%
AstraZeneca Jahreschart
Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)65,84
0,06%
Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Jahreschart
AXA S.A.19,74
-0,98%
AXA Jahreschart
Axel Springer SE64,55
-0,08%
Axel Springer Jahreschart
BASF67,25
-0,96%
BASF Jahreschart
Bayer52,28
-0,61%
Bayer Jahreschart
Beyond Meat117,74
0,19%
Beyond Meat Jahreschart
BioNTech (ADRs)84,69
-2,97%
BioNTech (ADRs) Jahreschart
BMW AG69,21
-0,67%
BMW Jahreschart
Bridgewater Bancshares Inc Registered Shs10,80
1,89%
Bridgewater Bancshares Jahreschart
Citigroup Inc.54,41
-2,46%
Citigroup Jahreschart
Corestate Capital Holding S.A.14,21
-2,60%
Corestate Capital Jahreschart
Credit Suisse (CS)10,49
-1,22%
Credit Suisse (CS) Jahreschart
CureVac85,20
4,13%
CureVac Jahreschart
Daimler AG56,34
-2,95%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG9,64
-3,39%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Telekom AG15,07
-1,05%
Deutsche Telekom Jahreschart
easyJet plc9,40
1,08%
easyJet Jahreschart
eBay Inc.45,58
0,18%
eBay Jahreschart
Elanco Animal Health Inc Registered Shs25,68
0,80%
Elanco Animal Health Jahreschart
EnBW56,00
0,90%
EnBW Jahreschart
ExxonMobil Corp. (Exxon Mobil)40,18
-3,50%
ExxonMobil Jahreschart
Facebook Inc.208,85
2,18%
Facebook Jahreschart
Fraport AG45,88
-1,12%
Fraport Jahreschart
General Motors41,25
-2,41%
General Motors Jahreschart
GFT SE12,10
-2,42%
GFT Jahreschart
Glencore plc3,12
-2,44%
Glencore Jahreschart
IBM Corp. (International Business Machines)105,75
-0,70%
IBM Jahreschart
Infineon AG33,80
-1,66%
Infineon Jahreschart
Lloyds Banking Group0,41
-0,49%
Lloyds Banking Group Jahreschart
Lufthansa AG10,41
-0,29%
Lufthansa Jahreschart
MasterCard Inc.268,00
-4,90%
MasterCard Jahreschart
MBIA Inc.5,90
-0,84%
MBIA Jahreschart
Merck KGaA148,60
-0,70%
Merck Jahreschart
Merck KGaA Sponsored American Deposit Receipt29,60
-0,67%
Merck Jahreschart
Microsoft Corp.176,92
0,55%
Microsoft Jahreschart
Moderna Inc107,40
1,42%
Moderna Jahreschart
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)237,60
-0,71%
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Jahreschart
Netflix Inc.415,50
-0,54%
Netflix Jahreschart
Novavax Inc.107,06
-0,15%
Novavax Jahreschart
OSRAM AG52,10
-0,50%
OSRAM Jahreschart
PayPal Inc198,40
-0,60%
PayPal Jahreschart
Pfizer Inc.30,37
0,05%
Pfizer Jahreschart
RWE AG St.37,24
-2,51%
RWE Jahreschart
Ryanair15,84
0,00%
Ryanair Jahreschart
Salesforce177,54
-0,47%
Salesforce Jahreschart
SAP SE104,20
0,19%
SAP Jahreschart
Shell (Royal Dutch Shell) (A)16,63
-2,74%
Shell (Royal Dutch Shell) (A) Jahreschart
Siemens AG120,20
-1,80%
Siemens Jahreschart
Siemens Energy AG31,39
-5,31%
Siemens Energy Jahreschart
Silvergate Capital Corporation Registered Shs -A-59,00
5,36%
Silvergate Capital A Jahreschart
Sony Corp.84,39
-1,52%
Sony Jahreschart
Swiss Re AG89,02
1,04%
Swiss Re Jahreschart
Swiss Steel (ex Schmolz + Bickenbach)0,41
0,00%
Swiss Steel (ex Schmolz + Bickenbach) Jahreschart
Tesla696,20
-0,47%
Tesla Jahreschart
UniCredit S.p.A.7,73
-1,98%
UniCredit Jahreschart
Uniper30,06
-3,28%
Uniper Jahreschart
UnitedHealth Inc.286,90
-1,76%
UnitedHealth Jahreschart
Valiant AG96,30
-0,52%
Valiant Jahreschart
Visa Inc.166,72
-0,63%
Visa Jahreschart
Volkswagen (VW) St.168,00
-0,94%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Westpac Banking Corp.13,34
1,60%
Westpac Banking Jahreschart
Wirecard AG0,51
1,02%
Wirecard Jahreschart
Zoom Video Communications325,00
3,50%
Zoom Video Communications Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln