aktualisiert: 20.10.2021 22:10

Wall Street schließen uneins -- DAX letztlich wenig bewegt -- Bitcoin erstmals über 66.000 US-Dollar -- Facebook vor Namensänderung? -- Sartorius steigert Erlöse -- Evergrande, ASML, Netflix im Fokus

Folgen
US-Notenbank: Wirtschaftsdynamik schwächt sich etwas ab. Pinterest legt sich Videos im TikTok-Format zu. Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zum Jahresende zurück. Erstflug von Boeing-Raumschiff Starliner verzögert sich weiter. United Airlines erholt sich langsam von Corona-Krise. Verizon erhöht Gewinnprognose für 2021.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Aktienmarkt befand sich am Mittwoch auf Richtungssuche.

Der DAX eröffnete den Handel mit einem moderaten Abschlag. Im Verlauf konnte er dann zeitweise ins Plus klettern, gab seine Gewinne bis zum Handelsende jedoch wieder fast vollständig ab und verabschiedete sich mit plus 0,05 Prozent bei 15.522,92 Punkten in den Feierabend. Der TecDAX zeigte sich dagegen etwas fester, nachdem er zur Börseneröffnung noch nachgegeben hatte. Bis zum Sitzungsende konnte er um 0,20 Prozent auf 3.749,23 Zähler zulegen.

Von bisher guten Quartalszahlen zeigte sich der deutsche Aktienmarkt unbeeindruckt. In den USA hatten die guten Unternehmensergebnisse für eine größere Risikofreude gesorgt. Der DAX prallte zur Wochenmitte stetig bei etwas über 15.500 Punkten ab. "Der DAX kann sich nur sehr schwer von der Kursmarke bei 15.500 Punkten lösen. Zu viele Verkaufsargumente diktieren derzeit den Handelsverlauf", zitiert dpa Marktexperte Andreas Lipkow von comdirect. Vor allem die sich in Europa vehement ausbreitende Inflation bereitete den Anlegern weiterhin Sorgen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Anleger in Europa hielten sich zur Wochenmitte zurück.

Der EuroSTOXX 50 gab zum Börsenstart marginal ab und kam auch im weiteren Verlauf nicht vom Fleck. Zum Handelsende notierte er 0,13 Prozent höher bei 4.172,17 Indexeinheiten.

Die Themen an der Börse blieben weiterhin vor allem die steigende Teuerung sowie die laufende Berichtssaison. Hier wurden bisher vor allem positive Ergebnisse erzielt, wovon sich die Marktteilnehmer bisher jedoch nicht wirklich beeindrucken ließen. Daneben belasteten die jüngsten Inflationsdaten aus der Euro-Zone: Die Inflation stieg im September so stark in den letzten 13 Jahren nicht mehr.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die US-Börsen zeigten sich am Mittwoch mit unterschiedlichen Tendenzen.

Der Dow Jones eröffnete die Sitzung marginal höher und konnte seine Gewinne anschließend etwas ausbauen. Er knackte zeitweise sogar eine neue Höchstmarke. Letztlich verließ er den Handel mit einem Plus von 0,43 Prozent bei 35.609,34 Punkten. Der Techwerteindex NASDAQ Composite hatte den Tag zwar noch stärker begonnen, driftete danach jedoch ins Minus ab. Zum Handelsschluss verblieb ein minimaler Abschlag von 0,05 Prozent bei 15.121,68 Zählern.

Bei der Veröffentlichung des Beige Books am Abend offenbarte die US-Notenbank Fed, dass sich das US-Wirtschaftswachstum ihrer Einschätzung nach bereits etwas abgeschwächt hätte.

Auf Unternehmensseite stande die Quartalsberichtssaison im Fokus der Anleger. Am Vorabend hatte Netflix nachbörslich seine Bücher zum abgelaufenen Quartal geöffnet. Am Abend nach US-Börsenschluss stehen die mit Spannung erwarteten Zahlen des US-Elektroautobauers Tesla auf der Agenda.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



In Asien wurden am Mittwoch vorrangig Gewinne verbucht.

In Japan stieg der Leitindex Nikkei schlussendlich um 0,14 Prozent auf 29.255,55 Punkte.

An der Börse in Shanghai verbuchte der Shanghai Composite derweil ein kleines Minus von 0,17 Prozent auf 3.587,00 Zähler. In Hongkong konnte der Hang Seng 1,35 Prozent auf 26.136,02 Stellen zulegen.

Die Märkte Asiens wurden zur Wochenmitte von der bisher positiv verlaufenden Berichtssaison gestützt und orientierten sich an den guten Vorgaben der Wall Street. Der japanische Aktienmarkt profitierte zudem von einem schwachen Yen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Pinterest-Aktie schießt hoch: PayPal wohl an Pinterest interessiert - PayPal-Aktie in Rot
PayPal / PinterestNetflixTeslaMETROBeige BookFacebookSartorius

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
15.189,00
DAX Chart
34.573,20
DOW JONES Chart
3.765,35
TecDAX Chart
15.720,10
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
20.10.21Abbott Laboratories
Quartalszahlen
20.10.21Akzo Nobel N.V.
Quartalszahlen
20.10.21Anthem Inc.
Quartalszahlen
20.10.21ASML Holding NV NY Registered Shs
Quartalszahlen
20.10.21ASML NV
Quartalszahlen
20.10.21Baker Hughes Inc.
Quartalszahlen
20.10.21Biogen Inc
Quartalszahlen
20.10.21CIE Automotive SA
Quartalszahlen
20.10.21Citizens Financial Group Inc
Quartalszahlen
20.10.21Comerica Inc.
Quartalszahlen
20.10.21Crown Castle Corp
Quartalszahlen
20.10.21CSX Corp.
Quartalszahlen
20.10.21Discover Financial Services
Quartalszahlen
20.10.21Elisa Oyj
Quartalszahlen
20.10.21Equifax Inc.
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
20.10.2021
01:30
Westpac Leitindex (Monat)
20.10.2021
01:50
Saisonbereinigte Handelsbilanz
20.10.2021
01:50
Exporte (Jahr)
20.10.2021
01:50
Güter-Handelsbilanz Gesamt
20.10.2021
01:50
Importe (Jahr)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Aareal Bank AGAareal Bank Jahreschart
ABB (Asea Brown Boveri)ABB (Asea Brown Boveri) Jahreschart
ADVA SEADVA Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)Airbus Jahreschart
AIXTRON SEAIXTRON Jahreschart
Alphabet A (ex Google)Alphabet A (ex Google) Jahreschart
AmazonAmazon Jahreschart
American Express Co.American Express Jahreschart
Annovis Bio Inc Registered Shs Accred InvAnnovis Bio Jahreschart
Apple Inc.Apple Jahreschart
Aroundtown SAAroundtown SA Jahreschart
ASML NVASML NV Jahreschart
AT&T Inc. (AT & T Inc.)AT&T Jahreschart
Aurora CannabisAurora Cannabis Jahreschart
AutoStoreAutoStore Jahreschart
BioNTech (ADRs)BioNTech (ADRs) Jahreschart
BMW AGBMW Jahreschart
Boeing Co.Boeing Jahreschart
BP plc (British Petrol)BP Jahreschart
Brenntag SEBrenntag Jahreschart
Burberry plcBurberry Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
BYD Co. Ltd.BYD Jahreschart
Canopy Growth CorpCanopy Growth Jahreschart
Carrefour S.A.Carrefour Jahreschart
Chevron Corp.Chevron Jahreschart
CoinbaseCoinbase Jahreschart
CommerzbankCommerzbank Jahreschart
Continental AGContinental Jahreschart
Credit Suisse (CS)Credit Suisse (CS) Jahreschart
CuraleafCuraleaf Jahreschart
Daimler AGDaimler Jahreschart
DeliverooDeliveroo Jahreschart
Delta Air Lines Inc.Delta Air Lines Jahreschart
Deutsche Börse AGDeutsche Börse Jahreschart
Deutsche Post AGDeutsche Post Jahreschart
DropboxDropbox Jahreschart
Dürr AGDürr Jahreschart
easyJet plceasyJet Jahreschart
eBay Inc.eBay Jahreschart
Enel S.p.A.Enel Jahreschart
Evonik AGEvonik Jahreschart
ExxonMobil Corp. (Exxon Mobil)ExxonMobil Jahreschart
Fortum OyjFortum Jahreschart
freenet AGfreenet Jahreschart
GameStop CorpGameStop Jahreschart
Gazprom PJSCGazprom PJSC Jahreschart
GoProGoPro Jahreschart
Hannover RückHannover Rück Jahreschart
HHLA AG (Hamburger Hafen und Logistik)HHLA Jahreschart
HUGO BOSS AGHUGO BOSS Jahreschart
ING GroupING Group Jahreschart
Intel Corp.Intel Jahreschart
Johnson & JohnsonJohnsonJohnson Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.JPMorgan ChaseCo Jahreschart
K+S AGK+S Jahreschart
KeringKering Jahreschart
Kühne + Nagel International AG (KN)Kühne + Nagel International Jahreschart
KWS SAAT SE & Co. KGaAKWS SAAT Jahreschart
Lamb Weston Holdings Inc Registered Shs When IssuedLamb Weston Jahreschart
LANXESS AGLANXESS Jahreschart
Linde AGLinde Jahreschart
Linde plcLinde Jahreschart
Lufthansa AGLufthansa Jahreschart
LyftLyft Jahreschart
Meta Platforms (ex Facebook)Meta Platforms (ex Facebook) Jahreschart
METRO (St.)METRO (St) Jahreschart
Michael Kors Holdings LimitedMichael Kors Jahreschart
Microsoft Corp.Microsoft Jahreschart
Moderna IncModerna Jahreschart
NEL ASANEL ASA Jahreschart
Nemetschek SENemetschek Jahreschart
Nestlé SA (Nestle)Nestlé Jahreschart
Netflix Inc.Netflix Jahreschart
New Work SE (ex XING)New Work Jahreschart
NIONIO Jahreschart
OMV AGOMV Jahreschart
PayPal IncPayPal Jahreschart
Pfizer Inc.Pfizer Jahreschart
PinterestPinterest Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media SEProSiebenSat1 Media Jahreschart
RATIONAL AGRATIONAL Jahreschart
Renault S.A.Renault Jahreschart
Roche AG (Genussschein)Roche Jahreschart
RWE AG St.RWE Jahreschart
SAP SESAP Jahreschart
Sartorius AG St.Sartorius Jahreschart
Schindler AG (PS)Schindler Jahreschart
SGL Carbon SESGL Carbon Jahreschart
Shell (Royal Dutch Shell) (A)Shell (Royal Dutch Shell) (A) Jahreschart
Siemens AGSiemens Jahreschart
Siemens Healthineers AGSiemens Healthineers Jahreschart
Silvergate Capital Corporation Registered Shs -A-Silvergate Capital A Jahreschart
Sixt SE St.Sixt Jahreschart
Snap Inc. (Snapchat)Snap Jahreschart
Société Générale (Societe Generale)Société Générale (Societe Generale) Jahreschart
Software AGSoftware Jahreschart
Telefonica S.A.Telefonica Jahreschart
TeslaTesla Jahreschart
Tilray (ex Aphria)Tilray (ex Aphria) Jahreschart
TLG IMMOBILIEN AGTLG IMMOBILIEN Jahreschart
Toyota Motor Corp.Toyota Motor Jahreschart
Trulieve Cannabis Corp Registered Shs Subordinate VotingTrulieve Cannabis Jahreschart
TUITUI Jahreschart
TwitterTwitter Jahreschart
UberUber Jahreschart
UniperUniper Jahreschart
United Airlines Holdings Inc Registered ShsUnited Airlines Jahreschart
Verizon Inc.Verizon Jahreschart
VINCIVINCI Jahreschart
Virgin GalacticVirgin Galactic Jahreschart
Volkswagen (VW) AG Vz.Volkswagen (VW) vz Jahreschart
Vonovia SE (ex Deutsche Annington)Vonovia Jahreschart
Walt DisneyWalt Disney Jahreschart
XpengXpeng Jahreschart
Yara International ASAYara International ASA Jahreschart
zooplus AGzooplus Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln